Krankheitstage für die Kinderbetreuung


In den meisten Fällen, Pflege Bulletin Baby zu seiner Mutter gegeben, aber viele Menschen fragen sich, ob ihr Kind pribolevshy jemand anderes zu sehen, das ist nicht meine Mutter, und beispielsweise Großmutter, Tante oder Papa und eine Klinik.

Diese Frage Rechtsvorschriften gibt die Antwort: «Liste der Behinderung darf nur an die Person, die Kinderbetreuung durchführt (Vormundschaft, ein anderer Verwandter) erteilt werden.» Sozialversicherungsfonds der Russischen Föderation erklärte, dass jede relative hat das volle Recht auf Krankenurlaub auszugeben, um ein krankes Kind zu kümmern. Zur gleichen Zeit gibt es keine Vorschriften in Bezug auf die Verfügbarkeit von Co-Residenz (das heißt, nicht unbedingt für das Kind und die Person, die Fürsorge für ihn, hatte eine Aufenthaltsgenehmigung) und krank zu werden und es besteht keine Notwendigkeit, den Grad der Verwandtschaft zu bestätigen. Die Spezialisten der Rechtsabteilung fest, dass: «in dem Blatt mit den Worten für Invalidität bei Erwachsenen wird nur angedeutet, dass das, was er kranke Kind ist — Großmutter, Schwester, Tante.»

Die Zahlung von Krankenhaus

Diese Frage ist von Bedeutung für alle, die ein krankes Kind kümmert, denn zu Hause sitzen nicht verdienen, und haben Geld für Arzneimittel und mehr zu verbringen. Dauer und Bezahlung Bulletin hängt vom Alter des Kindes.

Es gibt grundlegende Indikatoren:

  • wenn das Kind sieben Jahre an die Person, kümmert sich um ihn (auch wenn ein Elternteil oder nicht) Betreuung des Kindes übernehmen nicht überschreiten ist für die Erholungsphase notwendig. Denken Sie auch daran, dass Sie nur 60 Tage und nicht mehr als für die ersten des Kalenderjahres zu zahlen. Mehr als 60 Kalendertage, die Eltern (oder ein anderes relativ) kann krank, ohne die Angst, die er für die Fehlzeiten entlassen werden, aber Geld Betreuung eines kranken Kindes wird es nicht.
  • wenn das Kind mehr als sieben Jahren jedoch nicht mehr als 15 Jahre, werden die Eltern oder andere Person Fürsorge für sie in der Klinik nicht mehr als fünfzehn Kalendertage. Die Gesamtzahl der Tage mit Bulletin über das ganze Jahr ist nicht eingeschränkt. In jedem Fall ist die Krankheit zu zahlen bis fünfzehn Kalendertagen. Allerdings sollten Sie wissen, dass im Jahr zahlen Sie nur 45 Tage im Krankenhaus, ergriffen werden, um für ein Kind zu sorgen.
  • Wenn Sie für ein Kind älter als 15 Jahre Pflege benötigen, wird das Familienmitglied einen Stimmzettel nur um 3 Kalendertage angegeben werden. Aber in einigen Fällen die Ärztekommission der medizinischen Einrichtung entscheidet, dass ein Familienmitglied ist nicht genug, vor 3 Tagen, dann bis zu einer maximalen Bogen 7 Kalendertage verlängert. Die Gesamtzahl der Tage in diesem während des ganzen Jahres nicht beschränkt ist. In diesen Fällen zahlen Sie nur für 7 (maximal) Kalendertagen nach dem Bulletin. Aber im Jahr bezahlt nur 30 Tage Newsletter.

Ausnahmen von der Anzahl der Tage des Krankenhauses

Ausnahmen von der Regel sind die Fälle, wenn die Eltern oder Verwandten der Kinder haben mehr Tage, um mit ihren Kindern verbringen, wenn sie krank sind. Und durch das Gesetz, den Eltern oder anderen Verwandten haben das Recht, nicht nur für das Kind länger als üblich zu kümmern, aber in diesen Tagen Geld. Hier sind die Ausnahmen:

  • wenn das Kind noch nicht 15 Jahre alt, aber er eine behinderte Person, die Person, die Fürsorge für ihn, nicht 60 Tage und 120 Tage (Kalenderjahr) zu zahlen ist;
  • so, wenn eine Person die Pflege eines Kindes, das ist nicht 7 Jahren und deren schwere Krankheit — Diabetes, Krebs, Asthma, Tuberkulose, er wird bezahlt 90 Tage krank werden;
  • wenn das Kind unter 15 Jahren und verfügt über HIV, wird sie in voller alle Tage mit einem Kind im Krankenhaus verbracht gezahlt.
  • wenn Jugendliche unter 15 Jahre gibt es ein bösartiger Tumor, einschließlich Krebserkrankungen des blutbildenden, Lymphgewebe, oder wenn das Kind krank ist oder gefangen eine Infektion, weil er die Impfung (eine Erkrankung mit nach der Impfung Komplikationen verbunden), dann bezahlt die ganze Zeit mit den Eltern verbracht Kind ambulante Behandlung oder der Suche nach einem Kind im Krankenhaus.