Kräuter Behandlung von Verstopfung und Volksmedizin

Verstopfung — ein ziemlich unangenehmes Phänomen, gekennzeichnet durch eine Verzögerung von Stuhl (Stuhlgang), um ein paar Tage, wird der Druck im Unterleib, Schmerzen beim Stuhlgang, oft körnige Masse und verminderter Appetit. Verstopfung sind falsch und wahr. Symptome der Verstopfung ist eine falsche Magen, die eine kleine Menge von Lebensmitteln und ihre Auswahl nach Aufschluss. Der Grund für die falsche Verstopfung Appetitlosigkeit, häufiges Erbrechen oder Mangel an Nahrung. Natürlich, um mit diesem Problem erforderlich ist. Daher heute sagen wir Sie über und Behandlung von Verstopfung Kräuter und Naturheilmitteln.


Manchmal akuten Verstopfung, und dann gibt es einen Verdacht auf eine teilweise oder vollständige Darmverschluss. In diesen Fällen ist es notwendig, medizinische Hilfe zu suchen.

Verstopfung kann chronisch sein. Sie werden in 4 Gruppen aufgeteilt.

  1. Die Unterdrückung des Stuhlgangs im Sinne von Schmerzen, die durch Risse in den Anus, Hämorrhoiden oder eine Entzündung verursacht.
  2. Mangelnde Darmbewegungsfrequenz kann mit einer Schädigung des Gehirns (spinal) oder Bewegungseinschränkungen verbunden sein, sondern auch in der Langzeitbehandlung abführende Einrichtung.
  3. Chronische Verstopfung kann durch Dickdarm Motilitätsstörungen verursacht werden.
  4. Der Anus kann atypisch befinden oder Doppelpunkt kann von Geburt an eingegrenzt werden. Dies ist ein weiterer Grund, Verstopfung chronische Form.

<! — [If! support] ->

Verstopfung bei Kindern.

Recht häufig sind Verstopfung bei Kindern, sie oft mit geringer Qualität Lebensmitteln verbunden sind. Bei Säuglingen unter 6 Monaten Verstopfung berücksichtigt nicht nur Kot Auswurf innerhalb von 24 Stunden, aber ihre Trennung in fester Form. Für Kinder bis zum Alter von polutoragodovalogo als normal Zuweisung ausgegeben oder breiigen Stuhl. Für Schüler und Vorschul normal, wenn der Darm wird alle 24 Stunden entleert, und Kot kann jede Konsistenz haben.

Wenn Kinder verrichten mehrmals am Tag, aber das körnige Textur der Kot, klagt über Versuche und Bauchschmerzen das Kind, das ist auch Verstopfung, die medizinische Intervention erfordert.

Verstopfung: Die Behandlung.

Behandlung von Verstopfung sollte erst nach Ermittlung der Ursachen von ihnen beginnen. Vielleicht wird es eine ausreichende Mittel zum Einstellen der Ernährung sein und müssen möglicherweise Chirurgie. Deshalb ist der Verdacht auf Verstopfung sollten die Diagnostic Center, um den Arzt zu kontaktieren.

Meistens ist die Behandlung solcher Krankheiten wie Verstopfung, Abführmittel Verwendung Werkzeuge, sondern nur, wenn es nicht auf die chronische Verlaufsform, in dem der Arzt ordnet eine Erhebung und die Ergebnisse werden bestimmte Behandlungsmethoden arbeiten.

Verstopfung: Die Behandlung mit Kräutern und anderen Naturheilmitteln.

Ich muss sagen, dass die meisten der Instrumente der traditionellen Heil, die nachstehend aufgeführt sind, kann nicht die Ursache der Verstopfung zu beseitigen, nur sie können helfen, den Darm und Kot Ausgangs entspannen einfacher. Wenn Sie häufig Verstopfung haben, ist es notwendig, die Angelegenheit an einen Spezialisten verweisen, die Gründe zu verstehen.

Um Verstopfung zu verhindern, gibt es mehrere Verfahren, die einzeln oder zusammen verwendet werden können. Sie können einen Teelöffel in einer Tasse Soda hinzu und trinken ein paar Gläser vor einer Mahlzeit am Morgen. Und man kann ein paar grüne Äpfel mit der Schale essen, trinken halbe Tasse Gurke Kohl (Sauerkraut), aber es sollte warm, nicht sehr nett zu sein. Ein angenehmer Ansatz ist es, warmes Wasser mit darin gelösten einen Löffel Honig zu trinken. Wie für Gemüse, können Sie den Saft der Karotten essen und trinken frischen Zwiebeln.

Nun kann helfen und Abkochungen, zum Beispiel, Pflaumen, Hafer und Tee aus getrockneten Äpfeln und Kirschen, Tinktur aus Sanddorn (Rinde). Trinken diese Getränke sollte drei Mal am Tag, zumindest sein.

Sie können 150 Gramm bis 300 Gramm Agave underflooding wenig Honig mischen. Dieses Medikament sollte in der Kälte gelagert werden und nehmen Sie einen Löffel dreimal täglich auf leeren Magen am Morgen und vor dem Schlafengehen. Die Infusion kann vorsichtig mit Wasser gewaschen werden.

Sowie abführende Wirkung Gurken Salzlake, und darin Gurken sollte mindestens 4 Wochen betragen, und Kräuter und Gewürze sind erforderlich. Brine sollten trinken bis zu 4 Mal pro Tag auf einem Glas.

Um den Darm freisetzen, können abgerufen und Bananen werden. Entfernen Sie schälen, teilen sie in 3 Teile, während des Tages zu essen. Bevor Sie einen weiteren Bissen zu essen, tauchen sie in den gerösteten Sesamkörnern.

Verstopfung speichert Mineralwasser mit großen Mengen an Alkali und Schwefel.

Chronischer Verstopfung kann mit Hilfe eines Paares von Löffeln beseitigt werden Likör zerkleinert Klettenwurzel und eine Brille des kochenden Wassers. Zwei Stunden sollte es protomai und trinken eine halbe Tasse bis 4 Mal pro Tag heiß.

Ausgezeichnete Abführmittel — Tomaten mit Ölfüllung: Die Tomaten in die Mitte und füllen Sie das Öl (keine: Olivenöl, Sonnenblumenöl, Sanddorn), essen in der Nacht. Der Geschmack kann podsolit werden.

Verstopfung kann besiegt werden, und die Infusion von den Wurzeln der gewöhnlichen Löwenzahn. Ein paar Esslöffel zerkleinerte Wurzel gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und bewachten 8. Trinken Sie ein Viertel Tasse bis zu 4-mal täglich, vorzugsweise vor den Mahlzeiten.

Kann helfen und einfaches Rezept: Schlafengehen essen Kiwi.

Im Kampf mit Verstopfung kann Sirup Rowan helfen. Red reifen Vogelbeeren werden in die Flasche gegossen, gießen Sie Schichten von Zucker. Volle Flasche mit einem Tuch gebunden und in einem warmen setzen, auch in die Sonne kann. Nach einer Weile wird die Zuckerlösung einen Sirup bildet, sollte es 3 oder 4 Wochen darauf zu bestehen, aber so, dass es nicht zu wandern. Dann muss es durch ein Käsetuch abtropfen lassen, fügen Sie 25 Gramm Alkohol pro halben Liter Sirup. Akzeptieren Notwendigkeit für einen Drink auf nüchternen Magen. Verstopfung retreat — machen Sie eine Pause.

Ein paar Esslöffel Kleie gießen Sie die heiße Milch, und kann bis zu 40 Minuten unter dem Deckel zu widerstehen. Am Morgen auf nüchternen Magen, essen eine halbe Tasse so verschweißt Kleie, und dann noch eine halbe Tasse — vor dem Schlafengehen. Wir werden als 4 Wochen behandelt.

Eine große Hilfe im Kampf gegen chronische Verstopfung — Tinktur aus Leinsamen. Nehmen Sie einen Teelöffel vorge hämmerte Leinsamen gebrühten Tasse gekochten Wasser in eine Thermoskanne und für ca. 5 Stunden gehalten. Vor dem Schlafengehen, trinken die Infusion, und die Samen zusammen.