Cyclamen Zimmerpflanze


Die Gattung Cyclamen bis zu fünfzig Arten von Pflanzen, die zur Familie Primulaceen gehören. Das Gebiet, wo sie zum ersten Mal entdeckt wurden, wird als Zentraleuropa sowie Kleinasien. Cyclamen ist eine krautige Pflanze, Staude, mit Wurzelknolle, die leicht verdickt ist. Verlässt seine radikale mit langen Schäften, okruglopochkovidnye grün. Die Blüten sind an langen Stielen, und haben eine leicht herabhängenden Aussehen.

Er argumentierte, dass Zimmerpflanze Cyclamen schwierig, zu Hause zu wachsen, aber es ist weit von der Wahrheit. Wenn es ist, nach den Regeln zu wachsen, wird es bitte Gärtner sehr lange Zeit. Probleme können mit den Farben, die im Laden gekauft wurden, entstehen.

Pflege für die Pflanze.

Lighting. Mit all der Liebe zu Pflanzen, Licht, sie nicht tragen sie in Richtung der Sonnenstrahlen. Wenn wir über die helle Seite zu sprechen, das Beste, was sie fühlen sich im Westen und Osten.

Die Temperatur-Regimes. Wenn wir über die optimalen Bedingungen für das normale Wachstum und die Blüte zu reden, sie in Sommer und Winter-Modus unterteilt werden. Im Sommer ist es wünschenswert, in einem Raum mit einer Temperatur von + 18-25S setzen, und im Winter ist es hell und kühlen Raum mit einer Temperatur von 10 C, aber nicht höher als + 12-14S sein.

Bewässerung. Wenn sie blüht Zimmerpflanze, sollte er entweder reichlich gegossen werden, oder mäßig. Sollte eine Staunässe oder peresushki Land nicht zugelassen werden. Ein geeignetes Wasser für die Bewässerung — wird gut verteidigt und weich. Wie für die Bewässerung sollte sorgfältig durchgeführt werden, mit dem Rand des Topfes; weiß nicht, stellen Sie keine Wasser in den Knospen und Knollenpflanzen. Deshalb ist es, um Wasser und durch die Palette möglich. Auch kann die Pflanze nicht überleben, wenn die Wasser in das Herzstück der Anlage, wie eine Knolle kann verrotten. Das Sprechen der Wassertemperatur, es ein paar Grad niedriger ist als die Raumtemperatur sein sollte. Nach dem Gießen, wenn übergeben ein oder zwei Stunden, das Wasser aus der Wanne, wenn es eine muss entleert werden, sonst können Sie beginnen, um die Wurzeln faulen. Sobald eine Pflanze Knospe, kann die Häufigkeit der Bewässerung beginnen zu reduzieren und die Sommerzeit und es ist fast nicht bewässert, wenn die Blätter gelb und vertrocknen.

Wenn der Zeitpunkt des Auftretens von Knospen, müssen die Pflanzen Cyclamen zu sprühen. Nach ihrem Erscheinen Aufsprühen gestoppt, um sie vor Fäulnis zu verhindern. Wenn Sie, um die Feuchtigkeit zu erhöhen möchten, können die Pfanne nassen Moos gelegt oder Blähton (Kies ist auch schön) werden. Aber wir sollten nicht vergessen, dass der Boden nicht das Wasser berühren. Regenwasser wird wünschenswert sein, aber man kann verwenden gefiltert, um das Wasser zu verteidigen.

Dünge Wenn Pflanzenblattwerk beginnt zu erscheinen, aber noch nicht blühen, sollte die Pflanze Mineraldünger eingespeist werden. Fütterung Frequenz — einmal alle 2 Wochen. Cyclamen wie organische Düngemittel. Und Stickstoffdüngemittel sollten vorsichtig sein, können Sie sie in großen Mengen nicht hinzufügen, weil die Wurzeln können die Knollen verfaulen.

. Blühende Alpenveilchen — eine Pflanze, die etwa 10-15 Jahre wächst und jedes Jahr kann es scheinen, bis zu 70 Blüten. Diese Blumen, die verwelkt und verblasste, reinigen Sie den Stiel. Wenn die Pflanze beginnt bereits zu verblassen, das heißt, es verblasst und die Blätter beginnen zu vergilben, dann müssen sie an der Wurzel otschipat sein (nicht schneiden). Danach wird die Pause zügig aus Kohlepulver bestreut.

Wiedergabe. Reproduction Alpenveilchen ganz eine schwierige Aufgabe zu Hause. In der Regel durch Teilung der Knolle propagiert. Es gibt eine Option zur Vervielfältigung und Samen, aber es ist eine sehr lange Zeit für das Verfahren.

Um die volle Samen zu Hause bekommen, müssen Sie künstliche Bestäubung (besser Kreuz). Es sollte eine weiche Bürste zu nehmen, es zu benutzen, um Pollen von einer Pflanze zu nehmen und setzte sie auf das Stempel einer anderen Pflanze. Cyclamen ist eine gute Idee, zu diesem Zeitpunkt Phosphor-Kalium-Dünger zu ernähren.

Die beste Zeit zum Pflanzen — im August dieses Jahres, als diese Pflanze Sommer Vegetationsruhe.

Vor der Aussaat werden die Samen manchmal gegossen Zuckerlösung (5%) und wobei die Samen, die auf den Boden sank; Samen, die aufgetaucht sind nicht geeignet. Manchmal werden die Samen in eine Lösung von Zirkon getränkt.

Um eine Licht Substrat Zutaten zu nehmen. Es ist eine Mischung aus einem geeigneten Blech Erde und Torf in einem Verhältnis von eins zu eins, oder Torf und Vermiculit im gleichen Verhältnis.

Das Substrat wird befeuchtet und dann auf der Oberfläche der Samen gelegt und streuen eine Bodenschicht Dicke von 0,5 bis 1 cm., Um zu keimen, werden die Samen nicht Licht benötigen, weil sie mit einer Folie undurchlässig Licht abdecken kann. Die bevorzugte Temperatur für diese — über + 20C, bei einer Temperatur über die Samen «Schlaf» und wird die Keimung zu stoppen. Nicht geeignet Temperatur und niedriger als + 18C, wie die Samen verrotten. Vergessen Sie nicht, zu überwachen der Feuchtigkeitsgehalt des Bodens müssen regelmäßig gelüftet werden Behälter mit Samen.

Standardzeit der Keimung bei der optimalen Temperatur knapp über einen Monat. Nach der Keimung ist die Filmoberfläche entfernt und der Behälter in einem Ort, der gut beleuchtet ist, aber keine direkte Sonne gestellt. Ist die Temperatur unter etwa + 15-17S sein.

Nach dem Auftreten von Knötchen Sämlinge mit 2-3 Blätter, und es ist in der Regel im Dezember, werden sie in einem Topf angeordnet, an dem die Bodenfolie (2 Teile), Torf (1 Teil) und Sand (0,5 Teile). Knötchen, sollte es mit Erde abgedeckt werden (in den ausgewachsenen Pflanzen brauchen nicht). Nach der Transplantation einer neuen Mischung, in etwa einer Woche, es ist notwendig, Dünger, der um die Hälfte verdünnt werden sollte hinzufügen. Eine geeignete Lösung ist 0,2% Ammoniumsulfit (2 g pro Liter), und nach 10 Tagen, 0,1% Kaliumnitrat.

Im Frühjahr die Sämlinge werden in den einzelnen Töpfen transplantiert.

Cyclamen aus Samen gezogen, um nach dem Einpflanzen in über 14 Monate zu blühen.

Vorsichtsmaßnahmen.

Cyclamen, und vor allem seiner Sicht — die persischen Alpenveilchen, enthalten giftige Substanzen. Der höchste Gehalt in den Knollen. Das Gift kann Erbrechen, Durchfall oder Krampfanfälle verursachen.

Schwierigkeiten kümmern.

Die Anlage kann Dickmaulrüssler befallen werden. In diesem Fall stammt sie zu brechen und sterben. Daher ist es notwendig, regelmäßig die Anwesenheit von Boden Larven Creme mit braunem Kopf gefärbt.

Wenn der Raum zu hohe Luftfeuchtigkeit und die Temperatur ist nicht sehr hoch, auf den Blüten und Knospen oft erscheint Grauschimmel in Form von flauschigen Wucherungen.

Unterliegt auch die Niederlage der Pflanze Rüsselkäfer Cyclaminsäure Milben. Blätter mit dem Änderungsformular — verformt oder nicht wachsen; Blumen beginnen zu verblassen, die Knospen und Blütenstiele Kurve. Wenn die Anlage mit einem Haken zu schlagen, dann muss sie verworfen werden, da es unmöglich ist, der Milbe loszuwerden.

Cyclamen nicht vertragen hohe Temperaturen, so dass bei Temperaturen über + 17C, wenn die Luft ist warm und trocken, drehen sich die Blätter gelb und fallen ab und die Pflanze verwelkt. Das gleiche gilt, wenn nicht genügend Wasser passieren die Anlage und es wird unter der direkten Sonne.