Wie Sie Ihr Kind die richtige Einstellung, um Geld zu lehren,

Viele Eltern sind besorgt über das Thema Geld und die Haltung ihnen gegenüber. Geld im Gegenzug für die Menschen, die sie lieben zu zahlen. Aber es ist eine schwierige Fertigkeit zu respektieren und zu lieben Geld. Mehrere Generationen von talentierten und große in unserem Land sind nicht in der Lage, für seine Familie und sich selbst wegen der falschen Einstellung zum Geld bereitzustellen. In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, wie Sie Ihr Kind die richtige Einstellung, um Geld zu lehren.


Es gibt auch das andere Extrem — Menschen, die den Reichtum der einzige Wert, fühlen, und sie messen kann, und das Leben eines anderen. Wie Sie Ihr Kind der Wert des Geldes zu lehren? Wie nicht zu Gier eines Kindes und nicht zu verderben, sein Geld anzuheben, so dass er in der Lage, richtig Geld zu beziehen.

Das Kind nicht schätzen Geld als weiß noch nicht, was es ist. Er weiß nicht, wie viel Arbeit Sie vornehmen müssen, um Kleidung oder ein neues Spielzeug zu kaufen. Wenn das Kind darüber niemand sagten sie mir nehmen, was sie bekommt gewährt. Es geschieht im Erwachsenenalter, glaubt er, es ist die Pflicht der Erwachsenen ist, um zu kaufen, was er tun will und Geschenke. Und wenn Erwachsene das Kind verweigert, er war sehr überrascht von dieser und kann die Argumente, die ihn zu den Erwachsenen führte nicht akzeptieren.

Für ein Kind eine schwierige Aufgabe, sich an die Stelle des anderen setzen. Und das muss er helfen Erwachsenen helfen, den Wert des Geldes kennen. Das Kind beginnt, Dinge zu schätzen, nur wenn sie zu kaufen, wird er etwas Energie zu verbringen. Natürlich bedeutet dies nicht, dass das Kind auf ihre Bedürfnisse müssen zu verdienen. Und wenn wir Ihrem Kind beibringen, um für etwas zu streben, machen einige Anstrengungen zur Verfügung, um sein Alter, wenn das Kind sich radikal veränderte Einstellung der Produktion von Erwachsenen vor.

Psychologen bieten, dies zu tun
Zum Beispiel, ein Kind fragt man ihn ein Handy für 250 $ zu kaufen. Sie müssen diese Antwort: «Jetzt bin ich nicht in der Lage, Ihr Telefon zu kaufen, aber lassen Sie uns mit Ihnen einverstanden, wenn Sie um 9 Punkte getan Hälfte, und der Computer wird nicht mehr als 2 Stunden pro Tag zu verbringen, dann bekommst du es mit Taschengeld. dass ich Ihnen, werden Sie sammeln die Telefon $ 20. Wenn Sie diese Vereinbarung umzusetzen, dann nach 2 Monaten, nämlich das neue Jahr, Ich gebe Ihnen das Telefon für $ 250. Wenn Sie erste Hälfte endet mit schlechten Noten, und alle anderen Bedingungen erfüllt sind dann werde ich das Telefon für $ 100. Wenn alle Bedingungen der Vereinbarung erfüllt sind zu kaufen, aber zumindest eine Zeit, die Sie am Computer sitzen mehr als 2 Stunden, Ihr Mobiltelefon wird $ 150 kosten Wenn Sie nicht sammeln Sie nicht auf die Menge empfangen, dann stand ein Telefon für $ 200. Wenn, Abkommen nichts getan wird, dann vielleicht, Weihnachtsmann etwas, und der Wille, und von mir wird nur Mandarinen und Süßigkeiten dich. » Solche Dinge müssen sofort auf eine solche Situation zu verhandeln, dann nicht in Erpressung oder Manipulation des Kindes zu drehen.

Wenn Ihr Kind will nicht, etwas zu tun, versuchen Sie es zu einem Instrument der Arbeit drehen ist, dass es mit Hilfe konnte das gewünschte Ergebnis zu erzielen. «Sie wollen nicht, um das Geschirr zu waschen, aber wenn Sie mir helfen, ich habe ein tägliches Frei bis 15 Minuten freie Zeit, sie habe auf Umgang mit Geschäftspartnern verbringen können. Das wird genug, um Geld zu sparen und kaufen Stiefel für $ 165, die Sie eine lange Zeit getan haben Sie fragen. »

Ein Verfahren, um die Bedeutung und den Wert des Geldes in den Augen eines Kindes zu erhöhen, wenn Sie zusammen sein werden, ihre Familienbudget zu planen. Wenn Ihr Kind weiß, wie man zu zählen, zählen. Wenn nicht — legen Sie sie in kleinen Häufchen. Es ist notwendig, dass das Kind in der Lage zu sehen, wie viel Geld für Essen, Kleidung, Zahlung der Wohnung und die Kinderkosten aufgewendet. Wenn, nachdem das Geld wird über den Stapel auf Antrag des Kindes, ihm etwas zu kaufen verteilt, nicht Geld zu bleiben, bieten eine alternative Lösung für dieses Problem.

Als Psychologen raten, erzählen Sie Ihrem Kind, dass Sie ihm ein Taschengeld gebe. Auf ihnen kann er kaufen, was er will (außer Dinge wie Bier, Zigaretten). Am Ende der Woche sollte er sagen, was der Tasche Geld ausgegeben. Bieten Sie ihm eine Wahl, wenn nicht alle der Geld, das er auf Kartoffel-Chips, Süßigkeiten und Kaugummi zu verbringen, dann können Sie den Rest seines Geldes zu verdoppeln. Jedoch mit der Maßgabe, die auf jeden Unsinn, wird er nicht das Geld zurückgestellt zu verbringen. So wird das Kind die richtige Einstellung, um Geld zu lernen und in der Lage, große Ziele zu erreichen, lernen so, sich in irgendeiner Laune heraus zu verweigern.

Einen Kult des Geldes in der Familie zu schaffen Sie nicht, nicht immer über die Wirtschaft und Geld reden. Die Aufgabe der Eltern, das Kind zu lehren, zu respektieren, lieben und schätzen. Denn Geld — es ist nur ein Werkzeug, kein Ziel. Das Kind wird das Geld zu schätzen wissen, und so erkennen, um etwas zu bekommen, müssen Sie arbeiten. Diese Arbeit wird sehr ernst, weil es die Arbeit an sich selbst ist.

Als der Besitzer der Kosmetik-Imperium beansprucht «Mary Kay», sollte unabhängig von der finanziellen Situation der Familie des Kindes ihre Familienpflichten. Sie beraten, klare Aufgaben zu geben, um das Kind durchgeführt einige Arbeit und für die Arbeit, ohne Erinnerungen fertig, komplett und pünktlich, belohnt sie dem Kind einen goldenen Stern, und für die schlechte Leistung gab ihm eine rote Karte. Für seine Arbeit, die er nach der Erinnerung durchzuführen, gab sie heraus silbernen Stern. Am Ende der Woche, abhängig von der Anzahl der Sterne es gibt das Kindern Taschengeld.

Mary Kay brachte würdige Kinder, die zusammen mit ihrer Kosmetik Imperium aufgebaut «Mary Kay». Dank seiner System, war es in der Lage, ihre Kinder lehren, dass für eine Zuordnung sie Belohnungen, die mit Qualität und Leistung in Verbindung gebracht wurden erhalten.

Um ein Kind zu, um Geld richtig beziehen, verwenden Sie die oben genannten Tipps zu lehren, dann das Leben des Kindes wird einfach, mit verschiedenen Geldproblemen umzugehen, und es wird das Geld mit Liebe und Respekt zu behandeln.