Eigenschaften und Anwendung von ätherischen Ölen von Muskatnuss

Das ätherische Öl der Muskatnuss hat eine reiche Zusammensetzung und ist weit verbreitet in verschiedenen Bereichen eingesetzt: für die Erhaltung und Stärkung der Gesundheit, Kosmetik für die Wiederherstellung und Erhaltung der Schönheit in der Küche wegen der «Erwärmung» Duftöl in der Medizin. In diesem Artikel möchten wir Ihnen im Detail über die Eigenschaften und Anwendungen von ätherischen Ölen von Muskatnuss zu sprechen.

Walnut Muskat — ist ein immergrüner Baum, der in der Äquatorgürtel wächst. Die Höhe des Baumes kann bis zu 20 m. Blossom tree 5-6 Jahre gedauert, und den Rest seines Lebens. Das Leben des Baumes kann bis zu 100 Jahre. Im Durchschnitt, 40 Jahre des Lebens, um das Angebot der Baumfrüchte gewidmet. Im Jahr der Muskatnuss kann 3-10.000 Muttern zu geben.


Im Aussehen erinnert an Nüsse Muskat Baum Pfirsich. Muscat Öl aus Samen erhalten, aber die Keule Öl, das heute nur noch selten in der Aromatherapie verwendet wird — von Walnussschale.

Homeland Muskatnuß — der Pazifik-Inseln (der westliche Teil), wie zum Beispiel den Molukken. Heute ist Muskatnuss Baum vor allem in Indonesien, Afrika, Indien, Sri Lanka und Grenada (Karibik-Insel) gewachsen.

Im alten Ägypten ist Muskatnussöl verwendet werden, um Begräbnisriten zu begleiten, t. Um. Es ist toll, Mumien einbalsamieren. Die Indianer verwendeten sie für Erkrankungen des Verdauungssystems. Die alten Römer hinzugefügt Nussöl in Räucherwerk für Aroma Räumlichkeiten, sowie für die Seuche uberezheniya mit anderen ätherischen Ölen gemischt.

Im Mittelalter begann dieses ätherische Öl, um für die Behandlung von Hämorrhoiden verwendet werden, die Vorbereitung der Salbe, die auf Schweinefett basiert. Später, Nussbutter und Muskat Frucht selbst haben sich aktiv in der Küche, Kosmetik verwendet wird, als auch in der Produktion von Alkohol.

Die Zusammensetzung und die Eigenschaften von Ölen von Muskat

Die Zusammensetzung der Muskatnussöl vorhanden sind komplexe Stoffe (natürliche Alkohole, Kohlenwasserstoffe), was wiederum gibt es einen eigentümlichen Geruch und beeinflussen seine heilenden Eigenschaften.

Duftöle — scharf und würzig. Er ist in der Lage, um die Wahrnehmung zu verbessern und beruhigen regt und, wenn übermäßiger Erregung.

Nussöl hat folgende therapeutische Wirkung:

  • adstringierend;
  • Wundheilung;
  • Antirheumatika;
  • antimikrobielle;
  • antiseptische;
  • Antiemetikum;
  • Antioxidationsmittel;
  • antiinflammatorische;
  • Analgetikum.

Bakterielle Infektionen, Gicht, Neuralgien, Osteochondrose, Muskelschmerzen, Skoliose, Arthritis, Neuritis: Nussöl erstellt am. Diese Anwendung ist, weil Öl kann Schwellungen zu entfernen, beseitigt Schmerzen und Entzündungen.

Darüber hinaus ist die Öl hilft auch verbessern die Elastizität der Wände der Bronchien als ihre Reinigung, Stoppen des Blutes während Blutungen und Blutungen (Nasenbluten, Gebärmutter-und m. N.)

Muscat Nussöl hat eine stärkende Wirkung und hat positive Auswirkungen auf die Fortpflanzungsfähigkeit von Männern und Frauen. Auch die Verwendung von Öl die weiblichen Menstruationszyklus auszugleichen, verringert Krämpfe während der Menstruation, trägt zu leichter austreten Menopause.

Oil Nut Muskat — Aphrodisiakum. Ärzte wurde er als ein zusätzliches Mittel, um das Problem der Impotenz zu lösen berufen. Das Öl hilft, um die Gebärmutter zu reduzieren, ist es notwendig, die Lieferung zu erleichtern.

Anwendungs ​​muskatnuts mutter Öl wird für diejenigen, die Probleme mit der Verdauung haben, empfohlen. Seine Anwendung hilft, fettige und stärkehaltigen Lebensmitteln ist besser verdaut. Ebenso wenig erhöht Appetit, lindert Übelkeit, hilft bei chronischen Erbrechen und Durchfall fertig zu werden, verhindert Verstopfung, eliminiert die unangenehmen Geruch aus dem Mund. Wegen ihrer antibakteriellen Wirkung von Öl für Darminfektionen verwendet werden und zur Erleichterung der Behandlung von Gallensteinen.

Muscat Nussöl kann als natürliches Stimulans eingesetzt werden, t. Um. Seine wärmende Wirkung und normalisiert die Herzfunktion und Durchblutung.

Verwendung von Muskatnussöl in Kosmetika

Das ätherische Öl wird nicht als für kosmetische Zwecke üblicherweise verwendeten, dh A. Hat die Fähigkeit, -. Hautreizungen. Aber in kleinen Dosen immer noch verwendet werden, weil es eine verjüngende Wirkung hat. Das Öl trägt zur Stimulierung des Prozesses der Rekonstruktion von Zellen und die Durchblutung. Es wird empfohlen, um die Mischung von ätherischen Ölen mit Zusatz von Walnussöl in den Wurzeln der Haare zu reiben, um ihr Wachstum und ihre Festigkeit zu verbessern.

Reiben Butter muskatnuts mutter zu tun mit Muskelschmerzen und Rheuma (bei 0, 01 l Öl Basis ½ Stunden. L. Oil Muskat). Es ist möglich, das Öl kosmetischer Produkte (Shampoo, Creme, Lotion, Tonikum und m. P.) anzureichern. Nehmen Sie 0, 01 Liter bedeutet vier Tropfen Muskatnussöl.

Muscat Nussöl kann auch im Inneren verwendet werden, sondern sollten zuerst Ihren Arzt konsultieren. Normalerweise Muskatöl wird ein Tropfen in einer Tasse Tee mit einer Vielzahl von Kräutern aufgenommen. Dieses Getränk ist sehr gut für Appetitlosigkeit, überreizt, Darminfektionen.

Verwendung von Muskatnussöl in der Aromatherapie

In aromalampu gießen ½ Stunden. L. Walnussöl Muskatnuss; aromamedalon in nur ein paar Tropfen; für ein warmes Bad ½ Stunden. l. Muskatnuss Öl wird in 2 EL aufgelöst. l. Milch und gießen Sie in das Wasser.

Wenn die Verfahren der Massage und komprimieren Sie nehmen auf 0, 01 Liter Basisöl ½ Stunden. L. Muskatnuss Öl.

Als vorbeugende Maßnahme ARI, akute Infektionen der Atemwege, Erkältungen, Grippe, Halsschmerzen zu parfümieren die Luft Raum mit Walnussöl Muskatnuss. Diese Maßnahme wird dazu beitragen, um das Virus zu zerstören, reinigen die Luft und das Immunsystem stimulieren.

Aromaöl hilft bei Stress, Müdigkeit, hilft sich zu entspannen und beruhigen, bevor einige aufregende Complex Event (Rede vor der Öffentlichkeit, und so weiter Prüfung. N.), aufzumuntern.

In dieser ätherischen Öls sind Kontraindikationen. Verwenden Sie kein Öl an:

  • erhöhte nervöse Reizbarkeit;
  • psychiatrische Störungen;
  • Epilepsie;
  • Schwangerschaft;

Kinder werden auch von der Nutzung der Muskatnussbutter untersagt.

Muscat Ölmischungen mit den folgenden ätherischen Öle: Sandelholz, Zypresse, Nelken, Koriander, Zimt, schwarzer Pfeffer, Rosmarin, Teebaum, Wacholder, Mandarine, Geranium, Patchouli.