Wie man das Geschirr in der Spülmaschine waschen?

Diese Tipps helfen sparen Zeit, Energie und ein gutes Ergebnis. Geschirr Sie das Programm verwenden, Energie zu sparen, und damit in der Lage, zu speichern Klarspüler, Waschpulver, und deshalb, um die Gerichte mit einem viel niedrigeren Kosten zu waschen. Wie man das Geschirr in der Spülmaschine waschen, lernen wir aus diesem Artikel.


Einige Leute denken, dass, wenn das Geschirr nicht gewaschen, dann goss ein wenig Waschmittel. Dann werden sie gegossen wurden, und noch mehr Pulver wieder schließen Geschirrspüler. Das ist falsch, weil es nicht in der Menge des Pulvers. Wir schütten in der Regel die Pulverstreifen auf der unteren oder etwas höher, und wenn sehr schmutzig Geschirr auf dem zweiten Streifen, aber nicht bis zum Rand.

Der Geschirrspüler Richtung des Wasserflusses ist ausreichend, um auch Geschirr spülen. Aber wenn es Reste, dann irren Sie sich, um Elemente in das Auto gelegt haben.

Große Platten setzen, um die Kanten des Gitters, und legte einen kleinen Teller in die Mitte. Wenn die Platten sauber sind, wenn Sie mit kostengünstiger Programmgeschirr sind, legen Sie sie nicht in extreme Gitterzelle. Dass sie besser gewaschen, nehmen und Platten in jeder Zelle und in einer einzigen Zelle, dann werden sie auch waschen. In der Nähe von uns eine Anzahl von Zellen größer sind, sind sie — für tiefe Teller.

Gabeln und Löffel ist in einer einzelnen Zelle und nicht in benachbarten Zellen, so dass sie besser auswaschen. Stecker sind näher an der Mitte des Wagens zu und weg von der Vorderkante, so daß beim Stapeln der Gerichte, nicht versehentlich verletzen.

Das Geschirr Legen Sie nicht vertikal mit langen Griffen. In dieser Position kann die Klinge die Drehung der Wippe zu blockieren, und waschen Sie das Geschirr nicht. Keine Notwendigkeit, Gläser auf ihre Seite gestellt. Er wollte nicht mit Wasser abspülen und Waschmittelrückstände darin bleiben. Trocknet die Lösung bleiben an den Wänden, müsste sie gewaschen werden.

Gläser und Becher platzieren vertikal um das Bein war an der Spitze. Es gibt spezielle Führungen (blauer Pfeil), werden sie das Glas zu halten. Becher vertikal angeordnet sind, ist der Boden an der Spitze, wie Wasser fließt nach oben gerichtet sind.

An der Spitze des Raster alle Einzelteile sicher zu fixieren, wie dem Wasserstrahl, der nach oben gerichtet ist, können die Gerichte aufgeregt. Im eingefahrenen Zustand das obere Gitter, sollte das Auto nichts hängen. Wenn es instabil ist und nicht zuverlässig, korrekt.

Braten sollten aufrecht stehen und drehen Sie stützen sich auf eine Hochplatte. In dieser Position nimmt es wenig Platz und ist gut promoet. Der Griff der Pfanne dürfen sich nicht berühren die Wand der Geschirrspülmaschine, und nicht mit der Drehung des Kipphebels stören, um dies zu überprüfen, müssen Sie die Wippe schalten.

Nützliche Tipps.
1. Bevor Sie die Maschine zu starten, müssen Sie prüfen, ob der Deckel geschlossen Reinigungsmittel, da sonst das Pulver in die Zone der Spülung Gerichte fallen und nicht in der Hauptwäsche fallen. Es sollte von den Überresten der Nahrungsmittelkorb-net zu reinigen.

2. Von Zeit zu Zeit, überprüfen Sie, dass es keine Rückstände in der Nahrungsmittelkorb oder Netz rund um das Abflussloch. Einkaufsnetz auch entfernt und Sie können die Reste in den Müll zu werfen, und dann spülen Sie es. Selbst wenn Sie nicht gehen, um das Geschirr zu waschen, legte das schmutzige Geschirr in das Auto. In der Geschirrspülertür ist sehr dicht geschlossen halten. Und die Platten und Pfannen sind nicht «prisohnut» Essensreste, auch wenn Gerichte werden im Auto den ganzen Tag.

3. Verwenden Sie möglichst kraftstoffsparenden Programm, aber ohne Fanatismus. Wenn jemand in der Familie krank ist, oder waren Gäste, können Sie «auto» zu verwenden. Das Auto in diesem Programm sehr sorgfältig das Geschirr abwaschen und gut es gedämpft wurde. Und der Rest der Kosten-Nutzen-Programm, wäscht es Gerichte bei einer Temperatur von 45 Grad, und nicht, wie in der «auto» bei 70 Grad, was Energie spart erheblich.

4. Um die Skalierung zu vermeiden, die Maschine von hartem Wasser zu schützen, installieren Sie eine Wasseraufbereitungsanlage. Es ist viel billiger, um die Bildung von Ablagerungen zu verhindern, als sich auf die Folgen bezahlen — Reparatur Geschirrspüler holt Strom, ungewaschenen Gerichte.

Tipps, wie Sie Ihr Geschirr in der Maschine waschen, ist sparsamer.
1. Spülmaschinen verbrauchten Wassers ist 4-mal weniger als die manuelle Reinigung. Weniger Waschmittel verwendet wird.

2. Voll laden Sie das Auto. Maximale Höhe des Ressourcenverbrauchs um 1 Einheit Gerichte gering zu sein.

3. das Geschirr spülen Sie nicht, bevor Sie ihn in das Auto. Dies ist nicht notwendig, müssen Sie nur Speisereste, bevor Sie Geschirr in der Maschine zu entfernen.

4. Wählen Sie Geschirrenergiesparprogramme.

5. Finden Sie heraus, was für Steifigkeit in der Region und in den Einstellungen der Maschine, setzen Sie dieses Kennzeichen.

6. Führen Sie nicht relevant Dosis Waschmittel. Zu viel Waschmittel werden Ihre Gerichte wirklich sauber zu tun. Übermäßiger Gebrauch von Haushaltschemikalien verschlechtern die Wasserqualität.

7. Versuchen Sie, die Filter regelmäßig zu reinigen, in der Spülmaschine und nach dem reinigen, setzen Sie den Filter in der richtigen Position. Haben Sie die Maschine nicht ohne den Filter.

8. Es ist notwendig, um Zeit zu sparen. Wenn Sie den Geschirrspüler verwenden, können Sie pro Jahr zu 300 Stunden, die 12 Tage ist zu sparen.

Sie traf sich mit der Art und Weise Sie das Geschirr in der Spülmaschine waschen müssen. Hoffentlich werden diese Tipps helfen Ihnen, das Geschirr wirtschaftlich zu tun, effizient und schnell. Energieeinsparung ist genauso einfach wie das Laden der Spülmaschine.