Psychologische Ursachen von Ehebruch

Eheversprechen …. Wenn es sprach das Paar, sind ihre Absichten großen und reinen Liebe und Ehe zu sein scheinen offen, diese Ewigkeit — Intimität und Verrat — etwas verschmutzt, stark fehlerhaft, weit weg, so dass sie nie in der Lage zu machen . Und die Notwendigkeit für diese, scheint es nicht im allgemeinen, was kann das Bedürfnis nach Veränderung sein, wenn neben mir eine Frau, der schönen, der Gastgeberin, eine reizende Frau und eine Freundin. Ich will, dass sie die Mutter meiner Kinder zu sein, werde ich mit ihm den Rest des Lebens zu leben, ich will es jeden Tag, sie zu treffen und begleiten die Sonne, zu wissen, dass sie mit mir und sah ihn weiter …


Diese Worte scheinen zu fantastisch, romantisch, naiv, voller einige Kinder Liebe. Aber die Art, wie wir denken, warum wir uns verlieben und zu heiraten, eine Auswahl treffen. Aber mit der Zeit geht den ganzen Grund entfernt, und die Leute über die Ehescheidung und Ehebruch zu gehen. Warum ist das passiert, was sind die psychologischen Ursachen der Untreue und wie treu zu Ihrem Ehepartner zu bleiben? Die Frage von vielen Frauen für Tausende von Jahren gefragt, aber nur wenige von ihnen geben, die richtigen Antworten auf diese Fragen.

Der Verrat, Ehebruch, Untreue, Betrug, Ehebruch — dieses Konzept verschiedene Namen gegeben, aber sie alle teilen den gleichen Wert. Was verbirgt sich unter diesen Begriff? Was sind die psychologischen Ursachen von Ehebruch? Wir alle wissen, wie wichtig es bis heute, aber nicht alles bis tief in sein Wesen. Und das Konzept in verschiedenen Menschen auch nicht identisch sind: für jemanden, Verrat — ein freiwilliger Geschlechtsverkehr, für andere — ein Kuss oder sogar gedacht. Neben diesem Problem eine unterschiedliche Wahrnehmung von jedem der Geschosse. Männer sind häufiger Wechsel, und sie andere Motive haben. Neben der Tatsache des Verrats sie wahrnehmen, schmerzhaften Verrat, wenn physiologische. Für Frauen, im Gegenteil — der emotionalen Verrat, liebe ihren Mann mit einer anderen Frau scheinen viel bitter und unerträglich. Dies wird durch die Tatsache, dass Frauen viel mehr zu schätzen emotional geistigen Kontakt, und oft ist es wegen seiner mangel ist, mangelnde emotionale Unterstützung, Verrat sie gerechtfertigt ist. Aus diesem Grund — ändert sie die mehr moralische, nicht physisch. Für Männer ist eine Frau Ehebruch ein schwerer Schlag sein eigenes «Ich», so hart, um seine Frau zu verzeihen sollte viel größer sein.

Aber trotz all der Bitterkeit der Verrat, sie sind immer noch von beiden Geschlechtern verpflichtet. Während einige glauben, dass der Verrat — ist es sogar sinnvoll, um die Rechte zu beschränken und sie nicht einen Partner haben. So eine neue Art von Beziehung — kostenlos. Pair angeblich zusammen und zur gleichen Zeit, sie sind keine Einschränkungen in Bezug auf den anderen Partner Loyalität. Solche Beziehungen aussehen gegenseitigen Verbrauch, dabei geben sie nicht ein Gefühl von wo wir wirklich brauchen — um geliebt zu fühlen, die einzige andere gewählt.

Start der psychologischen Ursachen der Untreue — die Abwesenheit von Liebe. Wenn die Menschen nicht zueinander passen, ist ihre Beziehung er doch nichts ist, das Gefühl verbrannt, und Sie über das Betrügen mit jemand anderem gedacht. Ohne es zu wissen, nur in Gedanken flogen und schien immer noch eine gute Idee sein. In diesem Fall ist der Wunsch nach Veränderung ein klares Zeichen, dass die Beziehung sollte vollständig sein. Immerhin, es ist, selbst wenn kein Verlangen, keine Schritte, um diese Beziehung abzuhelfen und zu den Ständen zu Zeiten fühlte Verachtung, Ekel, fragen Sie sich, was immer noch hält nahe an diesen Partner. In diesem Fall wird der Ausgang nicht als Notwendigkeit für Gefühle und Entladung, und die neuen, langfristige Beziehungen zu betrügen.

Für Männer betrügen liegt oft in der Selbstbestätigung, die Bedürfnisse der neuen sexuellen Abenteuern. Ein Mann kann aus Gründen der «sportlichem Interesse» zu ändern, um mir selbst beweisen die Bedeutung, Relevanz, den Primat des Geschlechts. Auch kann ein Mann zu ändern, wenn es ist einfach nicht genug von etwas, dass nur ihn vielleicht eine Geliebte zu geben.

Daraus folgt, dass der Verrat — das ist nicht immer die Ursache für den Mann, den du aus Liebe fiel. Nur ein großer Fehler, anzunehmen, daß ein Mensch früher oder später von seiner Frau, seine Geliebte zu bewegen. In der Tat kann es eine lange Zeit, um daraus zu ziehen auf die Notwendigkeit, die ihm fehlt in seiner Frau, und gleichzeitig versprechen sie zu seiner Frau scheiden und heiratet seine Geliebte zu sein. Und das ist, warum er nicht dies unverzüglich zu tun, wird ein Mann erklären, die aus verschiedenen Gründen, wie zum Beispiel: die Tatsache, dass er keine Zeit, viele Konflikte, es notwendig zu warten, ist, meine Frau ist krank … Und je länger, sagte er ihr verspricht, desto wahrscheinlicher ist, dass dies nicht passiert. In der Tat, viele Männer nicht wollen, getrennt werden, und ein Teil mit der Rolle des Ehemannes. Herrin in den meisten Fällen — sehr zeitweilige Sonder.

Treason einfach aus Langeweile, Dumpfheit, Mangel an Glauben kommen. Die gefährlichsten Männer dafür Periodinan es so der Titel der «Midlife-Crisis», wenn eine Person eine Neubewertung ihrer Prioritäten sowie zu bewerten, was sie erreicht in all den Jahren. Der Grund für den Verrat in diesem Fall kann der Wunsch nach etwas mehr sein.

Untreue kann als Folge der menschlichen mentalen Probleme auftreten. Ein Beispiel dafür kann der Nichtverfügbarkeit seiner ernsthafte Beziehung sein. Wenn ein solcher Mann brauchen, um auf die nächste Stufe in einer Beziehung zu gehen, um in den Köpfen der sich entwickelnden Reihe von internen Konflikten, Untreue fürchten beginnt, scheint die beste Lösung, um seine Geliebte zu entkommen, in Bezug auf die kein unverbindlich. Andere interne Probleme können eine schlechte Selbstwertgefühl (als Nachweis der Betrug sich seiner Anziehungskraft und Bedeutung), das System der falschen Stereotypen und Vorurteilen zu sein.

So Ehebruch zeigen das Vorhandensein von Problemen in der ehelichen Beziehung, oder in sich selbst. Schließlich, wenn Sie immer noch den Wunsch haben, zu ändern, sollten Sie sich überlegen, welche der Probleme, die für Sie jetzt, wie Sie dieses Problem zu lösen, wie man auf ein Minimum reduziert das Risiko und die Möglichkeit des Verrats. Das gleiche Schwingen Sie Ihren Partner: wählen Sie gemeinsam Ihre Ehe Probleme: helfen Sie den Partner, mit seine Unsicherheiten zu bewältigen, schätzen seinen Stolz, ihm Zuneigung und Liebe, dass er nicht versucht es außerhalb Ihres Hauses.

Nicht immer eifersüchtiger Partner und sehen überall Trick für Verrat -, dass Sie nur noch schlimmer und ich und Partner zu tun. Eifersucht — es ist vor allem ein Gefühl der Schwäche und Mangel an Vertrauen in ihre Fähigkeiten.

Arbeiten Sie an Ihrem Selbstvertrauen, um die Probleme, die sie hervorrufen auszurotten, genießen Sie Ihre Ehe und daran erinnern, dass, wo es Liebe und Harmonie, die Gründe für Untreue sollte nicht sein.