Wie sich zu strecken


Jede körperliche Leistungen sind ohne eine gut gedehnte Muskeln möglich ist. Muskeln, die während des Trainings reduziert werden, sind nicht in der Lage, seine ursprüngliche Form innerhalb weniger Tage zurück. Regelmäßige Bewegung, die keine Verlängerung, stellen einen Mann aufgepumpt, aber umständlich. Darüber hinaus, wenn eine Person nicht über eine gute Strecke, er hat ein größeres Risiko im Herbst zu verletzen. Aber solche Übungen als die ganze Übung erfordern angemessene und rationalen Ansatz, so dass sich bewusst sein, wie zu tun ist, jede Person zu strecken.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ausbildung und grundlegende Tipps

Bevor Sie eine richtige Stretching machen, ist für die Vorbereitung:

Sie führen nicht Dehnübungen ohne Aufwärmphase vor diesem Muskel. Seien Sie nicht faul, um 5-10 Minuten zu verbringen. bei Seilspringen oder Joggen, zu helfen Ligamente werden elastischer und die Nerven zu wecken in den Muskeln.

Die beste Zeit zum Dehnen — eine Periode zwischen den Übungen auf Kraft und dem Ende des Trainings. Denken Sie daran, dass Krafttraining kann mehr tun, um die Menge an Muskeln und sie zu reduzieren, und Stretching korrekt ist. Auch während der Stretch Sie den Atem wieder normal und beruhigenden Impuls zu bringen.

Wenn Sie ein unerfahrener Sportler sind, statisches Dehnen — es ist ganz richtig. Es lohnt sich in einem langsamen Tempo. Unter dem Gesichtspunkt der höchsten Spannung, fixieren den Körper (10-20 Min.).

Aber um in statisches Dehnen engagieren ist nicht viel wert, weil während der langen Muskeln verlieren ihre Fähigkeit, sich zusammenzuziehen und die Energiekraft ansammeln.

Wenn Sie stark in Tennis, Schwimmen, Basketball, oder Bodybuilding beteiligt sind, sollten Sie tun, dynamisches Dehnen.

Am Punkt der maximalen Belastung Positionsbestimmung und dann dreimal mit 20 Sekunden zu tun federnde Bewegung. Recht zu langsam bewegen, Controlling Muskelverspannungen.

Stretching sollte getan werden, bis sich die Muskeln nicht Spannung zu spüren sein werden. Bringen Sie nicht die Schmerzen, diese Übungen in Schüben nicht.

Alle Dehnübungen ähnlich östlichen psychophysischen Ausbildungssysteme (Tai Chi, Yoga). Nur damit für die korrekte Streckung Notwendigkeit, voll konzentrieren und konzentrieren sich auf die Muskeln.

Stretching-Übungen empfohlen, gehören in Ihrer täglichen Trainingskomplex, oder haben sie einmal am Tag (am Mittag), die dazu beitragen, aufzumuntern, den Körper, die Verbesserung der geistigen Fähigkeiten und erhöhen den Muskeltonus.

Halten Sie den Atem nicht. Bewegung beginnen sollte, und ausatmen und Rückkehr zu. n. Befestigungsposition, ruhig und gleichmäßig zu atmen.

Stretching-Übungen sollten symmetrisch sein.

Effektive Stretch

Werden Sie gerade und schob den Beinen schulterbreit auseinander. Der Ausgang lassen Sie den Oberkörper, Ersatz für den Boden und die Hände tragen das Gewicht der Hand. Verbreiten seine Beine, als ob imitiert einen Quer Bindfäden. Wir fixieren uns selbst in dieser Position für 1-2 min., Und dann zieht die Beine und Rücken und in. n.

Wir setzten uns auf dem rechten Knie, und verlassen sich auf seine rechte Hand, mit der linken Hand grab lodyshku linken Bein. Dann strafft die Ferse des linken Fußes in Richtung der linken Gesäß. Das gleiche wird mit dem rechten Fuß gemacht.

Wir sitzen auf dem Boden und zog seine Beine und Arme in einer geraden Position erhebt sich über dem Kopf. Doing Ausgang, lassen Sie die Füße des Oberkörpers. Halten Sie Ihren Rücken gerade, ziehen Sie die Knie an die Brust. Wir beheben selbst — 1-2 Minuten. Entspannen Sie den Oberkörper, rundem Rücken, die Hände auf dem Boden Bett. Dann, nach 2 min. strecken Sie zurück, halten Sie Ihre Ohren Schultern, während das Einatmen heben Sie den Oberkörper.

Aufrecht stehend, verschränkte die Finger hinter dem Rücken in der «Lock», enthüllen die Brust. Atmen Sie ein und heben Sie den Rücken gerade Arme. Wir beheben selbst — 1-2 Minuten. Beim Einatmen und Rückkehr zu. n.

Wir setzten uns auf den rechten Oberschenkel, Knie bei 90 Grad, beugt sich sein linkes Bein zurück. Dabei Atem lassen, den Boden des Oberkörpers. Wir fixieren uns — 2 min. Wir verlassen uns auf die Hände und atmen Sie heben Sie den Oberkörper strecken Sie das rechte Bein. Die gleiche Wiederholung mit dem linken Bein.