Wirkung von Vitamin F auf den Körper

Vitamin F — eines der fettlöslichen Vitamine. Unter seinem Namen impliziert mehrere Arten von ungesättigten Fettsäuren. Es Linolsäure oder Omega-6 oder Linolensäure Omega-3 und Arachidonsäure oder Omega-6. Alle diese Elemente kommen in unserem Körper mit der Nahrung sowie mit Salben und Kosmetika durch die Haut. Der Komplex aus diesen Säuren sind eine andere Form von Docosahexaensäure und Eicosapentaensäure. Wenn die Zusammensetzung all dieser Arten von Säuren im Gleichgewicht ist, dann können wir über Vitamin F, die einfach für die menschliche Gesundheit unverzichtbar ist zu sprechen. Heute werden wir über die Wirkung von Vitamin F in den menschlichen Körper zu sprechen.


Vitamin F: ihr Wert, die Rolle und die Wirkung auf den Körper

Die Wirkung dieses Vitamin in den menschlichen Körper ist durchaus üblich. Vitamin kann helfen, verdauen Fette, zurückzutreten überschüssiges Cholesterin. Er hat eine positive Wirkung auf die Reproduktionsorgane, normalisiert den Fettstoffwechsel in der Haut. Sie können nicht ohne dieses Vitamin in der Behandlung von Atherosklerose zu tun. Es aktiv bei Erkrankungen der Haut und Gewebe verwendet.

Links Vitamin F hilft, das Immunsystem zu stärken Stärke, Wunden zu heilen. Sie helfen, Allergien oder verhindern, dass es überhaupt. Unter dem Einfluß von Vitamin günstiger verlauf Spermien.

Dieses Vitamin hilft, die Entwicklung von Entzündungen im menschlichen Körper. Er ist in der Lage, Schmerzen zu lindern, Schwellungen und verbessern den Blutfluss.

Vitamin «F» in der Lage, Strom für alle Gewebe im Körper bereitzustellen und stimulieren den Fettstoffwechsel, so ist es wichtig für die Prävention von Erkrankungen des Bewegungsapparates des Körpers. Er ist in der Lage, die Entwicklung von Osteoarthritis und rheumatoider Läsionen zu verhindern. Dieses Vitamin aktiviert die Verbrennung von gesättigten Fettsäuren, so dass die Person an Gewicht verliert. Es hilft, die Drüsen zu inneren Sekretion zusammen. Es pflegt die Haut und Haare. Das ist, warum Vitamin genannten «Vitamin der Schönheit».

Die Verbindungen dieses Vitamins in der Kosmetikindustrie verwendet.

Wenn der Körper an diesem Vitamin verringert das Risiko von atherosklerotischen Plaques in den Blutgefäßen, weil sie den Cholesterinspiegel senkt. Es trägt auch zur Verdünnung und Senkung des Blutdrucks. Vitamin in der Lage ist, die Entwicklung von freien Radikalen zu verhindern.

Vitamin F: Quellen für dieses Element, Lebensmittel enthaltenden Vitamin

Die wichtigsten Quellen dieser Säuren — pflanzliche Öle aller Art. Sie werden in der Oliven- und Sonnenblumenöl und Sojabohne, und Flachs, Mais und Erdnüsse, und Distelöl gefunden. Viele von ihnen, und in tierischen Fetten.

Ich muss sagen, dass heute zu Unrecht zu einer anderen Form von Pflanzenöl vergessen — von Leindotter. Dieses Öl ist sehr beliebt bei unseren Mitbürgern war zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Es war für fast jeden verfügbar, egal ob reich oder arm. Es gibt Hinweise darauf, dass diese Art von Öl, um unsere Urgroßmutter Jugend, Schönheit und Gesundheit mehr zu erhalten, von der Entwicklung von vielen Krankheiten, die heute so verbreitet sind zu schützen. Diese Infarkten und Schlaganfällen und anderen Erkrankungen des Herzens und der Gefäße.

Im Laufe der Zeit stieg unser Land den Bereich der Anbau von Sonnenblumen, aus dem viel einfacher und billiger, um das Öl zu vertreiben, so Leindotteröl wurde außer Betrieb gefahren, trotz der Tatsache, dass er viel stärker ausgeprägt heilenden Eigenschaften.

Es ist ermutigend, dass über ihn heute erinnert und begann wieder produzieren. Es wird in der Küche, sondern auch in der Pharma- und Kosmetikindustrie. Fettsäuren im Öl, sowohl ungesättigte und gesättigte, in vollständiger Balance mit Omega 3 und 6, ist es viel größer ist als in anderen pflanzlichen Ölen.

Vitamin «F» enthält Fisch (Makrele, Lachs, Hering), Fischöl, Johannisbeeren (schwarz), Nüsse (Mandeln, Walnüsse, Erdnüsse), Haferflocken, Weizenkeime, Mais. Wie für Kräuter, dann eine Menge dieses Vitamins in Nachtkerze, Borretsch Apotheke, holmovoj-Tasche, die den Cholesterinspiegel im Blut senken kann.

Vitamin F ist in der Lage, unter dem Einfluss von Sauerstoff, Wärme und Licht brechen. In diesem Fall kann er sogar schädlichen Eigenschaften, die freie Radikale und Giftstoffe erzeugen kann, zu erwerben.

Die Überfülle von Vitamin «F» und ein Mangel an

Sie nicht leichtsinnig über ihre Gesundheit zu sein, und um die Symptome von Vitamin F verpassen, denn die Folge dieser Vernachlässigung kann die Entwicklung von schweren Krankheiten, vorzeitige Hautalterung sein. Wenn der Körper fehlt diese Verbindung wird oft verursacht Allergien, Entzündungen, verliert viel Feuchtigkeit der Haut, die Talgdrüsen verstopft sind, schwächt den Schutz. Deshalb, wenn ein Mangel an Vitamin entwickeln Dermatitis, Ekzem erscheinen pustulöse Ausschlag. Manifestiert sich und andere Krankheiten, die die Haut, dass es schwer zu heilen wird.

Mit einem Mangel an dieser Verbindung leidet der Leber und damit den gesamten Körper, da es stoppt Toxine. Oft beginnt der Körper, um eine Infektion zu bekommen. Holen Sie sich die Entwicklung von Herzerkrankungen.

Kleinkinder ersten Lebensjahr leiden häufig unter Vitaminmangel an diesem Vitamin, weil es nicht genug mit Lebensmitteln versorgt. Und wenn das Kind Schwierigkeiten hat, saugen, und Darm, die Vitamine im Allgemeinen, können wir sagen, Sie geben den Körper nicht. Dadurch Kinder wachsen nicht, ich nicht an Gewicht zunehmen, beginnt die Haut oft zu schälen die oberen Schichten zu verdicken es. Oft gibt es Durchfall, Wasserlassen wird verzögert, trotz der Tatsache, dass die Kinder werden oft gefragt, um zu trinken.

Erwachsene mit einem Mangel an Vitamin-Verbindungen «F» in Gefahr, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Sie entwickeln Bluthochdruck aufgrund von Läsionen der großen Gefäße.

Fälle, in denen es einen Überschuss an Vitamin F, ist gering. Es hat keine toxischen Eigenschaften ist es vollkommen sicher ist. Auch langfristige Versorgung des Vitamins im Körper noch hat keine Nebenwirkungen.

Um jedoch die Verbindungen dieser Vitamin verwenden Sie nicht zu viel brauchen, sonst wird das Blut sehr liquide, was zu Blutungen führen kann, zu werden. Körpergewicht kann auch nach oben. Wenn der Körper von großen Dosen des Vitamin kann Sodbrennen. Es kann auch krank Magen, erscheinen Hautausschlag. Bei Beendigung des Vitamin bedeutet die Symptome verschwinden.

Vitamin F vor dem Zerfall ist es empfehlenswert, Zink und Antioxidantien einzunehmen schützen. Vitamin D fördert die Aufnahme von Vitaminen E, C und A in Kombination mit Vitamin D das Knochengewebe verstärkt.

Vitamin F durch Hitze zerstört. Uns nicht vormachen, dass das Pflanzenöl beim Braten in unveränderter Form. Es kann nur von dem Öl beim Befüllen Salate erhalten werden. In einer offenen Flasche Öl, das im Licht ist, bleibt auch Vitamin F, so eine Flasche Öl muss in der kalten und dunklen Ort aufbewahrt werden.