Warum ist mein Mann nicht wollen Kinder

Wenn Ihr geliebter Mann weigert, Kinder zu haben, können Sie aus mehreren Gründen schlage vor: vielleicht eine schlechte Erfahrung oder seine Gefühle, Sie im Zweifel hatte er. Aber wenn man trotz allem immer noch sehr gerne Nachkommen von einem geliebten Menschen haben, versuchen Sie herauszufinden, warum ihr Mann nicht Kinder wollen. Nur dann werden Sie in der Lage, ihn zu überzeugen, dass das Kind benötigt werden.


Ihr Mann nutzt die Ausrede, dass «die Notwendigkeit, fest auf seinen Füßen zu stehen.»

In der Regel Männer sagen: «Ich trage die volle finanzielle Verantwortung für die Familie und wollte nicht, dass» dem Elend zu produzieren, «Ich bin nicht bereit, die Karriere Ich muss die finanzielle Unabhängigkeit und Wohlbefinden erzielen lassen.» Manchmal werden solche Worte drücken ein Baby für eine lange unbestimmte Zeit, die oft — zu «nie».

Vielleicht ist diese Taktik der Überredung wird in diesem Fall helfen.

Alle Eltern wollen, um dem Kind die bestmögliche geben, aber nicht immer, die materielle Seite, die Grund sein. Sehr oft Kinder, die alle Ankömmlinge, erhalten wachsen egoistisch und abhängig. Versuchen Sie, ihr Mann davon zu überzeugen, dass das Kind wichtiger als seines Vaters Liebe, nicht die teuren Spielwaren und Kleidung. Kinder — das Wichtigste im Leben, ist der Höhepunkt der Liebe. Die Wohnung befindet sich in der renommierten Gegend und ein großes Bankkonto in Zukunft nicht machen ein Kind glücklich. Es kann nur eine starke elterliche Liebe und Fürsorge zu machen.

Der Grund für das Scheitern in der Schwächung der Gefühle für dich liegen.

Wenn Ihr Lieblings Mann, die Zukunft, die nicht in ihre Pläne sind Sie — das ist ein sehr schlechtes Zeichen. Wahrscheinlich war er nicht sicher, ob seine Gefühle, und, zusammen zu leben mit Ihnen ist nicht Teil seiner künftigen Absichten. In diesem Fall kann der Fehler für ein Kind zu verstehen.

Die Taktik der Überzeugung, dass in dieser Situation gelten sollte.

Versuchen Sie, die Konflikte stattfinden innerhalb der Familie zu lösen, und dann darüber zu reden Kinder. Ein Baby wird dein Mann nicht beenden und nicht gehalten zerfall Ehe. Selbst wenn Ihre Schwangerschaft und stoppen ihr Geliebter, dann ist es unwahrscheinlich, dass es lange dauern. Und wenn Ihre Täuschung offenbart, das Familienvermögen zerfallen sofort.

Mein Mann wollte nicht, dass ein Kind, Angst vor der Verantwortung.

Wenn Ihr Mann hat Angst vor der Verantwortung, ist es wahrscheinlich, sie erzogen wurde. Er hat nichts dagegen, Baby in der Theorie, aber nicht weiß, was er mit einem Kind fast tun würde, wenn er plötzlich erscheint. Solch ein Mann sagt viel über die Kinder, aber immer erwähnen, dass, bevor sie Kinder, müssen Sie über die Verantwortung, die sie für zu tragen haben zu denken. Offensichtlich ist der Grund für die Weigerung, ein Kind zu haben in der frühen Kindheit.

In diesem Fall versuchen, die Taktik der Überzeugungsarbeit anzuwenden.

Versuchen Sie, ihn zu unterrichten, um auf jemanden zu nehmen. Lassen Sie es ein Hund oder ein anderes Haustier. Sagt ihm, seiner glücklichen Familie, Ihrer Liebe für sie fürsorglicher Vater. Meistens gehen, um Freunde, die Kinder haben zu besuchen. Sehen Sie die andere als glücklich Papa Ihr Mann wird erkennen, dass es vielleicht nicht so schlimm, wie er ist.

Es kommt vor, dass ein Mann ist noch nicht Zeit, Kinder zu haben.

Die Ehe ist nicht für ihn, bis ins Erwachsenenalter und anderen Ablenkung Schritt. Dieser Mann schreckt Auftreten von kleinen Kreaturen, für die Sie die Erwachsenen- und Weiterbildung Verantwortung tragen möchten. Alter in dieser Situation ist es egal — einige Männer so früh wie 20 Jahre reifen kann ein Vater geworden, und einige fünfzig ist schwer vorstellbar. Theoretisch, sie wollen Kinder haben, aber irgendwann später, in der fernen Zukunft. Diese Männer selten erwerben Nachwuchs, weil ich einen Vorwand, um dieses wichtige Ereignis verzögern finden immer.

Versuchen Sie, die Taktik der Überredung anzuwenden.

Versuchen Sie, oft mit ihrem Mann über eine mögliche Nachkommen sprechen und zu fördern es an den Koch. Auf die Frage, wie viele weitere Notwendigkeit, für die Nachfrage konkrete Antworten warten. Wird die Frist für Sie richtig ist, geben ihr Mann zu verstehen, dass Sie für die versprochene Zeit warten und haben nicht die Absicht, die Geburt eines Kindes verzögern. Ihr Mann damit zeigen, dass seine Worte für Sie — ein Gesetz, und wenn er schätzt man, um sein Versprechen ernst zu reagieren.

Ihr Mann nicht Kinder wollen, weil sie ein Kind haben.

Oft Menschen, die ein Kind aus der ersten Ehe ist einfach zu haben, es nicht wagen, Kinder in der Zukunft Ehe. Für sie ist das Kind mit vielen Schwierigkeiten und Pflichten verbunden. Sie verstehen nicht, welche Freude, die Sie aus der Betreuung von Kindern bekommen können.

In diesem Fall versuchen, die Taktik der Überredung anzuwenden.

Natürlich, ein Mann mit Erfahrung erfolglos Vaterschaft, viel komplizierter als der unerfahrene überzeugen. Deutlich machen, zu ihrem Mann, dass das Baby bringt nicht nur Probleme, sondern auch Freude. Zum Beispiel, sagen, Ihre Familie, was, Eltern zu sein — ist schwierig und sehr angenehm zu teilen, die viele glückliche Momente bringen wird.

Ein Kind nicht erlauben Gesundheit der Menschen.

Dies ist der einzige Grund, warum schwere Nachkommen zu erwerben. Viele Männer, über ihre Probleme, sind peinlich, darüber zu sprechen und entmutigt «Zurückhaltung, Kinder zu haben.»

Vielleicht ist diese Taktik der Überredung wird in diesem Fall helfen.

Wenn Sie sich aktiv gegen den Mann drücken, bald kann es zur Scheidung führen. Er fühlte sich schuldig, unbewusst, will nicht, um Ihr Leben verderben und verschwinden sie — was ist, wenn Sie Glück haben, und Sie werden einen Mann, der Ihnen die Freude an der Mutterschaft zu erfüllen. Geben Sie Ihrem Mann zu verstehen, dass Sie nicht wie ein Fremder, der du das Kind nur von ihm wollen. Versuchen Sie, Ihr Mann selbst gesagt, über ihre Probleme zu bekommen. Überzeugen Sie ihn, der sich zu erholen und hoffen haben ein Kind ist immer da.

Weil Kinder geboren Mann hat Angst, dich zu verlieren.

Eigentlich ist dein Mann Angst, dass seine geliebte und schöne Frau verändert zum Schlechteren: verlieren schlanke Figur, erkalten zu sexuellen Beziehungen, mehr zahlen Aufmerksamkeit auf sie.

In diesem Fall müssen Sie ihrem Mann, dass seine Gedanken sind falsch zu überzeugen.

Versuchen Sie, zu ihrem Mann zu erklären, dass nach der Geburt eines Kindes ist eine Frau noch mehr sexy und attraktiv, die im Bett, sie wird entspannter. Es gibt viele Möglichkeiten, um die gleiche schlanke Figur und nicht Fett zu erreichen. Sagen Sie ihm, dass Sie nicht möchten, dass sich innerhalb der vier Wände nach der Schwangerschaft zu begraben. Wenn alle Ihre Überzeugungsarbeit nicht funktioniert, versuchen Sie, ein Geheimnis vor ihrem Mann zu begreifen. Aber, der vor diesem gut, ihre Fähigkeiten zu beurteilen. Wenn alle Ihre Versprechen zu ihrem Mann gemacht wird nicht umsonst gewesen sein, und Sie werden noch sich selbst kümmern, achten Sie auf ihren Mann und ständig zu zeigen, wie Sie es lieben, sind Sie bereit zu handeln.