Ein gutes Mittel gegen Erkältungen

Wir können nicht lieben oder lieben Sie die Suppe, aber ich weiß, so möchte eine köstliche heiße Suppe, und wenn Sie das Gefühl, dass Sie eine Erkältung haben. Suppe ist eine flüssige Mahlzeit, und wenn Flüssiggeschirr, alle Nährstoffe, die in der Lösung sind, um vom Körper vollständig und rasch metabolisiert werden.
Wenn Sie eine Erkältung haben, kochen die Knoblauchsuppe.
Dies ist ein gutes Mittel gegen Erkältungen. Es gibt viele verschiedene Rezepte für Suppen, darunter die berühmte Zwiebelsuppe, aber nichts über Knoblauchsuppe geschrieben worden, und natürliche und kochen sie ein wenig. Ich möchte Ihnen zeigen, wie zu kochen Knoblauchsuppe, die nützlich bei Erkältungen als nützliche Knoblauch selbst ist. Knoblauch hat auch einen bestimmten Geschmack, so dass Sie es sparsam zu verwenden, besonders wenn man mit Menschen zu kommunizieren benötigen. Und wenn man Knoblauchsuppe gegessen, ist der Geruch nicht aus dem Mund. Diese Suppe ist auch nützlich, und ein gutes Mittel gegen Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, Milz, trägt zur Reinigung des Körpers von Giftstoffen, Schwierigkeiten beim Atmen.


Knoblauchsuppe.

Sie benötigen, um 1 Liter Milch, 6 große Knoblauchzehen oder 8-9 kleine Nelken, 1 Liter Wasser zu nehmen. Mehr brauchen Sie 2 Esslöffel Margarine oder Butter, 2-3 Eier, die in weißen und Eigelb, 2 EL Mehl, Saft einer viertel Zitrone oder ein paar Tropfen Zitronensäure verteilt werden sollten. Nahe zur Hand, müssen Sie einen kleinen Topf geben Volumen von 2,5-3 Liter, einige Behälter oder eine Schale für das Schleifen von Mehl und Butter, Schneebesen zum Schlagen zu einem Schaum-Protein oder Mischer wird benötigt, wenn nichts davon, können Sie eine Gabel benutzen, um zu arbeiten länger als .

Nehmen Sie die Milch und Wasser und kochen. Ich denke, Sie wissen, dass Sie zuerst die Milch aufkochen, dann fügen Sie das Wasser, denn wenn gemischt Anfangs curl kann von der in der Zusammensetzung des vorhandenen Wassers Metallionen zu melken, wenn das Wasser hart.

Während die Milch kocht, kochen Sie den Knoblauch. Es muss sauber, fein hacken oder mahlen. Selbstverständlich können Sie grind in chesnokodavke, aber erlebt viele Köche glauben, dass mit chesnokodavki durch die Freisetzung von Saft Knoblauch seinen Geschmack verliert. Es ist besser, eine Knoblauchzehe auf einem Schneidebrett, einer Messerklinge, ihn zu drücken, um seine Hand und sanft zerdrückten Knoblauch drücken gestellt. Nach diesem Vorgang ist bequem Den Knoblauch hacken. Nach dem zerdrückten Knoblauch in die heiße Mischung aus Wasser und Milch hinzufügen.

Butter oder Margarine mit dem Mehl, bis ein Pfund Mehl, Öl Grütze. I angepasst ist, um ein Stück Margarine oder Butter einreiben, streuen sie mit Mehl vorher auf einer groben Reibe. Die Eigelb 2-3, um mit ein paar Tropfen von Zitronensäure oder Zitronensaft mischen. Bis dicke Schaumbesen Weißen. Um den Prozess zu beschleunigen und zu vereinfachen, schlägt, Proteine, ein wenig Salz, wird Schaum dies nur dicker und schneller.

Die Suppe ist heiß, ein wenig Öl, ständig wischend Schneebesen oder einer Gabel, wenn nicht die Krone, bis, bis eine homogene Püree.

Entfernen Sie die Suppe von der Hitze, weiterhin ständig rühren, um die zubereitete Suppe Eigelb geben und dann ein paar Minuten, um die Eischnee geben. Versuchen Sie, die Suppe und mit Salz abschmecken. Die Suppe sollte einheitlich, dicht und sehr feinen Geschmack zu sein.

Nach den Regeln ist in der Suppe erforderlich, fügen Sie «Polka Dots», choux Teig gebacken. Sie können die Suppe mit Croutons, auch mit Kartoffelpüree, Salzgebäck dienen. Wenn Sie die Einreichung der Kartoffelbrei in die Suppe geben, muss es auf einer separaten Schüssel gelegt werden.

Wenn Sie einen «pea» choux Teig vorbereiten wollen, kann es nicht nur mit Knoblauchsuppe mit einem anderen Suppe-Püree verwendet werden, aber. Sie müssen 1 Tasse Wasser, 1 Tasse Mehl, 100 Gramm Margarine und 4 Eier. Setzen Sie die Pfanne auf dem Feuer mit Margarine und einem Glas Wasser, zum Kochen bringen. Einmal aufkochen, müssen Sie Mehl hinzufügen und gut umrühren, so Brau Teig. Der Teig ist cool, und es abwechselnd hämmern 4 Eier unter kräftigem Rühren.

Der resultierende Teig in kleine Kugeln lag auf einem Backblech. Es kann zur Vereinfachung der Geißeln der Teig gerollt werden und in Stücke schneiden. Dann werden diese «Erbsen» sind etwa gleich. Backen Sie in einem heißen Ofen trocknen sie ein wenig, so dass, wenn Sie sie erhalten, sie nicht «angesiedelt.»

Guten Appetit und dass Sie noch nie eine Erkältung.