Wie für Schäferhundwelpen Pflege


Die Entscheidung, einen Schäferhund Welpen zu kaufen — das ist ein sehr wichtiger Schritt. Wir müssen die Schwierigkeiten, die mit der Wartung, Pflege und Ausbildung der Welpen assoziiert klar zu verstehen. Vor dem Kauf müssen Sie die Möglichkeiten zu bewerten, diskutieren die Entscheidung mit Familienmitgliedern, um die Informationen, wie man für den Schäferhundwelpen Pflege berücksichtigen. Deutsch Shepherd — Gebrauchshund, der Aufmerksamkeit, mit ihr, wie bei den meisten Hunden, müssen Sie eine lange Zeit für alle Inhalte zu nehmen. Man muss auch wissen, dass nicht jeder wird mit den für die Erziehung und wachsende Diensthund zu bewältigen.

Die Empfehlungen, wie für Welpen Rasse Deutscher Schäferhund kümmern.

Wahl eines Aufstellungsorts für den Welpen.

Jede Rasse erfordert bestimmte Bedingungen und die Inhaftierung Regime Welpen. Das Gleiche gilt für die Welpen Schäferhund. Deutsch Shepherds sind am glücklichsten im Freien. Die Entscheidung, einen Hund in einer Wohnung oder in einem Haus halten einen Welpen, der erste Ort der Inhaftierung sowie die notwendigen Einzelteile zu kaufen, um für einen Welpen, seine Ernährung und Bildung zu sorgen.

Wählen Sie einen Ort für den Welpen Abstand zu Heizkörpern und Zugluft. Wählen Sie nicht einen Welpen für einen Platz in der Küche oder Badezimmer. Puppy Bedürfnisse oder Matratzenauflage. Am ersten Tag das Leben des Welpen an einem neuen Ort, um die Tatsache, dass er jammern, auf jeden Fall nicht in einem dunklen Raum decken Sie es zu vermeiden, schnitt seine Bewegungsbereich.

Binden Sie den Welpen.

Der Inhalt des Welpen an der Leine kann sich nachteilig auf seine Gesundheit und Entwicklung sein, als ein Beispiel, kann es werden die Glieder Biegen oder zurück zu weichen. Folgen der Gehalt an der Leine ziemlich schwierig zu beseitigen, aber große Mühe, und manchmal sogar ausfällt.

Nicht in die auf Polstermöbel zu springen.

Achten Sie beim Heben eines Welpen schlechte Angewohnheit Springen auf einem Stuhl, Sofa oder Bett, dass man ihn nicht nur Qual und Schaden anrichten, wie Springen, kann sie die Kabel beschädigt werden. Lassen Sie ihn nicht die Dinge, die er sein unzulässig, im Erwachsenenalter tun würde.

Wie man einen Welpen in ihren Armen zu halten und mit ihm spielen.

Kinder sollten nicht tragen einen Hund in die Arme, schwache Hände, nicht in der Lage, einen Welpen aufzuziehen, kann er fallen gelassen werden. Erziehung eines Welpen, vorsichtig zu sein, nicht an den Vorderpfoten oder der Haut, und in besonderer Weise, um Verletzungen an den Welpen zu vermeiden. Am sichersten Halt: die Finger seiner linken Hand, den Welpen an die Brust zu nehmen, den Zeige- und Mittelfinger sollte zwischen den Beinen, und die andere, um sie an seine Brust drücken geben. Handfläche der rechten Hand, um es zurücknehmen, wie es war, um es in sie zu legen. Wenn Sie Ihren Welpen setzen auf den Boden mit beiden Händen zu halten, bis alle Pfote des Hundes nicht auf dem Boden angezeigt.

Puppy gekräuselten Hals schädlichen — gestreckt Haut am Hals, kann dies die Aussetzung eines Welpen führen. Während des Spiels aus dem Welpenzähne ziehen Sie nicht erwischt einen Lappen oder eine Leine, behaftet mit gebrochenen Zähnen und einem gebrochenen Biss ist es. Bei der Durchführung von verschiedenen Arten von Arbeit, seien Sie vorsichtig. Puppy kann geschlagen werden, reißt die Tür auf, klemmen sein Bein, Bewegen Möbel, versehentlich mit heißem Wasser, trägt sie über die Welpen. Baumelnden Leitungen können auch den Welpen zu schaden. Sie benötigen, um zu verbergen oder zu entfernen.

Der Welpe blieb allein zu Hause.

Einsamkeit — eine schreckliche Mahlzeit für Ihren Welpen, sehnen sie für die Gastgeber. Verlassen eines Welpen für eine lange Zeit, für Ärger, hergestellt werden. Der Welpe kann beginnen, um verschiedene Dinge während der Zahnwechsel oder Langeweile zu kauen. Haben ihn dafür zu bestrafen, nicht. Es ist besser, im Voraus vorzubereiten: die Möbel zu blockieren, reinigen Sie den Boden der Schuhe, und lassen Sie seine Spielsachen.

Durch die Bewegung die Treppe ersten Monate besser, zu senken und heben einen Welpen in ihren Armen, um nicht Schaden zu verursachen. Folgen Sie diesen Empfehlungen, um mindestens eine viermonatige Welpenalter zu erreichen.

Gehen.

Die Schichten sollten auf der Grundlage der Wetterbedingungen berechnet werden. Die Anzahl der Fahrten ist auch vom Wetter abhängig. Um die Krankheit nach der Impfung zu vermeiden, dürfen Sie Ihren Hund für einen Spaziergang in den Tag anzuzeigen, ist es besser, ein oder zwei Tage zu verzichten. Erhöhen Sie die Anzahl und Dauer der Reisen. Lassen Sie den Hund zu lange auf dem kalten Boden liegen beim Gehen, besser, wenn es ständig in Bewegung ist.

Ausgehend von zwei Monaten nach Alter, um die Welpen an der Leine zu Fuß zu gewöhnen, aber nicht in Eile, schrittweise Erhöhung der Zeit der Festlichkeiten mit einer Leine. Der erste Kragen sollte weich und leicht sein. Für ihn ist die Welpen bald gewöhnt. Wichtig ist, dass auf den ersten der Welpe nicht gezwungen fühlen, sanft, nimmt ihn sanft von den Orten, wo er war, was unerwünscht ist. Lassen Wunsch Welpen schlucken Lappen, Papier und andere Verunreinigungen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, wenn Sie feststellen, dass der Welpe mit Spannung frisst Sand oder Erde. Möglicherweise müssen Sie in der Ernährung eines Welpen eine spezielle Mineraldünger eingeben. Bei Erreichen der Alter von vier Monaten eine Entfernung von drei bis vier Kilometer mit einem Welpen überwunden werden. Die Hauptsache ist die allmähliche Zunahme in der Ferne, das Problem nicht zu erzwingen. Kleiner Welpe müde schnell, die sogar zu vorübergehenden Verlust des Appetits führen kann. Von Zeit zu Zeit, lassen Sie die Welpen frei laufen und spielen mit anderen Welpen, nicht an der Leine zu allen Zeiten zu halten.

Neue Einzelteile werden häufig von Welpen Angst. Dies ist ganz normal. Zu Hause oder auf einem Spaziergang ruhig erschreckt Welpen, zeigen Sie ihm mit gutem Beispiel, dass das Objekt nicht gefährlich ist, sich ihm zu nähern, nehmen Sie in der Hand, und berühren Sie ihn. Geben Sie Ihrem Welpen zu verstehen, dass dies nichts falsch ist, nicht. Engage ihm passt er um ein neues Element zu schnuppern.

Baden, Zähneputzen, Ohrreinigung.

Es ist besser, nicht zu den Welpen im Alter von drei Monaten zu waschen. Wenn es sehr verschmutzt ist, wischen Sie mit einem feuchten Tuch Mantel. Nach drei Monaten eines Welpen waschen mit Shampoo, nicht zu vergessen, um es gut zu waschen. Ihr Welpe in heißem Wasser baden nicht, ist die empfohlene Temperatur von 36 bis 40 Grad.

Schwimmen im Fluss Welpen ist nicht kontraindiziert, da drei Monate. Tägliches Schwimmen im Fluss trägt zum reibungslosen körperliche Entwicklung Ihres Welpen, die Muskeln der Brust, Rücken, Gliedmaßen Gelenke zu stärken. Nicht mit Gewalt, nicht zwingen, und, was am wichtigsten ist, nicht den Welpen ins Wasser zu werfen. Nun, wenn die Welpen geht in das Wasser mit dem Host, ins Wasser zu gehen, um die Welpen anzurufen. Auch, um an das Wasser zu gewöhnen, können Sie auf einen Befehl, Porto, in das Wasser ein Lieblingsspielzeug geworfen greifen.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund, erste Kamm nach dem Zähneputzen oder sukonkoy kämmen. Sorgfältig glatter Mantel. Kämmen Massagen die Haut und entfernt die Haare vor Staub und Schmutz. So reinigen Sie die Ohren gelten nasser Gaze. Vorsichtige Bewegungen, wischen Schmutz.

Toilettentraining.

Der Versuch, Ihren Hund auf die Toilette zu lehren, i
hn nicht zu bestrafen, als ein kleiner Welpe, der unter 4 Monate alt ist, ist es seltsam. Seine Nase Stecken Sie nicht in eine Pfütze, weine nicht, geschweige denn Beat. Dies wird nur ihn zu erschrecken, nicht Ergebnisse zu erzielen. Folgen Sie den Welpen auf die Toilette nach dem Aufwachen sie oder nach einer Mahlzeit neigen. Versuchen Sie, nach dem Essen oder Sleeping Bear Welpen auf der Straße an der gleichen Stelle für ein paar Minuten, wenn er erfolgreich durchgeführt, um zu tun, vergessen Sie nicht, ihn zu loben.