Die Frau — eine Frau, ein Mann — ein Sklave

Ist es nicht schön, meine Damen, manchmal führen, keine Sklaven. Natürlich möchten wir das Gefühl, geschützt und eine Reihe von festen Schulter und einen starken Arm zu haben. — Lady, ein Mann — ein Slave eine Frau: Aber manchmal so eifrig in eine Situation zu bekommen.


Natürlich ist diese Situation nur akzeptabel, als Rollenspiel, oft sexueller Natur. Weil wirklich es gibt Zeiten, wenn eine Frau in einer Beziehung — Damen und Herren, der Mann — Diener. In diesem Fall sind die Jungs absolut rückgratlosen oder sehr liebevoll. Sie verdrehen, wie sie wollen, drehen ein Seil und gezwungen, zu tun, was das Mädchen will nur. Frauen, die ihre Männer zu Sklaven verwandeln — wird verdorben kapriziösen Hysteriker, die gelernt haben, dass alles im Leben wird immer so, wie sie es wollen. Oft sind diese Mädchen sind das einzige Kind in der Familie. Unter dem Einfluss von einigen Faktoren ab, ihre Eltern sein ganzes Leben wegblasen Staubpartikel mit ihnen sagen, dass sie die besten sind, führen Sie jede Laune und nie in keiner Weise bestritten. Dies führt zu der Tatsache, dass Mädchen in wunderlichen hysterische Frauen, die wissen, dass es nur ihre Meinung und falsch umgesetzt. Oft um sie keine wirklichen Freunde. Sie versammeln sich in der Nähe von ihre Diener, die sie bewundern und erfüllen alle Aufträge ohne Frage. Wenn jemand versucht, ihre Meinung zu äußern, beginnt sofort hysterisch und pathetisch gewisse moralische Bestrafung ausschließen, diese Person aus dem Unternehmen, oder kommen mit es. Solche Frauen wachsen oft in wohlhabenden Familien, aber es gibt Fälle, in denen diese Frauen leben mit Eltern, die sehr bescheidene Mittel verfügen.

Schwer zu sagen, warum Männer sich verlieben, und so klammern sich an diese Mädchen. Alle von ihnen sind uns bewusst, dass es in der Nähe von hysterischen narzisstisch, aber dennoch weiterhin ihre Launen frönen. Es ist möglich, dass die Angelegenheit in die Schönheit, denn diese Mädchen haben oft eine angenehme Erscheinung. Darüber hinaus aufgrund der Tatsache, dass alle Menschen, die ihnen nahe sind, können sie die beste Hautpflege und Haarpflege, Ausflüge in Spas, Fitness, Urlaub im Ausland, Markenkleidung und Kosmetika leisten. Wenn eine Frau arbeitet, verbringt sie noch das ganze Geld auf sich. Vor allem aber müssen diese Damen keine Kinder haben, und wenn ein Kind ist, ist es die Mutter fast nie zu kümmern. Es ist für sie wie eine Katze oder ein Hund, die Sie spielen können, und wenn sie müde sind, nur um von den Knien zu verbannen. In solchen Familien, wirft der Vater der Kinder. Im Prinzip handelt es sich auch mit anderen inländischen Probleme. Diese Männer sind die wirklichen Hausfrauen. Sie bereiten Essen, Geschirr spülen, Bügeln, Waschen, Reinigen, helfen Kindern bei den Hausaufgaben, und bringen seine Frau zu Bett Frühstück, Mittag- und Abendessen. Und Frau Angebote sind Flipping Zeitschriften oder Fernsehen. Wenn die Kinder erwachsen werden und es fängt an, sie benötigen für die Durchführung ihrer Launen. Und wenn ein Kind Rebellen beginnt die Haus die schrecklichen Streitereien und Skandale. Leider ist eine solche Frau fast unmöglich, zu ändern, und wenn ein Mann entscheidet sich wie eine Dame, hat er tatsächlich abonniert das Schicksal eines Sklaven.

Natürlich ist die oben beschriebene Situation äußerst negativ und abnormal. Solche Beziehungen sind fehlerhaft und bringen Leid über alle Familienmitglieder, mit Ausnahme der Herrin. Aufgrund solcher Frauen, Kinder wachsen sehr wütend (vor allem Jungen). Sie nehmen ihre Familienmodell als die einzige vorhandene und daher völlig abzulehnen Liebe, nicht an dem gleichen Stoff wie sein Vater. Darüber hinaus ist es sehr schwierig, Frauen Liebe und Sorgfalt wahrnehmen. Sie beziehen sich auf dieses extrem vorsichtig, und für eine lange Zeit einfach nicht vertrauen. Sie müssen eine Menge Zeit damit verbringen, um diesen jungen Mann zu glauben, dass in der Welt gibt es normale Gefühle, und nicht alle Frauen benutzen ihre Männer. In der Tat, es gibt diejenigen, und geliebt vernarrt bereit, ihn in jeder Situation zu helfen.

Aber wenn Sie Lebenssituation nicht nehmen, der Wunsch, sein Frauchen kann bei Frauen nur in der Rolle Sinn kommen. Manchmal will eine Dame, nur um zu dominieren. Führen ihr Freund. Und wir sind nicht immer über BDSM sprechen, obwohl dies natürlich auch. In der Tat, viele Frauen, die die Jungs in wegen einiger Umstände nicht genügend Aufmerksamkeit sind, gibt es einen Wunsch, ein Mann in der Nähe halten. Kann Gedanken darüber, wie schön es wäre ihm Batterien überall mit Handschellen gefesselt werden angezeigt war er nicht in der Lage zu entkommen und war immer in der Nähe. Sie wollte es, natürlich nicht übel nehmen, die köstlichsten und beliebtesten Gerichte immer zugeführt werden, geschert, Kamm schön gekleidet. Es könnte sogar vielleicht zugeben, um Ihre Lieblings-Computer. Doch im Vorfeld, würde einige Websites, durch die er mit der Außenwelt zu kommunizieren konnte und um Hilfe zu bitten, die Flucht zu blockieren. Sein geliebter Diener, sie würde nie getan haben, um zu verletzen, nicht getroffen und verletzt. Ich konnte keiner seiner Laune heraus durchzuführen, wenn nur war er da, sitzen in der Nähe der Batterie, und nie ließ sie allein.

Natürlich solche Ideen klatschen des Sadismus, aber im Prinzip gibt es nichts Ungewöhnliches, wenn ein Mädchen nicht startet, darüber ernsthaft und Pläne für die Entführung. In solchen Fällen hat die Sache wirklich riecht geistigen Behinderungen, und die Dame müssen solche Gedanken zu vertreiben, oder gehen Sie zum Arzt, Psychiater.

Die Frau — eine Frau, ein Mann — ein Sklave, ist es eines der beliebtesten Rollenspiel-Szenarien weiblichen Sex-Spiele. Dame manchmal Sie wollen, stärker zu sein, zu dominieren und Kontrolle. Manchmal gibt es sogar den Wunsch, ein Mann verletzt in zu machen, natürlich in Maßen. Es sind diese Wünsche und angezeigt, wenn eine Dame bietet BDSM Kerl. Auch hier im Laufe sind die Handschellen, Batterien und viele andere Dinge zu BDSM. Aber all dies ist natürlich Spaß. In der Tat, liebevolle Mädchen wird nie mein Freund wirklich weh. Aber die Strafe wird es mit Freude zu simulieren. Vielleicht auf diese Weise geben wir unseren männlichen Weg, zu einem gewissen Grad, und ein wenig sich selbst verstärkenden Lieblings bestrafen Menschen für ihre Fehler und Nachlässigkeiten uns.