Schöne Maniküre zu Hause

Gepflegte Hände sagen viel über eine Frau. Diese scheinbar kleine Veränderung ist oder ganz verderben den Eindruck von Ihrem Aussehen, wenn der Maniküre ist nicht in Ordnung, oder umgekehrt, um ein attraktives Bild hinzuzufügen. Daher kann auf der Pflege der Hände darf nicht vergessen werden. Wenn eine Reise zu den professionellen Meister nicht immer die Zeit haben, können Sie lernen, wie man eine Maniküre zu Hause selbst zu tun. Dieses nützliche Fähigkeit wird Ihnen helfen, immer sicher fühlen und sehen toll aus.
Ausbildung


Entgegen der landläufigen Meinung, Maniküre — das ist nicht die einzige Behandlung, Nagellack und Nagelfeile. Um zu beginnen Ihre Hände und Nägel müssen sich darauf vorbereiten. Zunächst einmal müssen Sie gründlich zu reinigen Sie Ihre Hände. Die Reste der alten Farbe und andere Verunreinigungen zu entfernen. Zu reinigen und polieren die Arme mit einem milden Reinigungsmittel enthält keinen Alkohol und Aceton. Wenn Sie Zeit haben, machen die Wanne für die Hände oder Gesicht. Um dies zu tun, lösen sich in warmem Wasser ein wenig Meersalz, Spezialöle und an den Händen halten ein paar Minuten, um die Haut und Nägel zu stärken. Für Masken Glycerin und aromatische Öle verwenden können. Viele Frauen sind einfach aufgebracht eine dicke Schicht von Feuchtigkeitscreme oder Pflegecreme auf Ihre Hände, dann legte auf Wollhandschuhe. Eine solche Maske kann auf der Hand für sogar ein paar Stunden gehalten werden, ist es zweckmäßig, in der Nacht zu tun. Masken zur Verjüngung der Haut, es aufzuhellen, zu erweichen und zu befeuchten.

Maniküre

Maniküre zu Hause nicht so schwierig. Ein wenig Erfahrung, und man kann leicht kümmern sich um ihre eigenen Hände nicht schmaler als eine professionelle Master. Wichtig ist, vergessen Sie nicht, die Reihenfolge der Aktionen zu beobachten. Entfernen Sie zunächst die Nagelhaut. Diese dünne Haut, die rund um die Nagelplatte wächst. Wenn es zu sichtbaren, ist es besser, zu entfernen, zu Maniküre war ordentlich. Wenn die Nagelhaut ist praktisch nicht sichtbar ist, kann sie nicht entfernt werden.
Wenn mehrere Möglichkeiten, die Nagelhaut zu entfernen. Sie können es mit speziellen Nagelknipser geschnitten. Diese Methode ist geeignet, wenn die Haut sehr dick und stark bemerkbar. Zunächst wird die Haut um den Nagel notwendig, ein spezielles Werkzeug gesetzt — eine Creme oder Öl, das erweicht und erst dann geschnitten. Wenn die Nagelhaut ist praktisch nicht sichtbar ist, können Sie einfach drücken Sie die Haut an den Nagel mit speziellen Holzstöcken.

Dann geben Sie die Nägel Form. Sie werden ein paar Nagelfeilen müssen — rauer für primäre Behandlung des Nagels und einer weichen Korrektur. Die Form des Nagel beliebig sein. Die klassische Version — Oval Nagel, aber es kann geschärft oder rechteckig sein. Die Wahl hängt nur von Ihren Vorlieben. Es ist wichtig, dass die Länge des Nagels war komfortabel für den Alltag und verhindert, dass Sie von der Arbeit und Hausarbeit zu tun, so lassen Sie extrem lange Nägel für besondere Anlässe und für den Alltag, lassen Sie die Nägel nicht mehr als 0,5 cm. Nicht sloilis Nägel, gesägt sie von der Mitte zum Rand hin und immer in die gleiche Richtung. Sobald die Nägel, krächzte sind, können Sie ihren speziellen Nagelfeile zu polieren, was ihnen einen gesunden Glanz verleihen wird. Polieren nicht mehr als einmal pro Woche oder weniger verwendet werden, da es entfernt die oberste Schutzschicht des Nagels und macht es dünner.

Der nächste Schritt — Malerei Nägel. Für den täglichen Maniküre können ganz einfach aurativen Klarlack sein. Wenn Sie helle Farben bevorzugen oder bereiten Sie für einige Feier, wird das Bild länger dauern. Zuerst eine Stiftung, die Ihre Nägel vor den schädlichen Auswirkungen von Lack zu schützen und ihn stärken. Dann, wenn das Substrat vollständig trocken ist, eine dünne Schicht aus farbigem Lack. Warten Sie, bis es vollständig trocken ist, dann geben Sie die Farbsättigung, so dass die zweite Schicht. Wenn Sie wollen immer mehr Lack, das Ende der Malerei, eine dünne Schicht von Stiftung.

Maniküre zu Hause kann jede Frau, die wichtig ist, um in jeder Situation perfekt aussehen zu machen. Egal, welchen Stil Sie wählen, Maniküre, müssen Sie nur, dass es sich harmonisch in Stil und Ansatz auf einen Einzelfall. Jeder Tag wird die Französisch Maniküre, was als ein Klassiker und kommt nie aus der Mode zu nähern. Für Feste und Feiern können mit Lack Nägel helles abgedeckt werden, schmücken ihre Zeichnung oder Pailletten — alles hängt nur von Ihrer Phantasie. Wenn Sie ihre Fähigkeiten zu zweifeln, dann vor dem Start, selbständig zu arbeiten, beobachten Sie die Master in der Kabine, dann wird es leichter sein, seine Handlungen allein zu wiederholen.