Zimmerpflanzen reo

Wir Art von Reo gibt es nur eine Pflanzenart — reo pokryvalchatoe, gehört zur Familie Commelinaceae. Homeland Pflanzen sind tropische Wälder von Mexiko und den Antillen, reich Feuchtigkeit. Woher kommt der Name Art von Reo ist unbekannt, aber diese Anlage hat einen anderen Namen — Boat Moses, und die aus dem Blumengeschäft verbreitet hat.


Das Auftreten dieser Pflanze ist ein bisschen wie dratsenu oder zisternalen Pflanzen. Als Zierpflanze, ist es in den Tropen der ganzen Welt weit verbreitet, aber es leicht läuft Wild. Auch er wächst gut in das Raumklima. Blütenpflanzen, die das ganze Jahr über durch die Schaffung günstiger Bedingungen für die es weitergehen kann. Wachsen Sie es wegen der schön farbigen glänzenden Blättern. Die Pflanze ist anspruchslos genug, die einzige Sache, dass es regelmäßige Bewässerung benötigt.

Pflanzen REO oft in der Medizin eingesetzt. Der Saft dieser Pflanze reizt die Haut und verursacht Rötung, denn in Mexiko als blush verwendet wird. In Kuba wird der Saft verwendet, Zahnfleischbluten zu stoppen und ein Auskochen für Erkrankungen der Atemwege.

Ansichten.

Reo pokryvalchatoe (Synonym: reo bunt, spider pokryvalchataya). Es ist eine mehrjährige Pflanze, die Rhizome und kurzen Internodien besitzt. Blätter sitzend und die unteren Blätter fallen von der Pflanze, wie es wächst, und die Spitze — an der Spitze des Hauptstamms — eine schöne Auslass zu bilden. Bilden die Blätter linear oder linear-lanzettlich, eine Länge von dreißig Zentimeter breit und vier vor sieben Zentimeter erreichen sie. Die Farbe der Blätter variiert: an der Spitze des gelben oder dunkelgrüne Farbe mit metallischem Glanz, und das untere Blatt rötlich oder lila Farbtönen, und manchmal gibt es lila. Manchmal gibt es gestreiften Blättern. Blüten klein, weiß, dreiglied; in der Regel eine Handvoll in den Blattachseln in Clustern. Die Pflanze blüht das ganze Jahr über. Er wächst in tropischen regen Wälder, die Wälder am Rande, an den Ufern der Flüsse und felsige Gebiete. Weit verbreitet in den Tropen als dekorativnolistnyh Pflanze, aber leicht verwildert.

Es gibt einen Garten Form von der Anlage, die in der Tatsache, dass sie auf den Blättern gelbe Längsstreifen haben unterscheidet.

Pflege für die Pflanze.

Zimmerpflanzen bevorzugen reo diffuses Licht, ohne sie zu senden direktem Sonnenlicht. Beste Lage für das reo — ein Fenster nach Westen oder Osten. Wenn die Anlage auf der Südseite gelegt, dann sollte es weg sein vom Fenster müssen geschlossen werden, oder die direkten Strahlen der Stoff oder Papier.

Im Herbst und Winter die Strahlen der Sonne sind nicht so, wie in der sengenden Sommer, so kann es auf der südlichen Seite platziert werden. Aber es sollte dunklen Orten zu vermeiden, können die Blätter verblassen. Das Temperatur-Optimum für diese Zeit im Jahr — 17-20 ° C, aber die Temperatur sollte unter 12 ° C und im Sommer Anlage bequem bei 20 ° C-24 ° C zu vermeiden,

Gießen der Pflanzen im Frühjahr und Sommer ist reichlich vorhanden, getrocknet, wenn die oberste Schicht der Nährstoff, weil peresushka in ein bis zwei Tagen ist sehr schädlich. Im Herbst und Winter Bewässerung schwer, einen Tag nach dem Trocknen des Substrates. Wenn die Temperatur des Inhalts unter 14 ° C, ist es notwendig, den Boden feucht zu halten.

Wasser für die Bewässerung — ein weiches und gut verteidigt. Nach dem Gießen, ist eine halbe Stunde erforderlich, um Wasser aus der Schale zu entleeren. Bei der Bewässerung sollte als Trocknungs und übermäßige Bodenfeuchte vermieden werden.

Reo wächst besser in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit, aber die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, es zu senden können. Es ist wünschenswert, um die Pflanze zu sprühen täglich, besonders im Winter. Wenn die Luft zu trocken und warm ist, desto weiter kann man den Topf in der Pfanne mit ein Nass Blähton dort setzen, aber der Boden zur gleichen Zeit sollte nicht das Wasser berühren.

Wenn die Anlage einen Busch aufgewachsen, es ist einfach schneiden Sie die Seitentriebe.

Vom Frühjahr bis zum Spätsommer Düngemittelanlage sollte alle zwei Wochen gefüttert werden. Geeignete Dünger für Indoor Laub Pflanzen.

Junge Pflanzen sind jedes Jahr im April transplantiert — Mai oder frühen Sommer. Reife Pflanzen benötigen Transplantationen selten, etwa einmal alle drei bis fünf Jahre. Reo wachsen vorzugsweise in Plastiktöpfen, weil sie eher zu Boden Feuchtigkeit zu behalten. Die Wurzeln werden platziert Tensid, die sie für notwendig, um eine breite, aber nicht tief Töpfe macht.

Der Boden muss mit Humus angereichert werden, so sollte es leicht und locker sein. Ein geeignetes Substrat ist aus Lehm-Korn, Blatt, Humus und Torf Land mit einer Steigung im Verhältnis von 1: 1: 1: 1: 1 muss auch eine gute Drainage, weil der Boden sollte feucht sein, aber die Stagnation des Wassers und Versauerung der Böden zur gleichen Zeit sein sollte.

Reo — Pflanzen, die vegetativ durch Stecklinge von der Spitze der Pflanzen oder Triebe ausbreiten. So empfangen sie sollten Haupttrieb von oben zu kneifen. Beim Umpflanzen die alte Anlage Rhizom kann unterteilt werden.

Nach der Transplantation sollten die Stecklinge für zwei Wochen in den Sand zu halten, während die Temperatur der Umgebung sollte 22-24 ° C Sie nehmen root sein, und dann können sie in einen Topf gepflanzt werden.

Wenn Sie eine Pflanze wachsen, ist es notwendig, Vorkehrungen zu treffen. Seit reo kann zu einer Hautkrankheit als Kontaktdermatitis.

Die Schwierigkeiten bei wächst.

  • Wenn eine Pflanze soll nicht direktem Sonnenlicht, kann seine Blätter gelb und bekommen verbrannt.
  • In der trockenen Luft in den Raum Spitzen der Blätter schwarz werden, vor allem im Winter, wenn die Suche über Heizkörper.
  • Wenn die Anlage nicht über die Bewässerung, die Spitzen der Blätter braun, schrumpfen und schließlich kann austrocknen. Dies geschieht auch, wenn die Anlage mit kaltem Wasser begossen.
  • Wenn die Anlage nicht genug Licht, es gezogen wird, die Blätter sind so attraktiv, nicht zu schauen und zu verblassen.
  • Wenn die Anlage friert, die Blätter sind weich und welk.
  • Schäden an der Anlage kann mealybug, Spinnmilben, Weiße Fliegen oder Jose Skala muchinisty.