Wie man ein Barbecue im Freien zu organisieren

Alles, was wir lieben BBQ. Picknick mit Freunden, diese Köstlichkeiten zu genießen. Schmelzen Sie die Grill oder Herd. Dann sorgfältig vorbereitet Mahlzeiten. Aber mal sehen, wie man grillen im Freien ist am besten!


Baustelle

Spielplatz für Erholung im Freien, Spiele und Grill sonst «Terrasse» genannt werden (spanisch für «das Haus ohne Dach»). Hier können Sie zeigen, voller Fantasie in den Projektplan, aber der Bau ist besser links nach Profis. Wir zaymёmsya direkt Anordnung Platz für einen Grill.

Bitte beachten Sie, dass es notwendig ist, die bei der Wahl einer Website für den Ofen. Erstens stellen die Konstruktion von verschiedenen Pflanzen. Zweitens lernen die Kompassrose in ihrem Bereich. Drittens, wenn der Grill wird elektrische Teile sein, legen Sie sie so nah wie möglich an das Stromnetz. Beachten Sie auch die Nähe zu den Produkten, Container, Treibstoff und Wasser.

Die Website sollte glatt sein, ohne Voreingenommenheit. Legen Sie sie in der Nähe von zu Hause, aber weg von brennbaren Gegenständen. Paul gebaut von Pflastersteinen. Machen Sie eine Halle, um in der regen kochen. Legen ein solides Fundament, und legen Sie den Backofen.

Pick-up Möbel

Denken Sie, Möbel Material, aus dem wir brauchten. Aber zuerst, beachten Sie, dass Sie muss darauf nicht nur um Bequemlichkeit zu nehmen, sondern auch die Sicherheit (zB Brandschutz).

  1. Plastic hat die Kraft, Leichtigkeit und große Auswahl an Farben. Wenn diese Einrichtung ist billig, es ist, im Gegenteil, ist von kurzer Dauer.

  2. Sehr schöne und bequeme Korbmöbel, aber es kann nicht lange halten auf der Straße. Unmittelbar vor dem Training, t. Ertragen, wie Möbel. Es kann durch Tau und regen beschädigt werden.

  3. Holzmöbel von Bäumen unterschiedlicher Sorten kann Holz und Eisen zu kombinieren. Mit dem Kauf dieses Möbelstück, prüfen die Qualität der Schleif, Risse, Schrauben Material (vorzugsweise Edelstahl). Sie sollten auch wissen, ob es mit einem Antiseptikum behandelt. All dies wirkt sich auf die Lebensdauer!

  4. Metallmöbel ist robust, aber schwer. Mildern die fehlende Massivität können andere Materialien zu ergänzen. Wenn Ihr Möbelstück ist aus Gusseisen, um das Leben und die Farbe prime es zu verbessern.

Wählen Sie ein Grill

Zuerst denken wir über das, was wir brauchen: Grill, Grill oder Barbecue. Denken Sie auch wichtig, ob die Fähigkeit, das Gerät zu transportieren.

Plus einfachsten Kohlenbecken, die es ist leicht und kann überall bewegt werden. Nachteile können angezeigt, wenn Sie die Konstruktion von dünnen Metall gewählt haben.

Auch heute gab es Kunststoff-Einweg-Grills mit einer Reihe von Werkzeugen, sondern von solchen Zubereitung werden Sie nicht die erwartete Erfahrung zu erhalten. Inklusive Fach, Metallgitter, zu stehen.

Es ist besser, einen gusseisernen Grill wählen, denn es wird die Temperatur nicht zu führen, und es wird nie auseinander fallen. Einige solcher Geräte passt Rohrrost und Aschegrube. Beachten Sie, dass so etwas ist ein stationäres Gerät!

Tragbarer Grill — ein Metallgitter mit dem Deckel Behälter podduvalom und Beine. Manchmal Emaille, Edelstahl, Gusseisen. Wählen Sie einen zuverlässigen Gusseisen, da der Zahnschmelz kann abziehen und dunkler Stahl.

BBQ, die übertragen werden kann, unterscheidet sich von einem Grill, der nicht über eine Abdeckung. Notizen und Tipps auch mit einem Grill zusammenfallen.

Stationäre Grill — dieses Backofen, können Sie jede mögliche Art. Ein solcher Fokus hat den Vorteil, dass es alle Werkzeuge, um Ihre Arbeit zu erleichtern hat. Hier gibt es einen Grill und Spieß, und ein Regal für Holz und Brett zum Schneiden von Lebensmitteln.

Geräte sind:

  • Öffnen. Diese Taschen sind für die Platzierung auf Ihrer Website. Aber achten Sie auf die Präsenz des Ofens Dach oder Baldachin über dem Rohr. Diese Zusätze sind zum Schutz vor plötzlichen regen notwendig.

  • Geschlossen. Diese Öfen können in dem Pavillon aufgestellt werden, weil sie mit einem vollen Kamin ausgestattet.

  • Zum Anzünden bereit Kohle. Holzkohle oder Briketts sind in allen Supermärkten. Sie können auch eine spezielle flüssige oder feste Zündung kaufen.

  • Für die Kohle und Kleinholz. Dieser Ofen ist mit einem speziellen Korb ausgestattet, um Holz zu entzünden.

  • Falten. Sie können hinzufügen und überall hin mitnehmen. Beachten Sie, dass in vielen dieser Geräte können nur bereits erwärmte Kohlen verwendet werden, oder Ihren Partner auseinander fallen. Um Fehler loszuwerden der Anleitung.

  • Gas oder elektrisch. Es gibt keinen Rauch. Wenn Sie einen Eindruck von der Rauch in den Gerichten möchten, mit Holzschnitzeln. Es ist auch gut, dass das Instrument, das für die Verwendung zu jeder Zeit des Jahres ist.

  • Rund oder rechteckig. Wichtig ist, dass die runde Form kann das Gerät gleichmäßig warm. Jedoch eine rechteckige Grill leichter zu transportieren.

Wählen Sie Sicherheit

  • Meat. Experten empfehlen, Kochen mageres Schweinefleisch. Sie ist sanft und freundlich.

  • Marinade. Das Beste ist eine Marinade aus Wein oder Bier, t. Um. Es neutralisiert Karzinogene selbst hat sie nicht produzieren. Besonders schädlich Mayonnaise, Joghurt. Adzhika schaden Menschen mit Erkrankungen des Magens.

  • Während man. Die beste Option — 1, 5-2 Stunden in einem Email-Topf, die in der Kälte platziert wird.

  • Kohlen. Wählen Sie eine Birke oder Eiche. Nehmen Sie das Paket ohne irgendeinen Schaden. Kaufen Sie Kohle GOST (GOST 24260-80).

  • Die Stoffe für die Zündung. Diese schädlichen Kleinholz sowie Zeitungsdruckpapier. Wählen Sie einen sicheren weißem Papier.

  • Entfernung von Kohle vor den Mahlzeiten. Höhe 25 cm. Wird die Auswirkungen von Schadstoffen zu reduzieren.

  • Art von einem Grill. Die beste Option, Elektro-oder Gas-Appliance, die nicht auf Schadstoffe nicht zu erlauben.

Wir bereiten das Menü für ein Barbecue in der Luft

Wir lieben es, alle üblichen Kebabs zu kochen, sondern weil sie so viele Namen, Nationalität, Art! Lassen Sie uns versuchen, zumindest einige ihrer Geheimnisse zu verstehen!

Wenn Sie Ihr Gericht eine Zitrus-Aroma geben wollen, streuen auf der Kohlen erforderlich Freude 5 Minuten, bis sie weich sind. Es ist in gleicher Weise auf eine Vielzahl von Gewürzen hinzuzufügen möglich.

Es ist möglich, eine Folie herzustellen, wobei die Gewürze fügen in eine Umhüllung.

Was können wir vorbereiten?

  • Kebabs von Lamm, Schwein, Rind, Huhn.

Wählen Sie Fleisch mit Fett, weil Fett stechёt, und das Gericht wird sich heraus saftig.

Es ist interessant, zu versuchen: Grillen Hähnchenbrust oder Wurst und Blumenkohl. Knödel im Topf, in den Ofen Grill zubereitet.

  • Rolls und Filets: Kabeljau, Lachs, Hering, Makrele, Rotbarsch.

  • Meeresfrüchte.

  • Gemüse und Obst.

Es ist interessant, zu versuchen: Ganze Tomaten und Auberginen auf Spieße. Gekochte Maiskolben.

  • Käse-Spieße.

  • Verschiedene Pizzen.

  • Pilze.

  • Marinade:

  • Soja-Sauce mit schwarzem Pfeffer und Zitronensaft (Lachs);

Beachten Sie, dass Gemüse und Fleisch haben unterschiedliche Temperatur und Kochzeit, so dass sie getrennt gebraten.

Viel Glück für Sie Ruhe, da Sie nun wissen, wie man grillen!