Helfen Sie Ihrem Kind, Freunde zu finden


Wenn auch nur, wenn Sie von Ihrem Kind Satz gehört haben: «Ich will nicht so wie ich,» oder «Sie nehmen nicht mich mit ihm zu spielen», dann, wie schwer für das Kind, keine Freunde hat wissen.

Wir, die Eltern können das Kind Freunde nicht ersetzen, aber wir können ihm helfen, die wichtigsten Komponenten, die die Bildung der Freundschaft aller Altersgruppen zugrunde liegen, zu verstehen.

Offenheit

Jede Freundschaft beginnt mit einem bestimmten Zeichen, das anzeigt, dass zwei Menschen wollen Freunde sein. Daher ist der erste Schritt auf dem Weg zur Freundschaft — ist es, Menschen, die Sie so offen für Freundschaft mit ihm ist zu zeigen. Kinder im Vorschulalter oft gefragt, direkt an: «Willst du mit mir befreundet sein?» Aber ältere Kinder sind viel weniger so ausdrücken Sympathie.

Gruß

Ein sehr einfacher Weg, um Offenheit zu zeigen — ist willkommen potenziellen Freund. In einem schüchternen Kind mit dieser Probleme entstehen oft. Wenn andere Kinder sagen, «Hallo!», Wendet er sich ab und sagt nichts, oder verwaschene murmelt etwas im Gegenzug. Das ist, weil er unangenehm und peinlich fühlt, aber auf der anderen Kinder, macht es den Eindruck: «Ich mag es nicht, ich weiß nicht, etwas mit dir zu tun haben!» Es ist nicht, dass das Kind fühlt sich peinlich, aber er sendet ein solches Signal.

Wenn alle oben ist ähnlich Ihr Kind, und Sie müssen ihm helfen wollen, versuchen Sie, um spielerisch Gruß proben mit anderen Kindern. Brechen Sie die Wand. Erklären Sie Ihrem Kind, dass, wenn Sie brauchen, um zu grüßen anderen in die Augen, einem freundlichen Lächeln schauen und sprechen Sie laut genug, um gehört zu werden. Titel Namen macht mehr persönliche Begrüßung. Sobald Sie helfen potreniruetes das Kind zu identifizieren mehrere seiner realen Umgebung, die er begrüßte.

Komplimente

Komplimente — das ist eine andere einfache Möglichkeit, ihre Offenheit für die Freundschaft zu zeigen. Immer schön, ein aufrichtiges Kompliment zu bekommen, und wir neigen dazu, mit Menschen, die empfindlich genug, um unsere beste Qualität zu bewerten sind sympathisieren!

Kommen Sie mit Ihrem Kind mehrere Möglichkeiten, um Mitschüler zu beglückwünschen. Lassen Sie sie einfach sein: ‘Good T-shirt «- Zu einem Freund, der Basketball spielt,» Ich mag die Art und Weise Sie den Himmel gemalt «- Für die kreative Arbeit ihrer Kollegen:» Du hast einen schönen Pullover «- für eine Klassenkameradin trägt ein neues Ding!. Dies sind nur einige Beispiele.

Wohlwollen

Ein wenig von der Freundlichkeit ist auch ein guter Weg, um Zuneigung auszudrücken. Kann ich mit einem Bleistift auf einem Klassenkameraden zu leihen, zu jemandem einen Platz zu nehmen, um etwas zu bewegen oder teilen Sie das Abendessen. Kindness zeugt Freundlichkeit und eine großartige Möglichkeit, um Freunde zu finden.

In der Mannschaft gibt es immer ein Favorit, und oft die Kinder versuchen, ihre Freundschaft zu kaufen, geben ihr Geld oder Wertsachen. Es funktioniert nie. Viele Kinder werden nicht Höflichkeiten auszutauschen mit Ihnen, dass sie nicht angeboten haben, nicht ihren Respekt verdienen. Ein über Bord mit ihren Gaben, Ihr Kind wird wahrscheinlich verzweifeln, sie offen und gesellig wird. Es gibt eine Einschränkung. Mitgefühl wird durch Taten, nicht Absichten definiert. Manchmal kleine Kinder zeigen ihre Lage, Umarmen oder Küssen Klassenkameraden und verlangte, dass sie mit ihnen nur gespielt. Wenn andere Kinder sind nicht zufrieden mit einem solchen Verhalten ist es unwahrscheinlich, werden sie es als Ausdruck der Freundlichkeit zu betrachten. Sie brauchen, um zu helfen, Ihr Kind zu finden keine solchen dramatischen Möglichkeiten, um sein Mitgefühl zum Ausdruck bringen.

Manifestation der Offenheit — die erste Komponente auf dem Weg zum Erwerb von Freunden, öffnet sich weit auf die Tür der Freundschaft metaphorisch. Aber dies bedeutet nicht, dass jeder kann in die Tür zu bekommen. Um die Wahrscheinlichkeit zu finden von Freunden aufgewachsen, die Kinder haben, um Freundschaft zu denen, die bereit sind, zu reagieren anzubieten. Dies ist die zweite wichtige Komponente des Aufbaus Freundschaften.