Harm und Vorteile von Mikrowellenherde

Wir können jetzt schon nicht mehr wegzudenken Geräte. Jeder in der Wohnung, und das Haus verfügt über einen TV, einen Kühlschrank und eine Waschmaschine. Ohne Handy fühlen wir uns wie ohne Hände. Vor einiger Zeit, in der unsere Lebensweise werden Teil der Mikrowellen. Es ist wirklich sehr praktisch in der Mikrowelle schnell erwärmen oder Auftauen von Speisen. Für eine lange Zeit, haben Wissenschaftler und Ärzte das Thema «Harm und Vorteile von Mikrowellenherden,» aber Forschungsergebnisse diskutiert noch, weil wir begonnen haben, um die Mikrowellen verhältnismäßig vor kurzem zu verwenden.


Viele glauben, dass der Schaden von Mikrowellenherden ist, dass angeblich sie Strahlung aussenden. Dies ist grundsätzlich Analphabeten Meinung. Weil im Zentrum des Ofens ist nicht Strahlungsemissionen und elektromagnetische. Leistungsstarke Magnetron wandelt konventionelle Energie in einem elektrischen Feld, das Ultrahochfrequenz hat. Es werden Mikrowellen von dem inneren Metallmantel, der Auswirkungen auf das Produkt durch Erhitzen derselben reflektiert. Bei der Ausgabe der Gefahren und Nutzen der Öfen kann angemerkt werden, dass die elektromagnetische Strahlung nur auftritt, wenn die Tür geschlossen ist, und nur, wenn das Gerät eingeschaltet wird. Gibt es Standards für die elektromagnetische Strahlung, die während des Betriebs des Ofens nicht überschritten wird, und dementsprechend sind ungefährlich. Alle Regeln allgemein anerkannten internationalen Standards entsprechen. Wenn der Mikrowellenofen arbeitet, dient abgedichteten Ofenkörper als Abschirmung für das Individuum.

Selbstverständlich kann die Mikrowelle müssen Vorkehrungen. Aber sie sind notwendig bei der Arbeit eine andere Technologie. Zuerst müssen Sie nur hochwertige Mikrowelle bewährte und namhaften Herstellern zu kaufen. Beim Kauf sollte sorgfältig das Gerät zu untersuchen. Wichtiger Hinweis auf die Integrität der Fenster und Türen. Inakzeptabel Risse und Kratzer auf den Körper, weil, wenn die Mikrowellen nach außen dringen.

Check: Mikrowelle geht, ob wir in der Mikrowelle Handy setzen, schließen Sie die Tür und rufen Sie es von einem anderen Telefon. Wenn der Anruf übergeben wird, bedeutet dies, dass ein Leck vorhanden ist, wenn der Teilnehmer «außerhalb» des Ofens abgedichtet ist. Die einzige Sache: nicht versuchen, in dieser Zeit, um den Herd gehören!

Bevor Sie beginnen, müssen Sie die Anweisungen lesen und befolgen Sie sie. Aus läuft eine Mikrowelle sollte eineinhalb Meter sein. Für die Zubereitung der Speisen verwendet nur für Mikrowellenherde bestimmt. Verwenden Sie kein Metall, Porzellan, Kristallartikel und -geschirr aus dünnem Glas und Kunststoff (wärmeempfindlichen) gefertigt. Dies kann den Ofen beschädigen kann. Gerichte müssen nur hitzebeständigen Materialien hergestellt werden. Übrigens ist die Folie nicht in der Lage Leiten der Mikrowellen.

Es ist verboten, kochen Kondensmilch in einem geschlossenen Topf, in den Ofen ganze Eier legte. Sie sind in der Lage, zu explodieren und Verletzungen verursachen. Halbfertigprodukte ist besser, nicht in der Packung kochen, weil der Film beim Erhitzen giftige Stoffe schädlich für die Gesundheit. Öl und Fett sollte nicht in der Mikrowelle erhitzt werden, da sie zu kochen und zu Verbrennungen führen kann.

Verwenden Sie nicht die Löffel, Gabel, Drähte und Metallstreben. Hölzerne Geräte sollten auch nicht gegeben werden, denn es kann sich entzünden.

Die Verwendung von Mikrowellengeräten ist, Zeit zum Erhitzen von Lebensmitteln zu sparen. Es ist sehr bequem, schnell und sehr einfach. Neben dem Geschmack von gekochtem Essen es unterscheidet sich von dem, was in einem herkömmlichen Ofen zubereitet wurde. Vielleicht ist der Geschmack der Lebensmittel, die Sie genießen Sie mehr.

Im Allgemeinen ist die Debatte darüber, ob die Mikrowelle nützlich oder schädlich, werden für eine sehr lange Zeit andauern. Das einzige, was Sie brauchen, um den Mann auf der Straße erinnern, ist es, dass Sie in eine Arbeitsgeräten sicher verwenden müssen. Angemessene Nutzung von Technologie Bequemlichkeit und Geschwindigkeit beim Kochen zu bringen.