Wie Halsschmerzen ein Kind zu behandeln

Es ist schwer, jemanden, der mindestens einmal in seinem Leben war krank mit Angina gewesen zu erfüllen. Sehr oft eine Halsentzündung bei Kindern. Während der Zeit der Krankheit die Körpertemperatur steigt auf 40 ° C, sehr Halsschmerzen, kann man nicht essen einen Bissen von Lebensmitteln, einen Schluck Wasser. Obwohl auch nicht ganz Verlauf der Krankheit eine Gefahr darstellt und möglichen Komplikationen. Dazu gehören Enzephalitis, Meningitis, Rheuma, chronische Mandelentzündung, Glomerulonephritis. Daher ist den Eltern wichtig zu wissen, wie man Kinder Angina zu behandeln.


Wie, um die Wärme zu erfassen?

Typischerweise ist die höchste Temperatur in der Nacht. Wenn dies geschieht, um Ihr Kind, keine Panik. Bis zu 38,5 ° C wird nicht empfohlen, um die Temperatur über dieser Schwelle zu senken ist notwendig, um das Kind fiebersenkende Sirup (Panadol, Nurofen, Efferalgan, etc.) zu geben, oder um eine Kerze anzuzünden.

Wenn Hitzewallungen Kind (er «Verbrennungen»), ist es notwendig, um das Baby zu trinken geben. Sie können das Baby mit einem Löffel zu trinken, abzulenken, erzählen Geschichten. Auch müssen sich trotz der Tatsache, dass das Kind nicht will, es zu trinken. Es ist wichtig zu verhindern Austrocknung

Wie zur Behandlung der Angina

Es sei daran erinnert, dass es unmöglich ist, Angina alleine zu behandeln, den Rückgriff auf Folk-Rezepte. Obligatorische Anhörung Kinderarzt, Vermietung beweglicher Sachen, einige wichtige Tests wie Abstriche aus der Nase, Tonsillen, Urin und Blut, um gefährliche Infektionen zu vermeiden.

Kinder Angina, insbesondere werden schwerer, kann nicht ohne Antibiotika geheilt werden. Verweigerung der Antibiotika-Therapie ist voller gefährliche Folgen für die Nieren, Herz und Leber. Sie moderne antibakterielle Zubereitungen, haben einen unangenehmen Geschmack und sind in verschiedenen Formen erhältlich: Kapseln, Tabletten. In den meisten Fällen der Arzt verschreibt Pillen ist, weil Injektions jemand sollte dies tun oder soll Kinder im Krankenhaus zu sein, oder zur Behandlung von Familienangehörigen mit einem medizinischen Hintergrund zu verbinden. Injektionen Kinder wahrnehmen, sehr schmerzhaft, dass gerade spricht für Tablettenformulierungen.

Der Arzt wertet der Schwere der Erkrankung, zu ernennen Antibiotika aus 5 bis 7 Tagen, in Sonderfällen auch häufiger. In der Regel 3-4 Tage der Behandlung höchste Temperatur fällt, verbessert die Gesundheit. Der Nachteil von Antibiotika ist eine unangenehme Konsequenz — eine Verletzung der Flora des Körpers, so dass gleichzeitig mit oder unmittelbar nach dem Verlauf der Behandlung sollten Medikamente, die Darmflora (Linex) wiederherzustellen. Um allergische Reaktionen zu vermeiden, kann Ihr Arzt Medikamente oder suprastin Tavegil hinzuzufügen.

Angina wird oft durch eine laufende Nase begleitet. Behandeln Sie es mit verschiedenen Tropfen. Alternativ können Sie dieses Rezept: Aqua Maris drops — rinoflumitsil nach 5 Minuten. — Aqua Maris — izofra. Wiederholen 3 p. pro Tag.

Rachensprays zu bewässern (Tantum Verde, Geksoral). Die erste speziell für Kinder bis zum Alter von sechs Jahren entwickelt, hat einen angenehmen Geschmack. Beginnend zwei Spülen gezeigt Jahren, die in ein Ritual eingeschaltet werden sollte. Sie können mit dem Kind jedes Mal, um das Baby zu loben gurgeln. Spülen kann so oft wie gewünscht durchgeführt werden, mindestens eine halbe Stunde. Weiterempfehlen Sud aus Kräutern Salbei, Kamille, Eukalyptus ausspülen. Gelten Kaliumpermanganat, Natriumbicarbonat, Perico Wasserstoff furatsilin. Gefährliche Flüssigkeiten haben keine Ahnung, wenn ein Kind versehentlich schluckt sie.

Achten Sie darauf, viel Wasser während der Halsschmerzen des Kindes haben, lieber sauren warmes Getränk. Heiß ausgeschlossen. Nützliche Fruchtgetränke Moosbeere, Moosbeere, schwarze Johannisbeere, Preiselbeere und Hagebutten-Tee, verschiedene Gemüse- und Obstsäfte, in deren Rahmen viele B-Vitamine und Vitamin C. Es wird empfohlen, Milch zu trinken, Soda, Butter, Mineralwasser hinzuzufügen sowie ein warmes Gemüse, Fleisch , Fischbrühe. Das Kind in der Regel weigert sich während der Krankheit zu essen, ist es nicht notwendig, sich auf das Essen zu bestehen, ermutigen Sie Ihr Kind, ohne Appetit zu essen.

Das letzte, was Sie brauchen, um Ihr Kind mit Angina bieten — Bettruhe, besonders in den frühen, schweren Tagen der Krankheit. Aktives Kind schwierig ist, zu Bett den ganzen Tag sogar während einer schweren Krankheit setzen, können Sie mit ihm im Bett zu spielen, Zeichentrickfilme anschauen, Bücher zu lesen, die unablässige Aufmerksamkeit von Eltern, mehr Kraft und Geduld erfordern.