Das Wesen der koscheres Essen

Derzeit sind viele Menschen süchtig nach dem System der koscheres Essen, haben aber in keinem Zusammenhang mit dem Gesetz des Mose, und Juden nicht. Heute ist es eher auf den Wunsch, Ihre Ernährung zu verbessern, und nicht aus religiösen Gründen.


Das Wesen der koscheres Essen ist, dass Menschen äußerst nützlich und umweltfreundliche Produkte aßen. Zusätzlich sind im Weg des Essens, und das rationale Denken verantwortlich kosher Gesetze (Kaschrut) — festgelegten Regeln und Normen des Judentums. Obwohl die meisten Menschen, die auf eine gesunde Ernährung anstreben, sind diese Regeln nicht wichtig, sie sind ein wichtiges Nahrungsmittel. Es, wenn das nicht erschweren den einfachen.

Koschere Lebensmittel haben einen speziellen koscheren Zeichen dafür, dass hohe Qualität, Nutzen und umweltfreundliche Produkte zu gewährleisten. Selbstverständlich sind diese Produkte teurer als herkömmliche Produkte, und das ist verständlich, denn, um eine spezielle Markierung Bescheinigung verlangt, die die Kosten für jedes Produkt wirkt setzen.

Es ist erwähnenswert, dass die jüdischen Gesetze für eine lange Zeit nicht nur auf Lebensmittel müssen strenge Anforderungen, aber auch allgemein auf alle Aspekte des Lebens gerecht zu werden. Waren Vorschriften und Verfahren zur Herstellung von Lebensmitteln. Das Wort aus dem Hebräischen «koscher» bedeutet «fit» in diesem Fall bezieht sich auf essbare Produkte.

Koschere Produkte.

Hier sind einige grundlegende Nahrungsmittel, die die Tora sollte koschere Ernährung sein.

Fleisch: Ziegenfleisch, Rindfleisch, Hammelfleisch; Wildpflanzenfresser — Wild und Elchfleisch.

Koscheres Fleisch ist, wenn das Tier gespaltenen Hufen, und es in der Lage, Kaugummi zu kauen ist. Wenn niemand Bedingung, die das Fleisch der Tiere wird nicht als koscher.

Darüber hinaus gibt es eine Bedingung — die Schlachtung von Tieren ist zu tun eine bestimmte Methode ist auch wichtig, die korrekte Handhabung des Fleisch des geschlachteten Tieres werden. Es erhöht auch die Kosten für Fleisch.

Schuppen und Flossen — Kosher Fische durch zwei Hauptmerkmale aus. Nicht alle Fische haben Schuppen, und daher sind sie nicht koscher: Skalen abwesend Wels, Aal, Stör, Haie; Kaviar ist auch nicht koscher. Muscheln, Austern sind nicht koscher.

Die Thora sagt nicht, welche Zeichen sollten kosher Geflügel haben, aber an einigen Stellen gibt es Angebote von Vögeln, vor allem Raubtiere und padalshiki. Vögel, wie die Tiere müssen gehämmert und in einer bestimmten Weise verarbeitet werden.

Sie können nicht essen Nagetiere (Hasen und Kaninchen) und Insekten, Amphibien und Reptilien. , Die Tora für einige Insekten macht jedoch eine Ausnahme (zB Heuschrecken). Essen Honig ist zulässig, da sie nicht Produkte, die vom Körper produziert werden Bienen (und Bienen sind Insekten bekannt) umfassen. Dass Honig — ein koscheres Produkt ist gut, aber jeder weiß, dass Honigbienen produzieren nur, und Honig ist ein Produkt, das während der Laufzeit dieser Insekten auf.

Das Wesen der Macht: die Herstellung von koscheres Essen.

Milch- und Fleischerzeugnisse sind nicht bereit, zu arbeiten, und auch, um sie alle auf einmal unmöglich zu verwenden. Die meisten jüdischen Gläubigen für die Herstellung dieser Produkte verwenden verschiedene Utensilien und sogar getrennt aufbewahren. By the way, erfordert dieser Ansatz alle Arten von sanitären Normen, die in einigen Ländern gibt es spezielle Dienstleistungen. Aber einige Juden vorbereiten Fleisch und Milchprodukte in verschiedenen Fliesen, aber es kann eine gesunde Ernährung, um noch auf die Verträglichkeit der Produkte ist irrelevant.

Jüdischen Gläubigen verbrauchen Milchprodukte, nur 6 Stunden nach dem Empfang Fleischprodukte würde die Angewohnheit, eine gute Idee zu erarbeiten sein. Einige nach Milch konsumiert Fleischprodukte nach 30 Minuten, natürlich, es ist zu früh, aber es ist besser als alles auf einmal essen. Nach dem Essen Käse, Fleisch wird am besten innerhalb von 6 Stunden verbraucht werden.

Denken Sie daran, dass die Milch muss koscher Tiere vertraut Rabbiner muss vorhanden, um den Prozess des Melkens und Kochen Produkte zu überwachen sein.

Backen Sie das Brot sollte auch ein Jude zu sein, während sie getrennt werden sollten und ein kleines Stück Teig zu verbrennen. Wenn das Brot in einer Großbäckerei, dann im Ofen gebacken, und beobachten Sie den Prozess der Backen eines Jude.

Eier sollten gekocht werden drei Stücke in speziellen Töpfen, mit der Anwesenheit von Blutflecken auf Eier sollten gewaschen werden.

Pflanzliche Produkte. Hier mag es scheinen, dass alles ist einfach, aber wie oben erwähnt, die Torah verbietet die Verwendung von Würmern und Insekten, so die Gläubigen vorsichtig aus Mehl, Kräuter, Getreide, Bohnen, Beeren, Obst und Gemüse sortiert. Viele von uns geben Sie nicht es viel Bedeutung, sondern vor allem zu essen Obst wormy doch wohl niemand tun würde.

Koschere Weine und Getränke.

Mit koscheren Weinen ist komplizierter, so dass dieser Wein ist viel teurer Spanisch und Französisch Weine. Dies liegt an der Tatsache, dass koschere Wein wird ausschließlich von Juden werden die Trauben zu einem bestimmten Zeitpunkt geerntet, und das Alter des Weinbergs muss mindestens 4 Jahre. Und doch, die Juden alle sieben Jahre den Weinberg zu entspannen.

Bevor Sie die Weinproduktion zu beginnen, die Juden sagen, Gebete und Opfer, zu welcher Zeit, die Anlage stoppt in der Regel den Rest der Produktionsprozesse. Auch die Juden ständig sterilisieren Ausrüstung und Kommunikation hat dieser Ansatz zwei Bedeutungen: die erste — desinfiziert, die zweite — die religiöse.

Am Samstag, wird die Produktion nicht funktioniert, wenn der Prozess der Herstellung von Wein sieht ein Fremder, beginnt der Prozess von neuem. Und wenn nicht ein Jude (Französisch, Deutsch) Berühren Sie die Produkte, die für die Herstellung von einem solchen Wein bestimmten wurden, wird der Wein nicht koscher (Grundsätze der Produktreinheit und eine gesunde Ernährung, nicht keine Rolle spielen).

Die Gesetze der Israel in Bezug auf Produkte und Lebensmittel, direkt auf ihre Religion zu tun, und für die Menschen in anderen Ländern, nein, es gehört nicht, warum nicht einige koschere Lebensmittel nennen, nur weil sie umweltfreundlich und natürlich sind.

Wie für alkoholische Getränke aus Trauben der Juden hier hat eine Meinung, die viele Menschen können solche Getränke in religiösen Zeremonien verwendet. So wäre es möglich, zu trinken mit Beeren und anderen Früchten zu verbieten, aber hier geht es um Trauben zu sprechen, so können wir schließen, dass es mehr über religiöse Traditionen, anstatt auf den Prinzipien der Gesundheit und Ernährung.

So stellt sich heraus, dass alle Gebote und Verbote der Tora, irgendwie im Zusammenhang mit Ernährung sind die religiösen Ansatz für gesunde Ernährung und die Vorteile der Strom nichts zu tun haben.