Ernährung Nüsse — Nutzen oder Schaden

Wir alle wissen, dass Nüsse sind sehr vorteilhaft für den Körper. Es hat den Anschein, aus diesem Grund sollte nützlich und Mutter Ernährung sein … Hier gibt es nur eine Menge Widersprüche, Differenzen und so weiter. Wissenschaftler sagen, eine Sache, die Ärzte — ein weiterer Ernährungsberater — die dritte und plump noch wollen, um Gewicht zu verlieren. Ernährung Nüsse — Nutzen oder Schaden? Wo ist die Wahrheit?


Natürlich, die Notwendigkeit, von vorn beginnen. Dame ein wenig Informationen über die Arten von Nüssen und deren Eigenschaften.

1. Peanuts

Kalorien — 551 kcal / 100 g.

Die Pflanze gehört zur Familie der Hülsenfrüchte. Alle von uns haben wahrscheinlich gesehen, Bohnen und Erbsen, aber aus irgendeinem Grund genannt Peanuts «Peanuts». Verglichen mit anderen Arten von Nüssen Erdnußprotein und fettarm. Aminosäuren des Proteins diese Mutter vollkommen durch den Körper absorbiert. Zusätzlich essentielle Aminosäuren, in Erdnüssen enthält Phosphor und Kalium, sowie Vitamine und PP P2. In der chinesischen Volksmedizin, sind Erdnüsse verwendet, um Krankheiten des Magen-Darm-Trakts. Essen Erdnüsse und gebürstet leicht gebräunt sind. Raw Mutter schädlich für den Magen, und die Schale enthält Stoffe, die es schwierig (und manchmal sogar zu stoppen) bilden die Prozesse der Proteinassimilation und Verarbeitung von Stärke im Körper.

2. Brazil Nuts

Kalorien — 703 kcal / 100 g.

Wie der Name andeutet, ist diese Art in Brasilien gewachsen. Es sieht aus wie eine kleine Box mit einem Deckel, der Form — rund oder leicht länglich. Innerhalb eines braun — Nuss in der Schale. Trotz der geringen Dicke der Hülle ist es sehr schwierig zu spalten. Der Geschmack ist ähnlich wie die Paranuss Pinienkernen aus Taiga Orten. Zu den nützlichen Funktionen dieser Vielzahl von Nussbaum — die Senkung des Cholesterins, Blutzucker zu normalisieren sowie Selen. Der letzte Faktor ist für das Wachstum von Knochen und Muskelmasse bei Kindern und Nervosität bei älteren Menschen zu reduzieren. Selbst eine Mutter gibt ein Gefühl der Gezeitenkräfte und pep.

3. Walnut

Kalorien — 700 kcal / 100 g.

Aufgrund der Form der Walnuss-Kernel, der so ähnlich wie das menschliche Gehirn ist, ist es schon lange mit magischen Eigenschaften und Wunderkraft zugeschrieben. Die Wissenschaftler sind in außerirdisches Leben engagiert, wird angenommen, dass die Walnuss — eine Mumie Bewohner von außerirdischen Zivilisationen. In Babylon, war es verboten, Walnuss einfachen Menschen essen. Die Priester hatten Angst, was die Menschen klüger als er. Natürlich aus der Nahrung, «Ihre Majestäten ‘Mutter niemand ausgeschlossen. In der modernen Welt auf eine solche Absurdität nicht zu erreichen. Forscher haben gezeigt, dass biologisch aktive Substanzen, die darin enthalten sind, sind vorteilhaft an den Blutgefäßen des Gehirns, ist es empfehlenswert, periodisch diese Art von Nüssen. Laut Ärzten, können die Muttern der Spannungszustand zu reduzieren und zu heilen Atherosklerose. Zum Beispiel, in den östlichen Ländern cholerischen empfohlen ein paar Walnusskerne pro Tag. Nedospevshy Walnuss ist auf Augenhöhe mit schwarzen Johannisbeeren auf dem Gehalt an Vitamin C, aber der Gehalt an Fett, legte er zu hoch.

4. Cashew

Kalorien — 633 kcal / 100 g.

In Europa, auf der Cashew lernte vor kurzem. Benutzen Sie dieses Formular sehr gut. Koch legte es in den Vogel während des Backens, in Joghurt gebacken und als Beilage zu Fleisch serviert. Walnut hat einen süßen Nachgeschmack. Auch attraktive kleine mehlige Konsistenz Kern. Pflanze, die Cashew gibt — Baumhöhe von ca. 15 Metern. Nuts selbst sind in der Faser Fötus. Die Früchte sind sehr lecker, sind bereit, Marmelade, Kompott und andere Gerichte als auch roh gegessen. Cashew hebt Immunität und empfohlenen Kern.

5. Mandeln

Kalorien — 694 kcal / 100 g.

Viele Nationen haben lange schätzten die heilenden Eigenschaften von Mandeln. Diese Mutter (Mutter und die nicht überhaupt) kann mit der Schale nur frisch gegessen werden. In der «alten» Mandelschalen schädlich für den Magen und kann sogar giftig sein. Walnuss hat eine reinigende Wirkung auf den Körper. Positive Wirkung auf die Erneuerung von Blut, Leber, Nieren, Gallenblase. Für eine bessere Absorption empfehlen Verzehr von Mandeln mit Zucker. Mandeln mit Honig (Sie schleifen kann) erhöht die Fruchtbarkeit. Im Osten der Mann eine Handvoll Mandeln aßen, bevor ein Datum. Als Teil dieser Mutter eine Menge an Vitaminen und anderen Nährstoffen. Damen ist es empfehlenswert, den Zustand der Haare, die Nägel und die Haut zu verbessern. Unverzichtbar Mandeln während der Schwangerschaft, aber ohne Haut und in Maßen.

6. Hazelnut

Kalorien — 707 kcal / 100 g.

Hazelnut Hasel oft genannt. Jedoch ist diese Art von verwandten Pflanzen. Sie unterscheiden sich in der Dicke der Schale (es ist dünner an der Haselnuss) und Geschmack (köstlich Haselnüsse). Darüber hinaus viel größere Haselnuss Hasel. Es ist seit langem, dass durch die Erhöhung der Hirnaktivität Haselnuss geglaubt.

Trotz der Tatsache, dass die Mutter der fettigen, ist es äußerst nützlich, zu empfangen und zu Fettleibigkeit wegen seiner Verwendung ist sehr schwierig. Haselnüsse haben, um Patienten mit Atherosklerose, Menschen mit Krampfadern, bei erhöhtem Druck oder Nierenproblemen empfohlen.

7. Pistachios

Kalorien — 610 kcal / 100 g.

Pistachios — sehr launisch Produkt. Untersuchungen zufolge sind sie mit anderen Lebensmitteln praktisch kompatibel, so dass sie benötigen, um zu haben, entweder einzeln oder in kleinen Mengen, um zu Salaten von Grüns und Gemüse hinzufügen. Die übliche Option für uns «Bier + gesalzene Pistazien» bewirkt, dass unser Magen sehr unangenehm, auch wenn wir wissen und nicht zu vermuten. Wenn richtig eingesetzt, Pistazien — Ernährung und gesundes Produkt.

Zu erleichtern, um die Wirksamkeit Nußdiät beurteilen, geben ein Beispiel für eine von ihnen.

Ernährung Obst und Mutter für 3 Tage ausgelegt. Zu ihrer Klage Haselnüsse, Mandeln und Walnüsse. Obst ist am besten, die sauer und süß und sauer zu nehmen. Süße Äpfel, Bananen und einige andere Früchte, in denen eine Menge von Sucrose, verursachen Fermentation im Magen, die eine Menge Probleme bringen kann.

Am Morgen auf nüchternen Magen ein Glas Frechet Zitrusfrucht- und Ananas trinken (ohne Zuckerzusatz). Das Frühstück besteht aus einer unbegrenzten Anzahl von Obst und eine Handvoll Nüsse. Mittagessen — einige Nüsse (erinnere mich an die Regel «je länger man kauen, desto besser naeshsya»). Mittagessen — gleich dem ersten Frühstück (Nussbaum Wechsel zu einem anderen). Beim Mittagessen, trinken Sie ein Glas Saft jeden netsitrusovogo. Dinner — wieder, Früchten und Nüssen.

Fahren Sie mit der nächsten 3 Tage. Neben Obst und Nüssen ist gut, über eineinhalb Liter Mineralwasser zu trinken.

Ernährung Nüsse — Nutzen oder Schaden? Nun wenden wir uns der Vorteile dieser Diät.

Vorteile:

— Natürlich, werden Sie Gewicht verlieren;

— Nüsse und Obst — ein Lagerhaus von Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen; aus diesem Grund während der Diät werden Sie eine Welle von Kraft und Energie zu fühlen; kann die geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern;

— In den Nüssen enthalten wichtige Proteine, die in der «Konstruktion» von Körperzellen beteiligt sind;

— Dank der Nüsse in der Ernährung kann das Sexualleben zu verbessern.

Nachteile:

— Wie bei jeder Diät, Nichteinhaltung der Grundsätze der guten Ernährung für seine Vollendung, kommt das Gewicht zurück, und «Freunde» mit Leitungen;

— Solch eine Diät — ein sehr starker Test für Magen und Darm; sehr hart, um die Nüsse und Obst Faser zu verdauen;

— Sehr schwierig für die Leber Produkt — Diät ist bei Menschen mit erkrankten Leber, wie Muttern, kontraindiziert.

Ernährung Nüsse — Nutzen oder Schaden? Es gibt so viele Diäten, aber mehr und mehr Menschen zu unterstützen ihre eigenen Erfahrungen, dass die besten von ihnen wird als «gesunde Lebensweise».