Russian Glaube, bringen Glück und Versagen

Supernatural und etwas Geheimnisvolles hat schon immer Menschen, unabhängig von Alter und Geschlecht, die Entwicklung der Zivilisation und Technologie. Mannes Wunsch, sich zu schützen und um eine positive Umgebung für ein erfolgreiches Leben schließlich zu einem solchen Konzept führte zu erzeugen, als Aberglaube, die Verbreitung auf der ganzen Welt. Und in verschiedenen Ländern, wie der Glaube an die Zauberkraft ist anders. Es ist nicht mehr als Geheimnis, dass das russische Volk sind sehr abergläubisch.


Schwarze Katze

Wie jeder weiß, russischen Aberglauben oder anderweitig sie genannt werden — Zeichen, je nach Zweck kann Glück oder Unglück bringen. Es ist seit langem bekannt, dass, wenn eine schwarze Katze lief über die Straße, ist es — nicht gut. Es stellt sich heraus, dass diese Vorspannung an den schwarzen Katzen stammt aus alten Russland. Während die Besitzer hatten Angst, das Tier aus dem Haus zu fahren, denn es ist sehr lieb zu ihm, wenn man bedenkt ihn ein Mitglied seiner Familie. Laufen rund um das Dorf, die Katze bedeutete Unglück. Aber im Laufe der Zeit ist die Zahl der streunende Tiere wird immer mehr und mehr, und dieses Vorurteil wurde das nur schwarze Katzen beziehen. Wegen der alten schwarzen Farbe überhaupt mit dem bösen Geist verbunden.

Whammy

Russian glauben an den bösen Blick, der so genannten bösen Blick. Dies gilt insbesondere für Kinder und Neugeborene. Was ist am interessantesten — um dies zu vermeiden, haben wir, die naive russische Volk wird nur auf Holz klopfen — und die Probleme werden die angebliche Partei zu umgehen. Aber ein Vergleich der russischen für Ausländer — «wenn kein Baum, und dann kann man auf den Kopf klopfen», erklärt, dass «der Effekt werden die gleichen sein», so scheint es sehr lustig!

Salz

Ja, das ist nur unsere russischen Menschen nicht glauben, nur um sich selbst zu warnen, vor Schaden zu schützen, um das Beste Glück zu schaffen, naiv davon aus, dass alles vorbestimmt ist. Nehmen Sie auch dieses omen von Salz, obwohl, wenn es rassyplesh, Sie mit jemandem streiten von ihren Lieben, hier sind sie, die russischen Aberglauben. Aber es ist seine Rechtfertigung. Die Tatsache, dass in der alten Rus Salz kostet eine Menge Geld. Sein Verlust kann zu körperlichen Missbrauch führen. Von hier aus und ein solcher Glaube.

Spiegel

Doch es gibt Aberglauben, die wissenschaftlich fundierten haben. Zum Beispiel — ein zerbrochener Spiegel — ein schlechtes Omen. Es wird angenommen, dass dies zu Tod in der Familie führen, oder um mit meinem Freund streiten. Wissenschaftler behaupten, dass eine Person nimmt einen Spiegel negative Energie. Dies kann durch schlechte Gesundheit, Ärger, Gereiztheit, eine Person in einem zerbrochenen Spiegel erklärt.

Aber, wie bereits erwähnt, nicht alle Aberglauben mit der Erwartung, etwas Schreckliches, das Böse verbunden sind, bringt Probleme und Missgeschicke. Eine der häufigsten Aberglauben, Glücksbringer — ein Hufeisen. Es ist in der Regel an die Tür genagelt landet. Dieser Glaube erklärt den Schutz der Teufel, der um von einem Ende des Hufeisens auf die andere geht. Es ist diese Position ihm nicht die Möglichkeit, sich zu treffen, damit die Familie zu Hause von bösen Geistern zu schützen geben.

Eimer

In den Dörfern, natürlich, Willen und Aberglauben weit mehr als in den Großstädten. All dies ist auf mehr freie Zeit, nicht auf das Treiben und die Möglichkeit der Diskussion unter den Nachbarn beschränkt. Russian Glaube, bringen Glück und Ausfall werden von Generation zu Generation übergeben. Zum Beispiel — Sie brauchen, um Weg zu einem Mann mit einem vollen Eimer geben — sonst können Sie spülen Sie Ihr Glück. Dementsprechend sah der Träger einen leeren Eimer, wird sie brauchen, um den Weg, um sich von den Fehlern warnen überqueren.

Es ist so ein Zeichen, wie Reis werfen auf die Braut und Bräutigam. Reis, ein Symbol der Fruchtbarkeit, sollte vor bösen Geistern Suite geschützt werden.

Ameisen im Haus, nicht sichtbar Maulwurf auf der Stelle, gebrochen Geschirr — alles für das Wohl und Glück.

Gute und schlechte Aberglauben

Alle Zeichen — gut oder schlecht ist, bringen Glück und Misserfolg, stammen aus alten Zeiten, als es nicht erzogen wird Menschen verlassen sich nur auf Gott und Aberglauben, in der Hoffnung auf die Barmherzigkeit Gottes. Ein gutes Zeichen für unsere Vorfahren mit fairen Absichten, dank dessen gibt Hoffnung auf einen günstigen Ausgang der Verfahren verbunden. Ja, ob oder nicht zu leugnen, dass in unserer Zeit, manchmal eine Art von Zeichen, beispielsweise gebrochen Geschirr, an einem gewissen Punkt beruhigt winzige Hoffnung aber, dass irgendwie für den Verlust von Glück gemacht. Immerhin, es gibt Momente im Leben, wenn nur der Glaube kann helfen, auch wenn es nicht wahr ist, aber auch die kleinste Hoffnung ogonёchek in der Lage, das Böse, schwarze Gedanken zu erobern, klopft uns so oft in die Irre.

Bad Glauben, im Gegenteil, verursachen die meisten negativen, schlecht, pessimistische Gedanken im Menschen. Und in solchen Momenten ist es sehr schwierig, sich in einem günstigen Ausgang der Sache zu überzeugen.

Wie die Praxis zeigt, bringen viele Aberglauben Glück dank innerer Spannung, Ruhe zu mildern. Dies kann ein Beispiel für die positive Wirkung von Amuletten, die das Vertrauen des Menschen in ihren Entscheidungen beeinflussen zu geben. Wie zum Beispiel kann eine solche Aberglauben, die Katastrophe, Elend und Verderben prophezeien vernachlässigt werden. Manchmal ist es einfacher zu machen, als Volksweisheit darauf hin, als zu lang, um ihr Fehlverhalten zu bedauern.

Viele religiöse Menschen gegen Aberglauben und erklärt, dass sie glaubt, nur diejenigen, die nicht an Gott und allem Aberglauben glauben können, um Magie meist in schwarz zurückzuführen. Deshalb, wenn Sie glauben, in Aberglauben — es bedeutet, dass Sie nicht in unserem Allmächtigen glauben, das ist ihre Meinung. In der Regel, desto mehr positive Gedanken, guten Absichten und reine Gedanken, die wir erstellen, je weniger wir darüber, ob zum Beispiel, um die Straße, ohne pereplyunuv dreimal über die Schulter zu überqueren, wenn eine schwarze Katze lief, oder erzählen ihren Freunden und Familie im Voraus zu denken über ihre möglichen Leistungen zum Scheitern zu beseitigen. Denn je mehr wir glauben an schlechte Omen, je öfter sie wahr werden. Kein Wunder, dass immer häufiger hören wir in verschiedenen Schulungen, die unsere Gedanken sind Material.

Stellen Sie sich nur das Beste, Wegschneiden, wie Unkraut, Negativität und Pessimismus. Denken Sie daran, dass wir das tun, und nicht einige irdische Kräfte, egal ob gut oder schlecht, um ihr Leben zu bauen. Und von diesem Szenario, das wir dachten, würde nicht nur unser Leben, sondern das Leben unserer Familie und die Menschen in der Nähe von uns abhängen. Sei glücklich! Und für den Fall, Sie keine Fusseln, keine Feder!