Behandlung fettiger Haut mit ätherischen Ölen


Es gibt eine Meinung, die fettige Haut Fett zu schaden, aber Fett ist zuständigen Kosmetiker behandeln Hoch sebaceous Ausscheidungen. Da nicht alle Fette werden als gleich angesehen. Haut fehlt die Fettsäuren, die Haut kann sich nicht selbst synthetisieren. Ein Mangel an diesen Säuren führt zu einer Störung der Barrierefunktion der Haut, Irritation und fettige Haut-Peeling, Juckreiz und Aussehen zu erhöhten Entzündung.

Behandlung fettiger Haut mit ätherischen Ölen

Daher sollte der intensiven Arbeit der Talgdrüsen und Akne ein Werkzeug, das die gewünschten Fette in der erforderlichen Menge enthält. Dies hilft Mischung verschiedener Öle. Jedes Öl enthält eine bestimmte Anzahl von verschiedenen Säuren und in einer Mischung, gegenseitig Wirkung ergänzen sich. Es ist schwer zu glauben, aber für fettige Haut Öl-Gemisch ist leicht, zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fett.

Solche Haut emittiert große Mengen Talgabsonderung zum Schutz gegen eine Vielzahl von Umweltfaktoren. Wenn Sie das Öl setzen, fühlt sich die Haut wie Schutz und sie das Extra-Fett nicht braucht, sind Talgdrüsen nicht so aktiv, und ihre Aktivität ist normal.
Die Vertrautheit mit Ölen mit Reisöl, Jojobaöl, Sesamöl, Traubenkernöl und Haselnuss starten. Kann mit Rosenwasser abgeschlossen sein.

Ätherische Öle normalisiert den Hormonhaushalt des Körpers und stärken das Immunsystem von fettiger Haut. Wenn Sie für fettige Haut Pflege verwendet ätherische Öle wie Rose, Melisse, Wacholder, Zeder, Sandelholz, Birke, Petersilie. Das gleiche gilt für: Minze, Tanne, Teebaum, Mandarine, Rosmarin, Bergamotte, Grapefruit, Orange oder Zitrone.

  • Cedar beseitigt Flecken, Hautausschläge, verbessert die Elastizität der Haut, beruhigt und verjüngt.
  • Sandelholz ätherisches Öl ist dünn, die Gesichtskonturen, Töne, erfrischt wieder her, revitalisiert, regeneriert, glättet Falten.
  • Rosemary glättet die Haut, wieder Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut und mildert raue Flecken.
  • Bergamotte strafft die Poren, normalisiert Talgdrüsen, beseitigt Irritationen und Hautausschläge.
  • Grapefruit strafft die Poren, Aufhellen und Weißen fettige Haut.
  • Melissa beseitigt Hautausschläge und eignet sich für fettige Haut.
  • Juniper eliminiert die müden Blick und Müdigkeit, verbessert die Elastizität, fördert die Regeneration der Haut.

Öl-Gemisch für fettige Haut reguliert die Funktion der Talgdrüsen

  • 1 Tropfen ätherisches Öl von Wacholder.
  • 3 Tropfen ätherisches Öl der Geranie.
  • 3 Tropfen ätherisches Öl Zitrone.
  • 2 ml Haselnussöl.
  • 3 ml Traubenkernöl.
  • 5 ml Jojobaöl.

Diese Mischung kann zu jeder Zeit des Jahres verwendet werden, außer im Sommer. Da Zitrone wird als phototoxisch Öl. Im Sommer Zitronenöl, das Öl der Zypresse, Lavendel und Zedernholz zu ersetzen.

Nehmen Sie für fettige Haut Öl weißen Weizenkeimöl und massieren Sie Ihr Gesicht. Wenden Sie diese Mischung auf Ihr Gesicht für 1 Stunde, dann mit kaltem Wasser abspülen. Dieses Öl enthält ein starkes Antioxidans, ein natürliches Vitamin E, die Schäden an der Haut, die durch Umwelteinflüsse und UV-Strahlen verursacht wird, verhindert. Eine gute Möglichkeit, um die Haut zu erweichen.

Empfehlungen für fettige Haut

Sie müssen eine ausgewogene Ernährung zu folgen, sie schließt einen großen Verbrauch an tierischen Fetten, es braucht, um die Aufnahme von salzigen, würzigen Speisen, Alkoholkonsum einschränken, reduzieren Aufnahme von Kohlenhydraten — Mehlprodukte, Zucker.

Gegenanzeigen

  • Es muss daran erinnert werden, dass es möglich ist die Verwendung von ätherischen Ölen, nach Rücksprache mit dem Arzt. Eine sehr große Auswahl von ätherischen Ölen, aber sie sind kein Allheilmittel für alle Krankheiten. Man denke nur an diese Aromen treiben wird den gegenteiligen Effekt haben. Alle würzig aromatischen Ölen reizen die empfindliche Haut, aber es gibt gute, wenn zerkleinert und perfekt auf die öligen Basis verbunden ist.
  • Eine Person, die allergisch zu sein, und der erste Einsatz, um die Empfindlichkeit der Haut zu testen. Um dies zu tun, wenden Sie das ätherische Öl auf ein kleines Stück Haut. Wenn es eine unerwünschte Wirkung, muss der Einsatz von Öl gestoppt werden.
  • Wenn eine Schwangerschaft sollte sorgfältig gelten ätherischen Ölen.