Die ersten Lebensmonat des Babys

Und das passiert — ein Neugeborenes in der Familie! Was kommt als nächstes? Wir müssen berücksichtigen, die als das Kind kam zu nehmen — es ist nicht eine Kopie eines kleinen Erwachsenen. Das Kind hat einen besonderen Physiologie. Und sie machen es anfällig und verletzlich.


Lassen Sie uns ein wenig physiologische Funktionen des Körpers von einem Baby in den ersten Monaten des Lebens.
Neugeborenes Baby oft nicht eine ansprechende Optik bezeichnet werden. Seine Haut ist leicht faltig und in der Regel in der Farbe rötlich. Wenn Sie natürliche Geburt haben, hat der Kopf eine leicht unregelmäßige Form.

In den ersten 3-5 Lebenstagen das Körpergewicht der Neugeborenen volle Laufzeit Babys wird von 5-7% reduziert. Dies ist, was ein Neugeborenes isst wenig und trinken genug, aus seinem Darm entfernt Mekonium. Jedoch können die Gewichtsabnahme, indem das Baby an der Brust unmittelbar nach der Geburt vermieden werden.
Wenn die richtige Pflege Gewicht reduziert in ein paar Wochen, und einen Monat später der Zusatz sollte ein Durchschnitt von 600 Gramm.

Es gibt einen signifikanten Unterschied in den Proportionen des Körpers des Neugeborenen und Erwachsenen. Baby Torso kürzere Schenkel Griffe längeren Schenkel 1-1,5 cm, das Verhältnis der Größe des Kopfes und des Körpers 1: 3 ist, während des erwachsenen dieses Verhältnis 1: 7. Genitalien Jungen scheinen unverhältnismäßig.

Schreiendes neugeborenes Baby ohne Tränen. Sie erscheinen nur am Ende des ersten Lebensmonat des Babys. Seine Augen waren groß und gut unterscheidbare Augenbrauen und Wimpern.

Ich möchte über die Nabelwunde zu sprechen. Nach dem Binden der Nabelschnur Schiffe, die nur nach einer gewissen Zeit geschlossen. Es ist gefährlich, der Infektion in den Körper durch eine offene Wunde Baby. Vorsicht beim Umgang Nabel. Achten Sie darauf, um das Eisen alle Kleider, die in Kontakt mit den Wunden ist zu bügeln, bis es heilt.

Leder Baby ist sehr dünn und empfindlich. Bei der Geburt ist es mit Käseschmiere, die seine Haut vom Fruchtwasser geschützt bedeckt, und erleichtert den Durchgang von dem Baby durch den Geburtskanal.
Scheuen Sie sich nicht von Licht die Hautfarbe der Gelbsucht, der am dritten Tag erscheinen kann. Alles wird bis Ende der zweiten Woche statt.
Auch haben Sie keine Angst der Blasen von weißen oder gelblichen Farbton auf den Flügeln der Nase, Wangen und Stirn des Babys zu sein. Diese Blockade der Talg- und Schweißdrüsen.

Mit dem Haar von Neugeborenen alle individuell: Farbe, Dichte, Länge. Eine Eigenschaft, die für alle Kinder — sie schnell fallen. Sie werden von dünneren und leichteren ersetzt.

Skelettsystems von Neugeborenen ist noch nicht gebildet, es wenig Kalksalze enthält. Beispielsweise ist das Gerüst von Knorpelgewebe gebildet wird, hat jedoch noch nicht biegt. Die Kanten sind weich und biegsam.
Auf dem Kopf gibt es die so genannten Soft-Spots in der Krone des Kopfes und Halses. Sie werden nach dem Alter von 10-14 Monaten abgeschlossen. Die Knochen des Kopfes noch nicht geschmolzen und getrennt Nähte — ein Fasergewebe.

Die Muskulatur ist noch unterentwickelt. Die Pose ähnelt einem neugeborenen fetalen: eng am Körper angewinkelten Armen und Beinen. Muskeln im erhöhten Ton. Dies wird als physiologische Muskel Hypertonie.

Es sei darauf hingewiesen, dass eine Überhitzung oder Unterkühlung Kinder ist sehr einfach, wie Wärmeregulierung ist unvollkommen werden. Sollten junge Eltern zu berücksichtigen, dass das Kind leidet unter schlechter Überhitzung zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass sie richtig angezogen war.

Zusammen mit dem Wachstum und der Entwicklung des Kindes verbessert alle seine lebenswichtigen Organe, das Nervensystem. Zu erwerben und seine Fähigkeiten zu entwickeln.

Achten Sie darauf, alle Empfehlungen von Ihrem Kinderarzt zu folgen. Stimmung und das Wohlbefinden Ihres Babys direkt davon abhängt.

Yulia Sobolewskaja