Die Immunität während der Schwangerschaft


Immunität ist die Fähigkeit des menschlichen (oder tierischen) Körpers in besonderer Weise auf einen Gehalt einer Substanz zu reagieren, die oft Fremd. Diese Reaktion ermöglicht es dem Körper, um verschiedene Infektionen zu bekämpfen, und daher ist für das Überleben sehr wichtig. Und weil das Immunsystem im menschlichen Leben so wichtig ist, dann sollte er so viel Aufmerksamkeit zu schenken. Doch während der Schwangerschaft das Immunsystem in einer bestimmten Weise ändert sein Verhalten, was sollte jede werdende Mutter wissen.

Was ändert sich bei der werdenden Mutter?

Schule, wissen wir, dass der Embryo erhält die Hälfte der genetischen Information vom Vater, und das ist die Hälfte ausländischer auf den Körper der Mutter. Die zweite Hälfte, von der Mutter vererbt wird vom Körper als «native» anerkannt. Daher ist der Embryo zum Körper der Mutter wie ein «polusovmestimym» genetisch.

Unmittelbar nach der Empfängnis im Körper der zukünftigen Mutter erscheint widersprüchliche Situation. Einerseits, weil der Körper «sieht» eine große Anzahl von neuen Fremdstoffe (Antigene vom Vater abgeleiteten), die normale Reaktion wäre, um eine signifikante Menge an Antikörper zu entwickeln. Auf der anderen Seite die Bemühungen der Körper der Mutter sollte darauf abzielen, das Kind ist alles, was er benötigt, manchmal sogar gegen ihre eigenen Interessen, dh die Handlung wieder auf das Immunsystem anzustreben. Aus diesen Gründen, um diese Schritte zu kombinieren und nicht schädlich für das Baby, die Arbeit des Immunsystems radikal umgebaut.

Bisher gängige Meinung unter den Wissenschaftlern, ob die Immunität in der Schwangerschaft Frauen sind schwächer, zu einem erhöhten Risiko von Infektionskrankheiten führen. Doch nach jüngsten wissenschaftlichen Studien, das Immunsystem nicht seine Aktivität zu reduzieren, aber nur dramatisch verändert die Art der Arbeit, um den Körper zu schützen.

In Mütter gibt es einen Mangel Neigung, die Entstehung und Entwicklung von entzündlichen und Infektionskrankheiten, in der Tat, viele der chronischen Krankheiten in der Schwangerschaft zu reduzieren Aktivität.

Jedoch für den ordnungsgemäßen Betrieb des Immunsystems während der Schwangerschaft ist notwendig Reihe von Bedingungen.

Bedingungen für den korrekten Betrieb der Immunität

  • Die richtige hormonelle Gleichgewicht. Eine große Anzahl von Hormonen, die der Körper während der Schwangerschaft produziert, wie Cortisol, Progesteron, Östrogen und andere., Sind im Immunsystem beteiligt, und so, wenn sie nicht ausreichen, die das Immunsystem schwächen kann.
  • Die richtige Entwicklung der Plazenta und das Baby. Es gibt eine Theorie, dass es der Embryo dient als Anstoß für die Einleitung der vielen Veränderungen im Immunsystem. Es ist wichtig, dass im Moment der Empfängnis bei Frauen war nicht Entzündungsherde, sonst möglich unzureichende Reaktion des Immunsystems des Babys.

Wenn die Änderung des Immunsystems einer schwangeren schief geht, kann es verschiedene Probleme, um eine Schwangerschaft zu erleben.

Immunologische Probleme während der Schwangerschaft

. Entweder in der Pathologie der Immunität vor der Schwangerschaft oder das Vorhandensein von unbehandelten Stellen der Infektion — Infektionskrankheiten Wenn eine Schwangerschaft ist oft ein kaltes oder sie markiert ist Exazerbation der chronischen Krankheiten, kann es aus zwei Gründen sein.

Fehlgeburt. Medizin kennt zwei Arten von immunologischen Ursachen, die zu einer Fehlgeburt. Im ersten Fall die Eizelle Immunität ist praktisch identisch mit der Mutter, was zu dem Körper der Frau einfach nicht den Fötus zu erkennen, was den Tod der Schwangerschaft. In diesem Fall wird die Immunmodulation verwendet wird, das heißt, einen Tag vor der Schwangerschaft und während der Vater der ersten Zeit Lymphozyten Kindes trat in den Körper der Frau um die Immunantwort zu lösen. Im zweiten Fall wird die Immunität des Eies zu aggressiv ist relativ zu dem Körper der Mutter. Es gilt Immunsuppression, die empfängt spezielle Medikamente (oft in der Transplantationsmedizin verwendet werden), die das Immunsystem des mütterlichen Organismus zu unterdrücken, die Verhinderung der Abstoßung des Eies.