Die Rolle der Ernährung in den Kindergarten

Wie Sie wissen, die richtige Ernährung des Kindes — eine Garantie für gute Laune und Gesundheit. Um das Kind lebendig, fröhlich und glücklich war, sah das Kind isst werden. Sorgfältige ausgewogenes Menü, das Kind, wie Energie, die für die geistige, körperliche und harmonische Entwicklung und das Wachstum notwendig ist, um zu gewährleisten. Essen im Kindergarten wird Sorge jede Mutter, die ihre Kinder in den Kindergarten schicken, und kümmert sich um die Gesundheit des Babys.


Die Rolle der Ernährung in den Kindergarten

Ein Kindermenü wird nach den Regeln der Kinderernährung bestimmt. Es ist auf den ersten Blick langweilig und eintönig, aber in der Tat ist eine bewährte, entwickelt und vom Ministerium für Gesundheit genehmigt. In der Regel wird das Menü der Kindergarten für eine Woche zusammengesetzt ist, das Kind erhält alle notwendigen Nährstoffspurenelementen, Vitaminen, Kalorien. Tägliche Ernährung ist bis ins kleinste Detail durchdacht, denn der Tag ist Wiederholung der gleichen Produkten ausgeschlossen. Einmal am Tag, kann im Menü Kindergartenprodukte wie Milchprodukte, Eier, Fleisch, Nudeln, Getreide, Gemüse, Fisch vorhanden sein, und hier gibt einmal pro Woche.

Kinder im Kindergarten Russian fed vier Mal — Mittag-und Abendessen, Nachmittagstee und Abendessen. Die Produkte haben Qualitätszertifikate und rigoros getestet und Koch erfüllt Hygienestandards. Üblicherweise wird dies durch eine Krankenschwester gefolgt.

Ein Kind in den Kindergarten verbringt den ganzen Tag und in der Organisation der rechten Menü, die wichtige Rolle der Eltern gespielt. Es wird nicht überflüssig sein, die Ernährung des Kindes im Kindergarten zu folgen und leicht passen Sie die Macht-Haus, um Lücken zu füllen. Es ist notwendig, daß jeden Tag die Menü wurde variiert, um eine Wiederholung der Produkte in den gleichen Tag zu vermeiden. Wenn der Garten war ein Abendessen mit Fisch, so kann das Haus Burger zu machen, wenn der Kindergarten gab das Omelette, dann ist dieses Produkt sollte nach Hause ausgeschlossen werden. Dies wird dazu beitragen, sowohl Mangel und Über bestimmter Stoffe zu vermeiden.

Und schließlich, Ratschläge für Eltern, die das Kind im Kindergarten anmelden. Zusätzlich zu solchen Dingen wie ein Kind auf Töpfchen Zug, ihn lehren, wie man sich kleidet, mit einem Löffel essen, waschen, Sie zu lehren ein Kind hat, wie Standard-Mahlzeiten, die Kinder essen im Kindergarten müssen. Und man muss versuchen, Krapfen, Suppe, Gelee und Pudding sind alltäglich geworden und vertrauten Gerichte für Ihr Kind. Für die volle und erfolgreiche Leistung benötigen, um Nahrung des Kindes im Kindergarten zu respektieren.