Nikotin-Zigaretten und den Körper einer Frau

Rauchen ist nicht mehr in Mode. Der Grund ist einfach — das Rauchen gesundheitsschädlich ist, sowie unsere altert vorzeitig und viel schneller als die Verschmutzung und UV-Strahlen in Verbindung! Es ist nicht nur Wissenschaftler, sondern auch gewöhnliche Städter erkannte, dass Nikotin-Zigaretten und den Körper einer Frau — die Dinge sind nicht kompatibel. Und hier ist warum.

Einer der gerauchten Zigaretten pro Tag, macht die Frau das Herz schneller schlagen, bewirkt eine Erhöhung des Blutdrucks, provozieren eine Abnahme des peripheren Körpertemperatur (in den Zehen und Hände). Lassen Sie uns nicht verstellen — Tag Zigarette raubt unserem Leben. Dieses Problem betrifft die meisten Menschen. In der Welt von dieser Sucht betrifft 2,5 Millionen jährlich Menschen, von denen 90% -. Teenager. Nach den Statistiken, rauchen 33% der jungen Frauen im Alter von 20 bis 30 Jahren, und 57% der allein erziehenden Müttern.

Nikotin und Zigaretten Nun enskie Probleme

Verminderte Libido und Verstöße gegen sexuelle Gewalt — den Folgen des Rauchens. Frauen, die während der Untersuchung Rauch detektiert ein Ungleichgewicht in den Inhalt der weiblichen und männlichen Hormonen. Als Ergebnis können viele Frauen Anzeichen masculinization erfahren. Junge Frauen, Rauchern beschweren sich oft von schmerzhaften und unregelmäßigen Perioden. In der Zukunft, Raucher zu früh Wechseljahre — der Körper einer Frau, liebevoll Rauch in allen Altersgruppen schneller. Auch die Gefahr von Unfruchtbarkeit in ihnen zweimal höher als bei Nichtrauchern. Aber noch wichtiger — das Rauchen wirkt sich negativ auf das Erscheinungsbild. Frühe Falten entstehen rund um den Mund und die Augen und die Haut hat einen erdigen Ton.

Nikotin — ein Mittel zur Gewichtsabnahme?

Viele Raucher behaupten, dass Zigaretten, weil sie in der Lage, eine anmutige Gestalt aufrecht zu erhalten sind. Angst, dass, mit dem Rauchen aufzuhören, sie beginnen sofort zu erholen, stärker als die Warnungen der Ärzte. Manchmal Information, dass Zigarettenrauch enthält bis zu 4000. Schadstoffe, darunter 40 Karzinogene, dass Rauchen schwächt die körpereigene Resistenz droht, Diabetes, Bluthochdruck, Lungenkrebs etc., keine Frauen produzieren Erlebnis. Sie glauben, dass es durch die Zigaretten können eine elegante Figur rühmen. Aber in Wirklichkeit?

Die Forschungsergebnisse bestätigen die unbestreitbare Tatsache, dass das Rauchen nicht, Gewicht zu verlieren, aber einfach nicht besser werden. Einige Menschen, die in der Lage, um die Sucht zu verlassen waren, erste signifikante Gewichtszunahme — sie hatte etwas zu kauen, um ständig den Drang, eine Zigarette zu rauchen zu unterdrücken. Es sollte jedoch abwägen, was schlimmer ist: negative Stellungnahme jemand auf die Extra-Kilos oder Vergiftung des Körpers der nächste Teil der konzentrierten Gift. Nach Raucher nach dem Verlassen des Körpers freigegeben riesigen, bis zu diesem Punkt, «rauchigen» von Energie. Dank einer beispiellosen Ansturm der Kräfte fühlen wir uns den Wunsch, 200 m zu schwimmen. In den Pool, mit dem Fahrrad fahren, statt ein Taxi von der Mezzanine erhalten und Rollen fahren am Samstagmorgen. Und so können wir wieder in ihre ursprüngliche Gewicht zu gehen!

Depression Raucher

Es stellt sich heraus, dass Frauen, die rauchen, sind eher zu Depressionen leiden. Jedes Mal, wenn sie versuchen, aufzugeben Zigaretten, werden sie von Depression zu überwinden. Und sie wieder anfangen zu rauchen, und noch mehr. Schließlich, mit den Suchthilfe Antidepressiva zu bewältigen.

Antidepressiva sollte mit der Verwaltung des Nikotinprodukte als Ersatztherapie kombiniert werden. Gute Ergebnisse liefern Hypnose, Akupunktur, Homöopathie, Elektropunktur, mikrobiorezonansnaya Therapie. Während der Zeit der Rückzug aus Zigaretten empfehlen, in einer großen Anzahl von nicht-kohlensäurehaltiges Mineralwasser, das auch hilft, den Körper zu reinigen.

Gewohnheiten ändern

Beenden Sie das Rauchen, sind wir gezwungen, aufzugeben, viele Dinge, ohne die bis jetzt nicht sein Leben (eine Tasse Kaffee oder ein Glas Martini mit einer Zigarette, eine spektakuläre Aussicht auf das Rad oder auf einer Party) zu vertreten. Die Zigarette, wie es ein Schmerzmittel ersetzt und der auch als Tröster. Unter dem Einfluss von Nikotin Zigarette mit dem Körper einer Frau ist etwas Unerklärliches — negative Gefühle wie Wut, Trauer, Angst, verlieren ihre Schärfe und aufhören so spürbar sein. Wenn die Zigarette verschwindet aus unserem Leben, die wir zu seiner Überraschung, desto heller beginnen, Emotionen zu erleben, und unsere Gedanken sind leichter. Wenn Sie immer noch entscheiden, mit dem Rauchen aufzuhören, ist es notwendig, um eine Gruppe von Gleichgesinnten, inspirierende Sie, eine Art von Anti-Raucher-Community finden. Jedoch ist es leichter zu handhaben. Das Spiel ist der Mühe wert!

Dass anstelle von Zigaretten?

Kaugummi. Kaugummi sollte für etwa 30 Minuten, erste 30 Stücke im Durchschnitt ausreichend für 3 Tage gekaut werden.

Eine spezielle Inhalator. Das Mundstück mit einer auswechselbaren Nicotin Zwischenlage, die anstelle einer Zigarette verwendet wird. Einatmen dauert 20 Minuten. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Monate.

Nikotinpflaster. Sie enthalten Nikotin Zigaretten und Feuerzeug Körper Frauen das Rauchen aufzugeben. Ist gültig für 24 Stunden. Zunächst unter Verwendung der leistungsstärksten und dann auf die schwächere Übergang. Die Behandlung sollte nicht länger als 10 Wochen.

Pastillen zum Saugen. Einige Leute genug, um 2 mg Lutschtablette, auch ein begeisterter Raucher benötigen 4 ME

TABLETS «Tabeks.» Mit Zitrone und ein Bestandteil in ihrer Wirkung ähnlich wie Nikotin, Nikotin, die Hunger erfüllt. Behandlung für 25 Tage.

TABLETS «Tsyba.» Wirkt direkt auf den Körper der Frau — das Gehirn, nach und nach zu unterdrücken den Drang zu rauchen. Die Behandlung dauert 7 Wochen (nur auf Rezept).