Was sind die Ursachen Mangel an Eisen im Körper

Die Rolle von Eisen im Körper.
Der Wert von Eisen für normale physiologische Prozesse im menschlichen Körper ist schwer zu überschätzen. Eisen ist ein Teil von mehr als 70 Enzymen, die eine Vielzahl von biochemischen Reaktionen zu kontrollieren. Etwa 70% des Gesamteisens in dem Körper aus Hämoglobin besteht — proteinhaltige Substanz, die Sauerstoff im Blut transportiert. Auch Eisen stärkt das Immunsystem, steigert die körperliche Widerstandsfähigkeit gegen die Auswirkungen von krankheitserregenden Bakterien. Da gibt es einen Mangel an Eisen im Körper.
Die häufigste Ursache von Eisenmangel bei Menschen ist die chronische Blutverlust. Die häufigsten Fälle von Blutverlust, die zu Eisenmangel, sind reichlich vorhanden und verlängerte Menstruation, Erkrankungen des Verdauungssystems (Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüre, erosive Gastritis, Krebserkrankungen des Magen und Darm), häufige nasale, pulmonale, renale Blutung.


Das Auftreten von Eisenmangel kann aufgrund der gestiegenen Nachfrage für diesen Titel in der Periode des Wachstums und der Reifung, Schwangerschaft, Stillen sein.
Durch das Auftreten von Eisenmangel führt auch zu einer unzureichenden Aufnahme dieses Elements in der Ernährung bei einer ungeordneten schlechte Ernährung und Malabsorption von Eisen in den Verdauungstrakt.

Folgen des Auftretens von Eisenmangel.
Eisenmangel führt zu Blutarmut, Herzkreislauferkrankungen, Schwindel, Verdauungsstörungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen.

Was sind die Ursachen von Eisenmangel bei Schwangeren Die Antwort ist ziemlich enttäuschend: fast 50% der schwangeren Frauen mit Eisenmangel beobachtet wird in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft Blutvergiftung. Darüber hinaus 10% der schwangeren Frauen mit Eisenmangel treten oft Frühgeburt als Frauen, die normale Eisengehalt hatte. Mütter mit einem Mangel an Eisen im Körper oft geben Geburt, Babys mit niedrigeren Body Mass Index.

Eisenmangel im Leben früh ist, auf Dauer Auswirkungen auf biochemische Prozesse im Gehirn. Mit einem deutlichen Mangel an Eisen im Körper bei Säuglingen unerwünschte Folgen können unumkehrbar sein.

So kann die Verletzung, die zu einem Mangel an Eisen im Körper einer Frau führt sehr gefährlich für ihre eigene Gesundheit und für ihr ungeborenes Kind. Daher sollten Präventivmaßnahmen zur Verhinderung von Eisenmangel die größte Aufmerksamkeit erhalten.