Es ist leicht, mit dem Rauchen aufzuhören?

Wenn Sie die Geschichte erinnere, hat das Rauchen immer eine starke Reaktion in der Gemeinde gewesen. Erstens, Tabakpfeifen oder Zigarren mit Frevel und streng in die Kirche verboten gleichgesetzt wird, dann Zigaretten haben sich zu einem Symbol für Mut und Leidenschaft. Auf TV-Bildschirmen und den Seiten von Zeitschriften, uns seit vielen Jahren beobachtete Männer und Frauen, in deren Hände waren das Rauchen von Zigaretten. Ganze Generationen haben sich auf Zigarettenwerbung auf Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechts und sogar sozialen Status gewachsen. Und nur in dem Ende des 20. Jahrhunderts haben die Ärzte Alarm geschlagen — Rauch schädlich sein. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt wollen loszuwerden diese schlechte Angewohnheit, zu bekommen, aber es kann nicht alles. Im Fall jeder kann mit dem Rauchen aufzuhören.


Warum Rauchen schädlich ist?

Alle bekannt, dass Nikotin in Zigaretten, Harze und andere Substanzen, die die Entwicklung und das Wachstum von Tumoren zu provozieren enthalten, was nur den Lungen, des Rachens und der Mundhöhle. Rauchen ist schädlich für werdende Mütter, denn nicht nur die Frucht selbst betrifft, sondern auch auf ihre Genetik, Krankheiten zum Scheitern verurteilt, viele nachfolgende Generationen von Kindern.
Rauchen führt zu vorzeitiger Alterung — Falten um die Lippen, die leicht zu unterscheiden Raucher sein scheinen. Darüber hinaus. Rauchen wirkt sich der Zustand der Zähne, des Nervensystems und des ganzen Körpers, kann es viele Krankheiten, die das Rauchen nicht in direktem Zusammenhang verursachen, aber unter bestimmten Umständen die Lebensqualität erheblich.

Rauchen, entgegen aller Meinungen, hilft uns nicht zu entspannen und Stress abzubauen. Diese Gewohnheit ist einfach hemmt die Reaktion des Nervensystems auf Reize, und es ist nicht sinnvoll. Rauchen hilft uns nicht sein schlanker, sonst alles Fett Menschen verlieren Gewicht, um mit Zigaretten. Diese Gewohnheit macht mir eine Menge von Stoffwechselprozessen im Körper, die Funktion der inneren Organe zu stören, aber das ist nicht spürbar sofort. Wenn eine Person fühlt sich die negativen Auswirkungen einer solchen Sucht in der Regel eine Gewohnheit, so stark, dass es nicht einfach zu bewältigen.

Was sind die Folgen für diejenigen, die mit dem Rauchen aufzuhören?

Es wird gesagt, dass diejenigen, die das Rauchen beendigt werden nervös und Mast schnell, dass sie sich nicht konzentrieren und sind gezwungen, eine Angewohnheit, eine andere zu ersetzen, sich niederzulassen und sich wohl fühlen. Dies ist ein großer Mythos geschaffen und sich zu einer riesigen Industrie geschickt für die Herstellung von Zigaretten nicht ihre Kunden zu verlieren. Jetzt mehr und mehr Menschen sich weigern, diese Geschichten zu glauben, und das ist, was sie fanden.

Nikotinabhängigkeit ist nicht viel anders als jede andere Sucht. Wenn wir über die Nervosität sprechen kann es vorhanden sein, aber nicht notwendigerweise ein Phänomen, das alle auf der einzelnen abhängt. In jedem Fall ist Reizbarkeit und Stimmungsrückgang infolge der Umstrukturierung des Nervensystems schnell. Während dieser Zeit die Unterstützung der natürlichen Beruhigungsmittel wie Baldrian Pillen.
Übergewicht kann für einige Zeit auf, da nach dem Beenden gesteigerter Appetit und die Normalisierung der Stoffwechselprozesse im Körper. Aber wenn Sie Sport treiben, ein aktives Leben führen, um mit einer Diät einhalten und nicht zu viel essen, Übergewicht nicht.
Zigaretten nicht helfen, unsere Gehirnaktivität, sondern im Gegenteil — einige Teile des Gehirns blockiert, verlangsamt Denken. Daher das Rauchen verursacht keine Ablenkung.

Wie mit dem Rauchen aufzuhören?

Rezepte tausend, alle, die durch sie gegangen ist, da ist auch dein. Aber internationale Erfahrung von Ärzten und den Menschen, die geben immer die Gewohnheit, können Sie ein paar einfache Tipps zu kombinieren.
Erstens ist es nicht notwendig, die Freude der Verringerung der Nikotindosis zu dehnen. So werden Sie nie verlassen oder ziehen Sie den Prozess seit Jahren, was zu irreparablen Schäden für die Gesundheit. Werfen Sie, sobald Sie bereit sind, mit einer schlechten Gewohnheit zu tun fühlen.

Zweitens ist es nicht notwendig, die Zigaretten oder Shisha-Pfeifen zu ersetzen. Es hilft nicht, mit dem Rauchen aufzuhören, sondern nur die Illusion der Raucherentwöhnung zu erstellen, aber in Wirklichkeit wird die Angewohnheit, nicht weg. Viele Wissenschaftler glauben, rauchen Wasserpfeifen oder sogar noch schädlicher, da das Licht, die mehr als heiße Luft und einer großen Anzahl von Karzinogenen.

Das Rauchen wird nicht behandelt. Bei der Verwendung von Pillen oder mit Patches, die in den Körper injiziert eine Dosis von Nikotin sind, Sie werden nicht für eine schlechte Angewohnheit behandelt, und gönnen Sie sich. Angesichts der Millionen von Menschen waren in der Lage, sich selbst zu überwinden, und so können Sie, und dafür ist es nicht notwendig, die «Krücken» zu verwenden. Härten diese Sucht kann nur mit Ihrer Willenskraft sein.

Jeder, der beschloss, mit dem Rauchen aufzuhören, sollte wissen, dass jeden Tag ohne Zigaretten, wird es an der Zeit zu bringen, um irgendwelche Anzeichen von Abhängigkeit zu verschwinden. In einem Monat oder sogar eher werden Sie spüren, dass sie geworden akuten um Gerüche zu unterscheiden, sich besser fühlen, weniger durch das Wetter beeinflusst, durchatmen und einfach. Ein Jahr später wird die Lunge aus dem Tabak gereinigt werden, und Sie werden eine gesündere Person zu werden, es sei denn natürlich, ist das Rauchen nicht Zeit, um nicht wieder gutzumachenden Schaden verursachen mußte. Die Fähigkeit, frei von Abhängigkeit und die Chance, ein langes Leben, gesund zu leben, zu sein — dies sollte ein wichtiger Anreiz für das Rauchen sein.