Bögen von Bändern mit ihren Händen


Bögen können inhärente Attribute jedes Feiertagsfeier, Spaß machen. Sie werden helfen, zu schmücken tristen und eine frische Note für die Umwelt. Sie werden oft als Dekoration Hüte, Schals und Armbinden verwendet. Sie dienen als dekorative Elemente und Zubehör, um Handtaschen, Armbänder. Kleine zarten Bogen schmücken jede Grußkarte.

Natürlich können Sie Bögen Bänder mit ihren Händen zu machen. Glauben Sie mir, es ist sehr einfach zu tun, müssen Sie ein paar Geheimnisse wissen müssen. Das Material für den Bogen kann als ein Band aus einem beliebigen Material, dass die Anforderungen zu halten Bogen guter Form und hat nicht gezögert, erfüllt zu dienen. Zu diesem Zweck geeignetes Band aus Nylon, Satin, Polyester-Satin, und andere.

Anlagenbau bow «Dior»

Bow «Dior» — festlich und feierlich. Die Technik der Herstellung wird häufig zur Verwendung bei Tisch, entwerfen die passende Dekor, Dekoration Geschenke oder einfach als elegantes Accessoire.

Seinem Stapel einzelnen Windungen Bänder, legte sie auf der jeweils anderen mit einer allmählichen Abnahme in der Grße der Spule. In dieser neuesten Band sollte einen Durchmesser von 1-2 cm. Die Anleihe Bogen Band produzieren den gleichen Stoff oder Material, aus dem den Bogen, aber subtiler. Dieses Band muss befestigen Sie alle Teile zusammen zu beugen. Band vdevaetsya der letzten Runde (das kleinste), so dass es unter den Top versteckt. Das gleiche Bandbogen kann zu jedem Objekt oder Oberfläche befestigt werden.

Bogen von einem Band als eines üppigen Blumen

Auf den ersten Blick kann es scheinen, dass eine solche Meister unmöglich Händen zu schaffen, aber es ist nicht. In der Tat ist ihre Herstellungstechnik sehr einfach und das Kernmaterial ist eine mittelgroße Bandbreite. Band in der Mitte der Blume verdreht. Die erste Runde der kreuz und quer durch die Kante des Bandes, mit jeder Spule wiederholen Sie diese Manipulation. Darüber hinaus muss das Band innerhalb der falschen Seite liegen. Um nicht getrennt Bogen, seinen Schatz Mittelfinger und Daumen. Wenn die gewünschte Anzahl von Windungen hat die letzte Windung ranken die Mitte einer Fliege und einem starken Knoten.

Klassische Bogen

Es wird auf zwei Wegen, deren Differenz wird als die Mitte des Bogens festgestellt wurden.

  1. Beispielsweise in einem Fall die Fixiereinheit tun dasselbe Band, das aus einem Bogen hergestellt ist. Dann ist es notwendig, die Wahl auf einem schmalen Band, 15-20 cm lang zu stoppen. Der Streifen ist in der Mitte gefaltet, dann ist die obere Ecke des Bogens nach unten. Das heißt, das Band wird einer und zwei ausklappbaren Oberseite. Sogenannten «Ohren» Band Aufnahme und überquerte eine der Spulen wiederum im Inneren des durch den Boden gebildet und ziehen in einen Knoten Kreis.
  2. Nach einem anderen Herstellungsverfahren ist es notwendig, die klassische Zwei Schleifenbänder verwenden. Eines ist für die Basis eines Bogen und die anderen, um den Mittelpunkt zu sperren. Die Enden des Bandes sind gekreuzt, wobei der Rest von 2-3 cm. Es stellt sich ein Kreis, der mit gekreuzten Bändern rovnenko Mittel baste Faden zusammengedrückt wird. Eine weitere Band wird benötigt, um die Naht zu bedecken und bilden einen Knoten aus der falschen Seite einer Verbeugung.

Manchmal klassische Bantu fügen eine oder mehrere getrennte Schichten Band, dann wird es ein wenig interessanter.

Dekorativen Bögen von Bändern mit ihren Händen

  1. Um dies zu tun, nehmen Sie einen Strang Textilband, vorzugsweise aus semi-synthetischem Material, sowie Draht und Schere.
  2. Das Band gefalteten Lagen von gleicher Länge.
  3. Die letzte Runde muss in der Mitte abgeschlossen sein, so dass eine kleine Marge.
  4. Mit einer Schere kleine Löcher auf beiden Seiten geschnitten.
  5. Dünner Draht, wie das Befestigungsband um das Zentrum des gefalteten gewickelt.
  6. Wenn die Mitte eines Bogens befestigt, Draht kurzschlagverseilt Form einer dreidimensionalen Form eines Bogens.

Ein solches Band, um das Band umgibt eine Geschenk-Box angebracht ist. Es wird Feierlichkeit und Eleganz zu geben, um Ihr Geschenk.