Tabletten, welche von der Verengung zu nehmen, wenn keine Temperatur

Frühling und Herbst — die schwierigste Zeit für den Körper. In der Nebensaison, sind die körpereigene Abwehr geschwächt ist, und die häufigen Änderungen der Wetter führen zu Erkältungen. In den meisten Fällen der Erste, der Herold Beginn der Erkrankung ist eine Halsentzündung. Meistens Hals erscheint, bevor die Temperatur durch Rötung begleitet. Es ist wichtig zu Beginn der Behandlung und die Entwicklung der Krankheit zu verhindern. Welche Tabletten aus der Kehle zu nehmen, wenn es keine Temperatur? Wir finden heraus, noch heute!


In den letzten Jahren sehr populär geworden Tabletten oder Pastillen zum Ansaugen. Ihre Wirkung beruht auf direkten Kontakt von Medikamenten mit den Rachen-Schleimhaut beruht. In den meisten Fällen ist die andere als eine Tablette aktiver Elemente Süßstoff und Aroma zugegeben. Daher sind diese Pillen in der Regel für Menschen, die an Diabetes leiden, kontraindiziert. Der unbestrittene Vorteil solcher Darreichungsformen ist ihr angenehm süßen und erfrischenden Geschmack. Die Tabletten können auch auf Stoffe mit einer zusätzlichen Behandlungsform hinzugefügt werden — meistens ist es die Extrakte aus Kräutern (Anis, Pfefferminze, Eukalyptus) oder Honig und Zitrone. Eine solche Tablette ohne Probleme und sind bereit, um die Kinder zu nehmen, aber es wird nicht empfohlen, um sie erst ab dem das Kind lernt, ihre eigenen zu lösen — also nicht früher als 3 Jahre. Kauen oder schlucken die Medizin direkt nicht möglich ist, oder Komponenten haben keine Zeit, um seine therapeutische Wirkung ausüben — ist es notwendig, langsame Aufnahme von Nährstoffen liefern. Waschen Sie nicht aus dem gleichen Grund zu sein, und das Essen für die nächsten drei Stunden ist besser, der Stimme enthalten.

Fast alle Pastillen haben antiseptische, desinfizieren sie den Hals und tötet Keime. Viele von ihnen enthalten Komponenten, um Entzündung, Deo-Komponenten zu reduzieren. Achten Sie darauf, lesen Sie die Annotation — kann in Form von Tabletten oder Süßigkeiten mit einer kleinen Menge von Schmerzmitteln zu sein — in diesem Fall das Medikament sollte nicht während der Schwangerschaft verwendet werden. Einige Medikamente verwendet, auch Phenol — Diese Komponente wurde entwickelt, um Mikroorganismen, die Halsschmerzen verursachen zerstören. Wenn Sie grundsätzlich keine Chemikalien zu erkennen, können Sie den Tablet-Komponentenwerk — basierte Extrakte von Kamille, Calendula, Eichenrinde und anderen natürlichen Materialien.

Die meisten Tabletten aus einer Halsentzündung sind OTC-Arzneimittel, was bedeutet, dass man sie in der eigenen Apotheke. Im Allgemeinen ist ihr Angebot sehr groß — es ist candy (Strepsils, Coldrex Larry Plus) und Tabletten (Faringosept, Neo-Angin, Septolette, Grammidin). Um herauszufinden, was Medizin ist die richtige für Sie oder Ihr Kind, sollten Sie zumindest lesen Sie die Annotation, die Aufmerksamkeit auf die Zusammensetzung und die Kontraindikationen, und es ist besser, einen Arzt zu konsultieren, da in jedem Fall vollständig sicher oder, dass das Medikament können nur berücksichtigt werden, wenn Sie es von einem Arzt verschrieben. Nur ein Arzt kann die richtige Wahl für Sie ein geeignetes Mittel für wirksame und sichere Behandlung zu bestimmen.

Lutschtabletten und Hustenpillen kann nützlich sein, wenn eine Entzündung um örtlich begrenzte und nicht unterhalb des Kehlkopfes abstammen. Anderenfalls ist es notwendig, spezielle Sprays oder Gurgellösungen zu verwenden. Es kann als Kräutertees oder Kochsalzlösung sein, und in einer Apotheke antiseptischen Lösungen erworben. In der Spritz es ist auch eine große Auswahl, so dass zunächst notwendig, einen Arzt oder eine detaillierte Studienzusammenfassungen zu konsultieren. Schmerzen zu lindern und zu fördern einfache und zugängliche Mittel — Tee mit Honig, warme Milch und Soda.

Jedes dieser Werkzeuge einzeln oder integriert Behandlung ist es, die lokalen Symptome von Entzündungen und Schmerzen zu lindern, aber wenn innerhalb von drei Tagen die Symptome nicht verschwinden oder als neue Temperatur erscheint, sollten Sie ärztlichen Rat einzuholen. Sie kann auch nicht selbst zu behandeln, wenn die Halsschmerzen tritt regelmäßig — möglicherweise ganz andere Methoden erfordern und Ursache der Krankheit ist nicht kalt.

Welche Tabletten aus der Kehle zu nehmen, wenn es keine Temperatur? Trotz der scheinbaren Einfachheit der Behandlung von Halsschmerzen und eine Vielzahl von Auswahl der nicht verschreibungspflichtigen Arzneimittel, denken Sie daran, um gute Pflege ihrer Gesundheit zu nehmen und sorgfältig durch, um die Symptome zu hören — und so ist es am besten, diese zu nehmen oder das bedeutet, nach Rücksprache mit einem Spezialisten.