Wie man die Vollmacht, nach Gerüchte arbeiten zu verbessern

Es gibt viele Methoden, die unsere Bewertung bei der Arbeit verbessern können. Jemand shtudiruet Bücher über Psychoanalyse und der Wirtschaft, die nicht «raus», weiß der Ausbildung. Aber einige bevorzugen bewährte «bedeutet, Großmutter.» Zum Beispiel, Gerüchte zu verbreiten …. Die Tatsache, stammen aus Klatsch und wie man die Vollmacht, nach dem Klatsch und unten diskutiert Arbeit zu verbessern.

Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie wüssten, dass die Kollegen über Sie verbreitet bei der Arbeit unangenehme Gerüchte? Sie wollen anstelle des Täters zu setzen? Gefeuert? «Nehmen Sie keine plötzlichen Bewegungen — psychologische Beratung — und bleiben Sie ruhig.» Zuerst müssen Sie verstehen, was zu erwarten, von der Klatsch — verwenden oder Schäden (seien Sie nicht überrascht, Klatsch manchmal unsere Karrieren beitragen). Und an dieser Aktion basiert.


Gerüchte über die Vorteile

Umfragen zufolge 79% der Menschen glauben, dass die Gerüchte, extrem schädlich Erfindung der Menschheit. Sprich: Kritiker oft erfinden, so dass die persönliche Autorität zu bleiben, untergräbt. Aber Gerüchte kann manchmal machen Sie einen guten Service. In den meisten Fällen unter allerlei Gerüchte gibt alle Arten von Prominenten: Schauspieler, Sänger, Politiker und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Viele von ihnen gehören zu den Klatsch und Gerüchte ruhig, wohl wissend, dass jeder Gerücht — eine große Werbung, rühren Sie das Interesse an die Person hilft. Also hin und Show-Business «versehentlich» Fallenlassen der Satz über die bevorstehende Heirat, Scheidung, Schwangerschaft, ein Haus zu kaufen und so weiter. Oder sogar kommen mit speziellen «Legends» von in den Medien laufen sie. Die Logik ist einfach: Menschen zusammen zu besprechen die Details seines persönlichen Lebens Sänger oder Schauspieler, und dann gehen und kaufen die Tickets zu seinem Konzert (Performance), und sehen Sie aus erster Hand, die Gegenstand ihrer Diskussionen. Es stellt sich heraus, dass die Popularität zu einem großen Teil, «getankt» die Gerüchte, Gerüchte zu helfen Schub Glaubwürdigkeit.

Allerdings gibt Gerüchte von Vorteil nicht nur zu den Sternen. Studien zeigen, dass 65% der Menschen nichts ausmacht, und sogar zu einem gewissen Grad auf die Ausbreitung von ihnen auf den verschiedenen Gerüchten beizutragen. Warum tun sie das?

  • Als Ergebnis der Experimente von Psychologen durchgeführt wird, wurde gefunden, dass der Mann, den «zirkuliert» eine Menge Gerüchte, schnell stellt sich heraus, in voller Sicht der Behörden als die demure-Kollegen, den einer meiner Kollegen nicht einmal daran erinnern. Und hier hängt alles von der «verleumdet.» Wenn es eine gute Seite, eine Prämie oder sogar eine Beförderung, die er garantiert werden.
  • Die andere Möglichkeit der Anhebung Rankings von Klatsch — auf einem kleinen Trick gehen «entgehen lassen,» in einem privaten Gespräch mit einem Kollegen, Inkontinenz Sprache (oder besser, wenn die Person zur gleichen Zeit in der Nähe von den Behörden), dass Ihr Name in der Konkurrenzunternehmen und bieten ein höheres Gehalt.
  • Allerdings kann Vorsicht nicht schaden: Dieser Trick funktioniert nicht immer — müssen Sie absolut sicher sein, dass die Informationen den Boss zu erreichen, und dass er nicht möchte, dass Sie vor dem Moment, dass Sie von den Wettbewerbern «gemietet» werden verlassen.
  • Dass Klatsch oft helfen Neulinge anpassen, um das Team. Charta in den «Raucherpausen» interne Probleme endlos diskutiert, sind sie glücklich zu verpflichten «erziehen» den Neuankömmling. Allerdings sollte der Rookie in dieser Situation sehr vorsichtig sein. Ja, sobald Sie Informationen, die in der Theorie, nicht offengelegt werden berichten, haben Sie Vertrauen. Aber was dieses Vertrauens zahlen müsste? Vielleicht einer der bestehenden Tarif «Gruppen» haben Haken, für ihre eigenen Zwecke zu nutzen? Entweder Sie «Check for Läuse»: Ziehen Sie Klatsch oder stehen? Psychologen empfehlen Zurückhaltung üben: zuhören, was Sie sagen, aber dann versuchen, das Gespräch auf ein anderes Thema zu machen.
  • Über Gerüchte — Informationen für die Prüfung. Und alle Informationen — Wert. Aus dem Büro-Klatsch, können Sie herausfinden, was die unausgesprochenen Regeln des Spiels im Team, das von Ihnen zu erwarten, und welche Verhaltensweisen verboten, die Autorität, und wer — den Außenseiter und so weiter.

ALL IN ONE

Allerdings bringen die meisten Gerüchte immer noch nicht profitieren, und den Schäden, obwohl beträchtlich. Manchmal ist es sehr schwierig, um das Profil auf dem Arbeitsmarkt nach der Gerüchte zu erhöhen. Es gibt viele Fälle, in denen Gerüchte verwöhnt Ruf für eine lange Zeit und ernst. Deshalb, wenn Sie feststellen, dass Ihre Persönlichkeit bei der Arbeit ist die unglaublichsten Gerüchte, nicht entspannen, nur für den Fall, der seinen Kopf in «Plan-Interception».

  • Angenommen, Sie haben herausgefunden, dass jemand von Kollegen verbreitet negativen Informationen über Sie (vielleicht falsch). Denken Sie darüber nach, wie groß die Autorität der Klatsch? Eines stellte er gegen Sie und er Verbündeten? Was Sie mit der Verbreitung von Gerüchten bedroht sind? Es ist möglich, dass dieser Mann, keine Arbeit haben, und dass Sie versehentlich von Hit «Feuer». In diesem Fall versuchen Sie, als eine kleinere offen mit sich Klatsch und mit seinem «ungefähre» fortzusetzen.
  • Gefühl, dass jemand aus den Mitgliedern des Teams «höhlt dich an den Zahn» (aber Sie wissen, dass es persönliche Abneigung und einzige), können Sie nicht Dinge zu klären mit ihm tete-a-tete, wenn Sie krank Verfahren. Es ist genug, um mehr Aufmerksamkeit zu seinen Aufgaben, zu arbeiten, so dass Sie nichts vorzuwerfen hatte. Vielleicht sind Sie ein wenig entspannt, und Klatsch will nur, um die Situation zu ihrem Vorteil nutzen? So kenne ihn nicht eine Chance geben!
  • Mobbing (bewusste Überleben der Mannschaft von einem der Mitarbeiter) — Vor kurzem in unserem Land immer häufiger mit dem Phänomen, sehr häufig im Westen gegenüber. Und die wichtigste Waffe im Kampf aller gegen einen — Klatsch. Die Erkenntnis, dass man im Kreuzfeuer von mehreren Mitgliedern des Teams erwischt werden, denken Sie sorgfältig: Sind Sie bereit zu kämpfen, oder besser, einen anderen Job suchen? Wenn Sie sich entscheiden, um seinen Platz kämpfen bis zum Ende, versuchen Sie herauszufinden, wer läuft «militärische Aktion.» Mit der Anstifter «Unordnung» Psychologen geraten, sprechen Sie direkt zu erfahren, dass er nicht zufrieden. Wenn informellen Gespräch nicht helfen, ist es zulässig, die Unterstützung von seinem Chef zu suchen, nachdem er eine Liste von «Sabotage» gegen Sie gemacht. Mach dir keine Sorgen, das ist nicht engstirnigen und grausamen Methode für den Umgang mit Gerüchten, aber völlig ausreichend. In einer der Städte Kolumbiens zum Beispiel blühenden Gerüchte können im Gefängnis für vier Jahre donnern! Der Bürgermeister hat entschieden, dass dies eine gerechte Strafe für diejenigen, die absichtlich verunglimpft die Ehre und Würde des kolumbianischen Volkes ist.

Cackler: Glück oder VERLIERER

Was ist mit denen, die nicht zu den Gerüchten zum Opfer gefallen sind, und er schreibt sie regelmäßig? Vielleicht war er zufrieden mit seiner Position, weil in vielen Kollektiven «Controller Gerüchte» genießt den Ruf eine explizite oder informelle Führer. Es könnte leicht auf die Glaubwürdigkeit einer der Mitarbeiter zu verbessern, als auch, um es zu nichts zu reduzieren. Das Talent, um die gewünschte Information zu erzeugen wird von vielen geschätzt. Gossip immer auf dem neuesten Stand, werden Sie rechtzeitig Gehalt zu zahlen, um es in der nahen Zukunft Downsizing sein, egal ob der Chef wird einen «dressing» auf der morgigen Sitzung zu machen …, ihn ständig um Rat fragen oder fragen «erziehen» alle möglichen Leute, und es ist geschmeichelt. Und Chefs sind in der Regel Blick auf «die Haupt Klatsch ‘Gunst, war es ihm mitgeteilt, dass einer der Mitarbeiter zu beenden oder ins Krankenhaus zu gehen, wodurch zahlreiche Eilaufträge und Eventualverbindlichkeiten am Arbeitsplatz will. Aber vor allem «, um» Informations Gerüchte fördert nicht bloßer Neugier und schweren psychischen Problemen. So ist nach einem amerikanischen Professor für Psychologie R. Ros-Know, kommen die meisten Menschen mit dem Klatsch, nicht sicher, brauchen regelmäßige Bestätigung der Selbst-Wert, Richtigkeit und ihre Handlungen. Manchmal werden sie sich durchzusetzen auf Kosten der anderen, die Fähigkeit der anderen und Herunterspielen übertreibe seine. So sind sie in der Lage, ihre Glaubwürdigkeit bei der Arbeit durch die Gerüchte zu verbessern. Aus diesem Gerücht, wie Sie wissen, das perfekte Werkzeug. Die meisten verleumderisch «tief», nach Ansicht der Forscher, darunter Ärzte, Lehrer, Psychologen, Soziologen, Werbefachleute und Journalisten. Doch das Schicksal der Gerüchte nicht zu beneiden: trotz der Tatsache, dass sie immer von Leuten umgeben, die sie verwenden nur selten ihre aufrichtige Liebe und Respekt. Sie haben keine Freunde haben in der schwierigen Zeit haben sie nirgends, um Hilfe zu warten.