Warum sind Kinder in einem frühen Alter nicht schlafen?

Es gibt Eltern, die das Sprichwort gehört: «schlafend schlafende Baby» kann hysterisch zu lachen. Weil ihre Babys nicht schlafen! Es scheint, dass Schlaflosigkeit kann nur bei Erwachsenen, die von vielen Problemen belastet werden können.


Doch Kinder auch nicht schlafen? ! Schlaflosigkeit kann auch bei Kindern aus sehr kleinen Alter beachten. Also, warum Kinder in einem frühen Alter nicht schlafen?

Kommt Ihnen das bekannt, wenn in seinem Kinderbett oder Baby freche zehnjähriges Mädchen, nur mit den Eltern schlafen will. Müde von den täglichen Sorgen der Eltern, diese Situation so müde, dass sie «ready», um das Schloss zu schließen oder zu binden, das Kind zu Bett. Aber das ist unrealistisch, denn oft Schlaflosigkeit durch Kinder schreien und zu weinen begleitet.

Psychologen weisen darauf hin, dass in den letzten Jahren dramatisch zugenommen Beschwerden von Eltern über ihre Schlaflosigkeit melenkih Kinder. Beklagen oft, dass Kinder bereits in jungen Jahren nicht schlafen, jungen Eltern. Die Wurzeln der vielen psychischen Problemen in die Bildung von Kindern im Zusammenhang, in Verletzung des kindlichen Schlaf. Das ist, warum Experten fangen an, mit den Eltern zu sprechen, um die Probleme ihrer Kinder schlafen zu diskutieren.

Zunächst einmal sollten wir klären, was mit Kinder Schlaflosigkeit, die sich in Schwierigkeiten beim Einschlafen oder häufiges Aufwachen manifestieren können angeschlossen. Kinder Schlafstörungen entweder temporär oder permanent. Auch Schwierigkeiten beim Einschlafen oder mehreren Verschütten ist Schlaflosigkeit und andere Symptome. Zum Beispiel, Müdigkeit, Angst, Albträume, Stress und Depressionen. Der Grund könnte auch die Krankheit, von denen die Eltern nicht bewusst sind, sein. Kind in der Nacht kann Schmerzen in den Ohren, oder eine laufende Nase sein. Oft ist die kleinste beobachtet Restless-Legs-Syndrom oder Schlafapnoe. Fernsehen, der Skandal vor dem Schlafengehen oder andere Geräusche können auch die schnelle Einschlafen Kinder setzen. Nach den Beobachtungen von Psychologen, in den großen Städten, die Kinder in einem frühen Alter nicht schlafen, das ist. E. den urbanen Lifestyle ist auch nicht förderlich für erholsamen Schlaf.

Häufige Schlaflosigkeit ist für die täglichen Aktivitäten des Kindes schlecht und seine Fürsorge stark geschwächt. Es wird angemerkt, dass, bevor die Kinder nicht Schlaflosigkeit leiden, diese Krankheit hat immer ein Problem von Erwachsenen. Natürlich gab es in diesen Tagen Kinder, die nicht schlafen konnte. Aber zu Beginn dieses Unterschied zwischen der älteren und jüngeren Schlaflosigkeit war sehr auffällig, aber jetzt ist es fast abgenutzt. Warum ist die Zahl der Kinder Schlaflosigkeit wächst?

Um diese Frage zu beantworten, müssen die Eltern in seine Kindheit zu erinnern. Was früher zur Verfügung der die Jüngsten sein? Kinderbett und ein paar Spielsachen und konnte immer noch reiten. Eltern und Kinder lebten mit ihren Großeltern oder oft blieb bei ihnen. Nun umschauen und sehen, was umgibt Ihr Baby. Die Fülle von komplexen und klügsten Spielzeug, Dutzende Bücher mit seltsamen Bildern und einer Reihe von sich ständig verändernden Krankenschwestern — es umgibt die Kleinen heute. Zuvor wurden die Kinder in den Zirkus und Puppentheater gemacht, und heute sind sie gerade einen Film in einem dreidimensionalen Bild, das Tragen einer Spezialbrille. Früher wurden Kinder zu Hause einfach und leckeres Essen zugeführt, und jetzt in allen Restaurants können Hochstühle finden. An einem Tag, bekommt der moderne Kind ein Stück Information, dass auch die Erwachsenen können nicht richtig verdauen!

Natürlich vor vierzig Jahren, Kinderärzte, Pädagogen und Psychologen raten Eltern besondere Aufmerksamkeit zu geistigen Erziehung des Kindes von einem frühen Alter zu zahlen. In diesen Tagen das Baby kann einfach «ersticken» unter dem Gewicht der verschiedenen Informations jedoch geboren. Das Kind ist schon fast von der Wiege starten den Fremdsprachenunterricht und Rechnen. Nach Meinung vieler Eltern, ihr Kind zwischen 2 Jahre müssen in der Lage zu lesen und zu sprechen fließend in mehreren Sprachen sein. «Schlecht» Kind hat keinen Platz in seinem Bett wegen der Fülle von Spielzeug und Bücher, die es geistig entwickeln sollte.

Unabhängig davon, ob die Mutter arbeitet, sollte das Kind in den Kindergarten gehen, und bevor die Kinder wuchsen zu Hause. Heute werden Kinder unterrichtet Lesen und Schreiben im Kindergarten, Vorschule und Schule vorbereitet. Wenn es weitergeht, wird die Anfangsklassen aufgelöst werden und starten Sie das Training mit Sondereinflüssen.

Diese Methode der frühkindlichen Bildung ist die Ursache der kleinsten Anzahl von psychischen Störungen, insbesondere bei Kindern und Schlaflosigkeit. Wenn das Kind nicht mit einem Jahr und mit zwei Jahren lesen zu sprechen, die Eltern kommen zu dem Schluss, dass ihr Kind in der Zukunft Scheitern wachsen. Unzureichende elterliches Verhalten beginnt, um das Baby zu reizen, und daraus er nervös ist. Grandiose Pläne der Eltern nicht in den natürlichen Lauf der Entwicklung des Kindes passen. So kann dies der Hauptgrund, warum Kinder in jungen Jahren nicht schlafen.

Es gibt andere Ursachen der psychischen und emotionalen Störungen bei Kindern, die unter Schlaflosigkeit leiden. Die Kinder von heute müssen oft in der Scheidung ihrer Eltern zu beteiligen. Auf die große Schande Erwachsene, ist die Trennung nicht sehr zivilisiert und menschlich. Erwachsene Skandale und in körperlicher Misshandlung selbst beschäftigt, in diesen Situationen das Kind verloren, und versteht nicht, was los ist, er gibt sich die Schuld selbst. Ein Kind könnte denken, wenn er benahm sich gut, um meine Eltern zu hören, wäre es nicht passiert. Ach, niemand ist in Eile, um mit dem Kind zu sprechen und ihn nicht zu überzeugen.

Nicht alle Kinder können die strengen Regeln folgen, oder um eine stressige Situation überleben. Irgendwelche nicht-Standard-Situationen und Abweichungen von den üblichen Weg, um das Familienleben eines Kindes instabil und unruhig. Wenn das Leben der Eltern geändert hat, bedeutet es nicht, dass das Leben des Kindes sollte anders sein.

Es gibt einfache Regeln, die zur Beseitigung von Schlaflosigkeit bei Kindern sollte. Zum Beispiel, begrenzen die Zeit zum Fernsehen, künstlich zu stoppen stimulieren die winzigen Verstand eines Kindes, von den modischen Kinderernährung Produkte mit Konservierungsmitteln und Chemikalien übersättigt auszuschließen. Das Baby nicht leiden

Schlaflosigkeit, muss er eine ruhige und familiengeführte Modus des Tages, das Alter des Kindes angemessen zu erstellen. Das Kind hat, das Frühstück, Mittag- und Abendessen zu essen, haben eine Pause und einen Spaziergang, greifen in Stuck und Malerei, spielen im Sandkasten, und so weiter. D. Er sollte die natürlichen Dinge für sein Alter zu tun.