Die Wahl der richtigen Weine

Kein Urlaub Tabelle kann nicht ohne gute und Qualitätswein zu tun. Wein ist nicht nur eine Tischdekoration, aber gut für die Gesundheit zu trinken. Ohne guten Wein wird nicht für ein romantisches Abendessen oder einen Familienausflug zu tun. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, den richtigen Wein und genießen Sie den Geschmack.


Heute finden Sie guten Wein ist praktisch unmöglich. Die Schuld jeder schätzt Qualität, und jeder auf seine eigene Weise. Jeder kann den Wein, der ihm passt. Vorbehaltlich bestimmter Regeln können Sie qualitativ hochwertige und schmackhafte Wein wählen.

Bei der Auswahl einer Wein Sie brauchen, um das Erntejahr in weiß, weil sie nicht immer den gleichen Hersteller sind von guter Qualität. Wenn das Etikett ist nicht das Erntejahr, vielleicht eine schlechte Qualität Wein. Beachten Sie auch den Alkoholgehalt. Der Wein aus reifen Trauben wird von 12,5% Alkoholgehalt zusammengesetzt ist. Der Preis für Wein spricht auch von sich selbst. Nicht unbedingt, dass guter Wein war teuer. Guter Wein ist von 300 bis 600 Rubel.

Viele Weine können mehrere Sorten von Weintrauben oder einer einzigen Sorte enthalten. Alles hängt vom Hersteller. Wenn Sie sind in Weinen auskennt, finden Sie mit Leichtigkeit Ihren Wein.

Beim Kauf eines guten Wein ist besser, an einen spezialisierten Weingeschäft, wo man gute Ratschläge zu geben und haben die Möglichkeit, zu versuchen drehen kann. Auch gibt es Qualität ist viel höher als in normalen Geschäften oder Supermärkten.

Wie man richtig schmecken Wein? Für Weinproben, müssen Sie zunächst sorgfältig prüfen, dem Wein seine Farbe. Ein Glas Wein mit einem kleinen Twist, wenn die Wände der «Beine» langsam ablaufen, bedeutet das, der Wein enthält eine Menge von Zucker und Alkohol. Dies ist ein Zeichen, dass der Wein reif genug. Und wenn die «Beine» Drain schnell, ist der Wein leicht und maloalkogolnoe.

Der Geruch von Wein ist auch eine Menge über Wein erzählen. Wenn Sie das Glas zu drehen, dann schließen Sie die Augen und riechen Sie den Wein. Und sich vorstellen, wie der Geruch von du dich fühlst. Wenn Sie nicht wie der Geruch, können Sie nicht mehr mit Wein vertraut, wie es von schlechter Qualität ist.

Probieren Sie den Geschmack von Wein, trank einen Schluck. Nur wenige halten den Wein in den Mund, und versuchen Sie, um zu schmecken. Wenn Sie nicht wie der Geschmack, bedeutet dies, dass dies nicht Ihren Wein. Nach einem Schluck Wein in den Mund ein Geschmack. Dies wird als Nachgeschmack. Wenn Sie einen langen Abgang haben, bedeutet es, gute Qualität Wein.