Therapeutische Diät bei Verstopfung

Verstopfung. Unangenehmen Zustand für die Person. Es tritt in dem Fall einer Verzögerung der Fäkalien über 2-3 Tage im Dickdarm. Der Grund für sein Aussehen — eine Verletzung der motorischen Funktion des Dickdarms, sowie mechanische Hindernisse. Es ist auch ein wichtiger Faktor bei der Entstehung von Verstopfung ist unsachgemäß und unregelmäßige Mahlzeiten. Sie können wegen der organischen Darmerkrankungen wie Hämorrhoiden, Kolitis, Krebs, Knochenbrüche, Proktitis, Falten entstehen; Nierenkrankheit, Leber- und Gallenwege, des Uterus und ihrer Anhangs, Pankreas, Prostata, Duodenum benachbarten Lymphknoten, bei Erkrankungen des Nervensystems und des endokrinen Systems, unter Verletzung der Hirnrinde, einer Überdosis von Abführmitteln und mehr. Heute werden wir nicht reden, wie man die Krankheit zu behandeln, und wird Sie über eine spezielle Diät sagen, zu lindern Verstopfung.


Therapeutische Diät bei Verstopfung

Um diese Krankheit zu beseitigen haben eine spezielle Diät für Verstopfung. Das Ergebnis der Anwendung der Ernährung wird durch die Reinigung des Körpers, die Normalisierung der Verdauung, Entleeren der Darm erreicht.

Brennwert kJ 12 142-15072 (2900- 3600 kcal).

Wenn Verstopfung Ernährung kann die folgenden Lebensmittel sind:

Brot und Mehlprodukte. Vor allem in der Lebensmittelroggenbrot verwendet, Weizen können, aber das Grobschleifen.

Fleisch und Geflügel. Essen Sie sehnige Fleischstücke, wenn ein Vogel, von der Haut, Innereien, Wurst, Schinken, Wurst, Marmelade.

Fisch. Das Beste von allem, ohne Fett. Koch kann sein, was auch immer Sie mögen — Braten oder gedünstet. Sie können auch geräucherten Fisch, Hering, eingemacht essen.

Eggs. Sie können einfach kochen oder braten. Egal, welche Art von Vogeleiern — Wachteleier, Huhn oder anderen Arten.

Milchprodukte. Im Allgemeinen sind die meisten sauren Milchprodukten, Schätzungen, Joghurt, Sahne, Käse, Molke. Diese Produkte sind von Vorteil und hilft dem Körper Giftstoffe zu kämpfen.

Fette. Durchschnittliche Ghee, Öl oder Butter. Es ist auch in bestimmten Mengen und Schmalz möglich.

Getreide. Empfohlene aller Art brüchig Breie aus Buchweizen, Hirse, Gerste. Sie können Nudeln und Hülsenfrüchte. Aber nicht essen Reis, Grieß, Haferflocken und Sago.

Gemüse. Gemüse kann in all den Lebensmitteln, die verfügbar sind, berücksichtigt werden. Geeignete Kohl, Rüben, Karotten, Radieschen, Gurken, Algen. Sie am nützlichsten sind. Es kann in Dosenform verwendet werden.

Suppen. Soup Anzug alle, aber die Schleimhäute. Es kann von Hülsenfrüchten oder Gemüse sein. In der warmen und cool, wie es spielt keine Rolle. Seine nützliche Funktion Suppe nicht in einem Staat zu verlieren.

Obst und Süßigkeiten. Obst und Desserts können alle außer Granatapfelgelee, Quitten, Birnen und Schokolade. Es kann getrocknet werden Obst, Marmelade, Obst, Beeren, aber nicht Kirsche.

Soßen und Gewürze können unterschiedlich sein.

Trinken. Getränke können alles außer Alkohol sein. Vom einfachen Tee oder Kompott, um frischen Saft, auch mit Fruchtfleisch. Nicht verboten Soda und Kaffee.

Medizinische Ernährung für 1 Tag

Frühstück: 150 -200 g Salat aus grünen Äpfeln mit frischem Kohl, mit saurer Sahne, grüne Bohnen, in Pflanzenöl mit Eiern gebraten gewürzt — 260-280 Gramm, eine Tasse Tee mit Milch oder Sahne.

Lunch: any frisches Obst, wie Äpfel.

Mittagessen: eine Schüssel Suppe mit frischem Gemüse in der Pflanzenöl, Kochfleisch gemacht — 50 Gramm, Rüben oder Rübeneintopf — 180-200 Gramm, Gelees, vorzugsweise lemon — 100-125 Gramm.

Snack: die Trockenpflaumen oder getrocknete Aprikosen, Rosinen eingeweicht 50 Gramm.

Abendessen: Kohlrouladen oder Weinblätter mit Pflanzenöl — 200 Gramm, Buchweizen oder Hirse Krupenik Müsli mit Käse — 200 Gramm, eine Tasse Tee.

In der Nacht: eine Tasse Joghurt.

Den ganzen Tag: Roggenbrot mit Kleie — 150 Gramm, Weißbrot premium — 200 g Butter — nicht mehr als 10 g Zucker — ’40