Die Behandlung des Stotterns Kinder

Stottern stellen eine Verletzung Rate der Rede, seine Glätte und Rhythmus. Es tritt bei Kindern wegen der Krämpfe in den verschiedenen Teilen der Stimmapparat. Die moderne Medizin Behandlung von Stottern Kind verbringt mehrere Wege und Methoden zur Kindersprache zu verbessern.


Die therapeutischen Mittel. Sie wurden für die Behandlung von Stottern seit alten Zeiten von Hippokrates, Celsius, Aristoteles, Galen, Avicenna in verschiedenen Formen und Grade verwendet. Therapeutische Mittel allein nicht genug, um des Kindes für Stottern loszuwerden, aber ist weit verbreitet als Ergänzung zu der Hauptbehandlung verwendet.

Die Operationsmethode. Diese Methode der Behandlung des Stotterns seit 1 angewendet. n. e. und Weiterbildung bis zur Mitte des XIX Jahrhunderts. Doch in den folgenden Jahren kam es zu einer Meinung, dass die OP-Technik ist nutzlos und gefährlich zugleich in der Anwendung (Bonn, Antillen, Dionysos, Dieffenbach, Petit, Ägina, Fabricius und so weiter.). Diese Methode der Behandlung des Stotterns erschien auf der Idee, dass Stottern — eine Folge der pathologischen Anatomie der Artikulation oder schwach Innervation der Zungenmuskulatur.

Orthopädische Fonds sind Hilfs bei der Behandlung von Stottern.

Psychotherapeutischen Methoden. Psychotherapeutische Einfluss hat sich zu einer Praxis der Behandlung von Stottern aus der Zeit, als das Stottern sah aus, als neurotische Störung. Freshels, Netkachev usw an dieser Methode der Behandlung von Stottern größter festen Händen. Stottern ist in erster Linie als eine psychische Leiden angesehen. In diesem Zusammenhang bedeutet, Stottern Kind auf der Grundlage ihrer Auswirkungen auf seinen Verstand gewählt beeinflussen.

Didaktischen Methoden. Ihre Anwendung ist für die Entwicklung der richtigen Sprache in dem Kind durch das gesamte System Vielfalt und Komplexität schrittweise Sprachübungen, die abdecken sollte, und einzelne Elemente der Rede und aller Rede gerichtet. Solche Techniken werden verwendet Guttsman, Gimiller, ITAR, Denhardt, Kussmaul, Cohen, Lee, Andres.

Medizinische und Bildungsmaßnahmen. Es wird angenommen, dass das erste System der medizinisch-pädagogischen Einfluss auf das Kind Stottern, wurde den Empfehlungen des Sikorsky IA angegeben (1889) und sein Schüler Khmelevskiy IK (1897).

Also, Sikorsky IA bei der Behandlung von Kindern, Stottern empfohlen:

  • Sprachübungen (Übungen, um die Stimme zu trainieren, Atmung, Artikulation von verschiedenen Arten von Sprach);
  • psychotherapeutische Behandlung des Stotterns, einschließlich der Schaffung von günstigen Bedingungen für das Kind, die Auswirkungen auf seine Stimmung, die schrittweise Komplikation der Sprachkurse, und andere).;
  • dynamisch und pharmazeutische Behandlung (motorische Übungen, Physiotherapie, Medikamente).

In letzter Zeit wird viel Aufmerksamkeit auf psychotherapeutische Einfluss auf die Persönlichkeit des Kindes Stottern bezahlt, im Kontext des gesamten Komplexes Behandlungen. Basierend auf der Forschung des russischen Physiologen IM Sechenov, IP Pavlov sowie ihre Anhänger, Experten für Sie die besten Methoden, um Stottern zu beseitigen und definierte die modernen integrierten Ansatz für die Behandlung von Stottern bei Kindern.

. Ein integrierter Ansatz Stottern — eine Krankheit komplexer systemischer Natur. Sie entsteht aus vielen Gründen — biologische, psychologische und soziale.

Moderne integrierte Ansatz zur Überwindung Stottern beinhaltet medizinischen und pädagogischen Einfluss auf verschiedene Aspekte der psychischen und physischen Zustand des Kindes mit dem Stottern, mit einer Vielzahl von Mitteln und Anstrengungen der Spezialisten in verschiedenen Bereichen. Medizinischen und pädagogischen Aktivitäten umfassen Spa-Behandlungen und Medikamente, Physiotherapie, Psychotherapie, Sprachtherapie-Sitzungen, Logopädie Rhythmus, pädagogische Aktivitäten. Ihr Ziel ist, das Nervensystem und die Verbesserung und den gesamten Körper des Kindes zu stärken; befreien sie von der falschen Einstellung zur Sprachstörungen, Schwächung und vollständige Beseitigung der Anfälle, Rede und Erkrankungen der Atemwege assoziiert Stimme, Sprache und Motorik; soziale Anpassung der Kinder, die stottern. Heute sind die Bemühungen der Spezialisten auf einer tieferen Untersuchung der einzelnen psychologischen Eigenschaften der Kinder, die stottern abzielen.