Allergie und moderne Behandlungsmethoden

Für jemanden, frische Blumen, leckere Mandarinen, spielen mit einem Lieblings-Katze, zu Fuß durch den Park im Sommer — die Freude der einfach und erschwinglich. Aber für andere — dies verursacht Leiden. Allergie — eine der häufigsten Erkrankungen heute: 4 jeder Einwohner der Erde ist mit ihm vertraut. Betrachten Sie Allergie und moderne Methoden der Behandlung.


Allergien

Nahrungsmittelallergie. Sie manifestiert sich durch den Verzehr von bestimmten Lebensmitteln. Die häufigsten Allergene sind Eier, Milch, Fisch, Nüsse, Zitrusfrüchte, Erdbeeren, Melonen, Tomaten, Honig und so weiter. Diese Produkte können Allergien auslösen, in reiner Form, und als Teil der verschiedenen Gerichte.

Medikamentenallergien. Diese Art von Allergie durch jede Droge verursacht werden. Es wird von der Schwere der Krankheitssymptome, eine plötzliche Entwicklung gekennzeichnet. Der Schweregrad der Reaktionen auf das Allergen ist nur wenig abhängig von der Dosierung des Medikaments. Die schrecklichste Form der Arzneimittelallergie ist anaphylaktischen Schock. Wenn der Blutdruck stark abfällt und verlangsamt die Funktionen der wichtigsten menschlichen Organe.

Heuschnupfen durch Pollen verursacht. Erscheinungsformen: Dermatitis, Rhinitis und Konjunktivitis, Urtikaria. Vor allem aber — Pollen Asthma. Für Pollenallergie (Heuschnupfen) wird durch eine genetische Prädisposition gekennzeichnet. Insbesondere, wenn der Vater und die Mutter auch an Allergien gelitten.

Allergie

Allergien werden verschiedene allergische Reaktionen zugeordnet. Sie kann als eigenständige Erkrankungen und in Verbindung mit den begleitenden Erkrankungen sein.

Urticaria erscheint Ausschlag von Blasen, die sich durch sehr starken Juckreiz begleitet werden. Laut ähnelt brennt Brennnessel. Gibt es einen plötzlichen Ausschlag am Körper, Hände, Füße, Schleim, zumindest auf den ersten Blick. Es kann durch Fieber, allgemeine Schwäche begleitet werden. Die schwersten Manifestation der Urtikaria ist Angioödem. Wenn es wirkt sich auf die tieferen Schichten der Haut, der Schleimhäute und des subkutanen Gewebes. Oft in die Füße, Köpfe, Hände und Hals gesehen Angioödem. Es erfordert eine Notfallbehandlung.

Asthma ist eine chronische allergische Erkrankung. Es manifestiert sich Anfälle von Atemnot oder Keuchen. Seltener — trockener Husten.

Allergischer Rhinitis. Es wird auch als Rhinitis. Rhinitis ist nicht durch eine starke Übelkeit und Fieber einher. Es wird oft durch Binde begleitet. Es gibt das ganze Jahr über und saisonale Rhinitis. Die Entwicklung von allergischer Rhinitis fördern Umweltkontamination, Infektion der oberen Atemwege, eine genetische Prädisposition.

Allergische Konjunktivitis manifestierten rezyu, Rote Augen, plötzlich Tränenfluss, das Gefühl von Sand in die Augen. Die Symptome treten in der Regel bei Kontakt mit Pollen, Haushaltsreiniger, Tiere und andere Allergene. Wenn Sie Kontakt mit Stoffen, die Allergien auslösen zu vermeiden, Bindehautentzündung kann selbst gehen.

Dermatitis manifestiert sich plötzlich auf der Haut schmerzhafte Risse, Rötungen, Hautausschlag, Juckreiz erschienen. Sind weit verbreitet und kommen in vielen Formen: Kontaktdermatitis bei Erwachsenen, atopische Dermatitis (allergische Diathese) bei Kindern.

Aktuelle Behandlungsmethoden von Allergien

Typische Symptome und Behandlungen für Allergien werden aktiv von den Wissenschaftlern untersucht. Allerdings hat die traditionelle Medizin sich bewährt. Die ideale Behandlung von Allergien ist das Fehlen einer Exposition gegenüber Allergenen. Aber in manchen Fällen ist dies nicht möglich. Zum Beispiel, wenn Sie allergisch auf Pollen aus, es wird nicht zu verstecken sind. Immer mehr Menschen sind allergisch gegen die Kälte, Sonne, Wasser, Staub gefunden. Aber Sie können aggressive Umwelteinflüsse zu reduzieren. Nach einem Spaziergang, um Kleidung völlig ändern, verwenden Sie schützende Cremes, die oft durchführen Nassreinigung, und so weiter. D. Prevention kombiniert mit Behandlung verleiht ausgezeichnetes Ergebnis! Von großer Bedeutung bei der Behandlung von Allergie hat Physiotherapie. Mit modernen Erscheinungsformen der Allergie-Behandlungen sind wirksam zu bekämpfen.

Desensibilisierung — eine Art «Schutzimpfung». Es reduziert die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber dem Allergen. Es liegt in der schrittweisen Einführung von Allergikern. Desensibilisierung wird zunehmend in Rhinitis durch Pollen, Sporen, Tiere, Hausstaubmilben hervorgerufen werden.

Medikamentöse Behandlung verhindert die Entwicklung oder die Schwere der wichtigsten Symptome. Das Medikament wird auf die Anweisungen der Ärzte getroffen, weil in diesem Fall die Selbst gefährlich.

Plasmapherese — mechanisches Verfahren zur Reinigung des Blutplasmas in dem das Plasma entfernten Teils. Im Plasma bei allergischen Entzündungen beteiligt die meisten biologisch aktiven Substanzen. Remote Plasma wird durch die entsprechenden Lösungen ersetzt. Plasmapherese wird in der Behandlung aller allergischen Erkrankungen verwendet wird.

Salzkammer — eine der modernsten Techniken bei der Behandlung von allergischen Erkrankungen der Atemwege (Asthma, Rhinitis). Patienten während des Verfahrens sind in dem Raum, wo die Luft wird mit Ionen Salz gesättigt. Infolgedessen erhöht die Immunität, die Schleimhautzellen wieder her, wirkt entzündungshemmend.

UNIT (intravenös Laserbestrahlung des Blutes) während der Sitzung Person Nadel in eine Vene, die an die optische Faser angeschlossen ist. Wie es Laserimpuls übertragen. Das Verfahren kann bei der Behandlung vieler allergischer Erkrankungen verwendet werden. Es hat entzündungshemmende Wirkung und Ausdruck immunoukreplyayuschy Wirkung. Aber es gibt auch Gegenanzeigen, so fragen Sie Ihren Arzt.

Ethno

Wenn Sie nicht allergisch gegen Bienenprodukte sind, können für 10-15 Minuten Waben (dreimal täglich) gekaut werden. Wenn die Symptome ausgeprägt — bis 5-mal.

Lösen sich in 1 Liter kochendes Wasser 1 g der Mumie. Nehmen Sie einmal täglich am Morgen. Kinder 1-3 Jahre alt — 50 ml im Grundschulalter — 70 ml, Jugendliche und Erwachsene — 100 ml. In schweren Allergien sollte wiederholt Empfang des Tages, während die Dosis um die Hälfte reduziert. Der Verlauf der Behandlung — 20 Tage.

Drücken Sie den Saft von Sellerie duftend. Bis zu 30 Minuten vor den Mahlzeiten 1/2 Stunde. L. Oder: 2 EL. l. gefräst bestehen 2 h in 200 ml kaltes Wasser, filtriert. Nehmen Sie 3 mal täglich ein halbes Glas vor einer Mahlzeit.