Welche Bücher sollte, um Kinder in 6 Jahren gelesen werden


Wenn Eltern ihr Kind, ist es sicherlich eine ernsthafte Annäherung an die Frage der Bildung. Von der frühen Kindheit, die Eltern Bücher zu lesen, um Kinder, weil sie wissen, dass das Lesen ist nicht nur führt ästhetische und informativ, sondern auch eine pädagogische Funktion. Allerdings sind nicht alle Bücher an die Kinder zu lesen, auch wenn sie Kinder sind. Wenn Sie sich entscheiden sollte berücksichtigt das Alter des Kindes, psychologische Merkmale und Interessen des Kindes zu nehmen.

Bis heute sind die Läden eine riesige Auswahl von Kinder-Bücher, und wie man eine nützliche und würdig Buch wählen? Es ist wichtig, nicht auf die erste Anforderung zu erliegen und nicht, um die Abdeckung des Buches auf eine helle und schöne Bilder zu wählen. Es sollte nicht vergessen werden, dass die wichtigsten im Buch — sein Inhalt. Bei der Auswahl eines Buches, besser, im Voraus zu wissen, dass Ihr Kind sollte in sechs Jahren zu lesen.

Das Buch ist ein Erzieher der Seelen. Wenn das Baby sehr gespannt auf das Buch, die Aufgabe der Eltern zeigen genau auf die Bücher, die alle gut und positiv zu tragen. Ersetzen Sie etwas Unmögliches Buch: Es kann Logik, Gedächtnis, Neugier, Aufmerksamkeit und kreatives Denken zu entwickeln. Es war im Alter von sechs ein Kind ist, ist es wichtig, eine Liebe des Buches zu vermitteln, so ist es gut, die Interessen des Kindes, die typisch für sein Alter und Persönlichkeit kennen. Es ist wichtig zu wissen, welche Bücher sollte, Kinder zu 6 Jahren zu lesen. Aber das Buch ist nicht in jedem Fall verhängt werden.

Unter Berücksichtigung der store Bücher für Kinder sechs Jahren ist es nicht notwendig, klingende Namen glauben, wie «die besten Geschichten.» Zu dicke Bücher, auch nicht den Kauf wert, weil ein solches Buch das Kind ist nicht bequem zu halten, und so las er es unwahrscheinlich zu sein. Wenn die Wahl auf Sammlungen fällt, sollten Sie nicht nur lesen Sie das Inhaltsverzeichnis, aber einige Fragmente von Werken. Dies muss geschehen, weil solche Bücher sind oft Sprachfehler, Texte kaum lesbar und SOCA Arbeit im unvollständige Inhalte geschrieben, mit Schnitten. Das Kind im Alter von sechs Jahren, konkretes Denken, sondern weil für sie ist es notwendig, klar getrennte Konzepte, zum Beispiel, Gut und Böse. Also die Geschichte Arbeiten sollten nicht Verständnisschwierigkeiten führen, sollte es nicht verwechselt werden. Helden sollten klar in positive und negative aufgeteilt werden. An erster Stelle unter allen Genres der Literatur, kein Zweifel, bleiben ein Märchen. Mit dem Volksmärchen ist nun mehr und Urheberrechte aufgenommen. Um sechs Kinder können schon ganz verstehen, die Stimmung, so dass Sie Ihr Baby auf die Arbeit der Himmelfahrt einzuführen, wie seine Werke verbinden die Verbraucher Geschichte, Fiktion und Satire. Natürlich wird eine gute Lese lustig sein und arbeitet Nosov.

In diesem Alter lernen Kinder nur Lesefähigkeiten, und müssen daher daran interessiert in einem Buch: gut, wenn die Schrift in die Bücher geschlossen und das Bild wird bunt. Allerdings sollte die Handlung nicht vergessen werden — sollte es interessant sein, wenn das Kind will, um das Buch zu Ende lesen.

Nun, wenn die Wörter im Text wird gesetzt Akzente werden, Wörter in Silben unterteilt. In diesem Alter sollte das Buch nicht dazu führen, zusammen mit der Studie, sollte es nur Freude bringen. Die Schrift in dem Buch groß sein sollte, oder es gibt Probleme mit der Technik des Lesens, die den Wunsch zu lesen entmutigen. Die Wahl eines Buches sollten Sie auf die Anzahl der Dialoge zu zahlen: je mehr, desto besser. Solche Bücher können nicht nur die Kinder lesen auf Rollen, sondern auch für Theateraufführungen organisiert.

Auswählen Bücher aus der Hausbibliothek lesen, um besser Kind zu sorgen, soll er sagen, welches Buch er heute lesen will. So wird der Prozess sein entspannter, und die Eltern in der Lage, die Einstellungen Ihres Kindes zu verstehen.

Empfohlene Lektüre für Kinder 6 Jahre:

  • Russischen Volksmärchen;
  • Autorengeschichten: Aksakov Produkt (beispielsweise «The Scarlet Flower»), Puschkin, Bazhov («Silver Huf»), eine Tolstoi («Die Abenteuer des Pinocchio»), Nosov («Die Abenteuer des Dunno»);
  • die Art des Produkts: Nekrasov, Mamin-Siberian («Grey Neck»);
  • Gedichte von Autoren wie V. Schukowski, S. Marshak, Boris Zakhoder, A. Barto, Chukovski;
  • Werke ausländischer Autoren: Mark Twain, Olesha, R. Tolkien («Der Hobbit oder Hin und zurück»).