Was ist nicht zu schweigen, oder über das Erwachsenwerden Tochter sagen,


Die Zeit vergeht so schnell, dass manchmal keine Zeit haben, zu bemerken, wie schnell Kinder nicht nur anderen Menschen wachsen. Es scheint nur vor kurzem nahm meine Tochter aus dem Krankenhaus, aber heute jemand nannte sie ein Mädchen. Ist es bereits so gewachsen? Oder vielleicht ist es an der Zeit, über die Veränderungen, die stattfinden oder sind dabei, zu beginnen, um mit ihr passieren zu sprechen. Wie oft die Eltern setzen das Gespräch unter Berufung auf die fehlende Zeit, es ist der Mangel an Wissen, zur falschen Zeit. Aber die Zeit vergeht und Fliegen sowie die Zeit ist noch nicht gekommen. Dies kann ein großes Problem sein, denn wenn die Informationen nicht donesut Eltern, die Kinder werden es selbst zu finden. Und es ist nicht immer richtig und notwendig.

Starten Sie ein Gespräch ist nicht einfach, vor allem wenn Sie die Vertrauensstellung nicht haben. Aber er sicherlich notwendig, aber manchmal notwendig. Wenn es zu starten? Zeichenfolgerungen aus der modernen Forschung, Pubertät bei Mädchen in der modernen Bedingungen beginnt in 8-9 Jahren. In diesem Alter von zehn Prozent der Mädchen beginnt zu menstruieren. Es war in diesem Alter brauchen, um sie über die möglichen Veränderungen, die auftreten können, zu erzählen. Niemand will seine Tochter stieg in den zehn Prozent und ein Schock, dass in einer solchen Situation, in völliger Unkenntnis.

Was brauche ich, um ihre Tochter zu erzählen? Nach Geschlecht, die während der Adoleszenz Reifung erscheinen, sind: Änderungen in Form, Brustvergrößerung, die Entstehung des Menstruationszyklus, Schamhaare und Achselhöhlen. Wie und was zu sagen, hängt von der Beziehung des Kindes und der Eltern sowie das Temperament und Charakter des Mädchens. Aber, dieses Gespräch zu vermeiden, ist nicht erforderlich, da gibt es nichts beschämend und unanständig in den Funktionen und Struktur der Fortpflanzungsorgane. Unwürdig und beschämend kann ein Vorurteil, dass die Eltern, um zu Themen mit Kindern zu sprechen zu verhindern.

Starten Sie ein Gespräch kann Körperformen und der Brust zu ändern. Mädchen werden oft sehnen nach dem Augenblick ist sehr positiv über diese. In der Pubertät Kinder Komplexe über ihre Zahlen, das ist nicht sehr leicht zu beseitigen bilden. Es ist daher notwendig, um klarzustellen, dass der Körper zu ändern, gibt es mehr weibliche Form zu sein, aber es sollte keinen Einfluss auf das Gesamtgewicht auf. Chest in diesem Zeitraum ist sehr anfällig, und in jedem Fall kann nicht entspannen oder zu schlagen. Mit dem Aufkommen der Haare in den Achselhöhlen und Scham Beginn der Talgdrüsen, und es ist jedoch wichtig, Hygieneverfahren durchzuführen.

Sprechen Sie über die zu Beginn des Menstruationszyklus, die Mehrheit der Eltern als der schwierigste. Wenn es schwer zu starten, ist dann einfach die Ausfahrt aus dieser Situation, ein besonderes Buch für Jugendliche zu kaufen. In einfachen Worten es gibt Auskunft über die Pubertät. Wenn Sie den direkten Kontakt zu vermeiden und nicht ins Gesicht zu sehen mit einem solchen Gespräch möchten, können Sie das Buch zusammen lesen und beantworten Sie die Fragen. In diesem Fall wird es einfacher sein, Scheu überwinden. Erstens, in diesem Gespräch, müssen Sie erklären, warum und wie der Menstruation statt. Wir müssen deutlich machen, dass es nicht eine Pathologie, es passiert jedem, und es ist nur der Anfang der Verwandlung des Mädchens in eine Frau.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Beginn des Menstruationszyklus bedeutet nicht, Reife und der Möglichkeit, den Beginn des Sexuallebens und Mutterschaft sollte Jahre dauern. Zweitens muss die Mädchen wissen, wie Hygiene. Es ist besser, eine Pre-Verlegung zu kaufen, zu erzählen, zu zeigen, wie sie zu benutzen und lassen Sie sie mit der Tochter. Es ist notwendig, um zu erklären, wie wichtig es ist zu leiten und vermerkt das Datum des Kalenderzyklus. Und, um die Wichtigkeit und Bedeutung dieses Augenblicks unterstreichen, um es einfacher Tochter spannende Veranstaltung zu nehmen, können Sie es nicht Geschenk machen.

Liebe Eltern, nicht verlassen, dieses Gespräch, in der Hoffnung, von jemand Ihr Kind weiß es. Finden Sie die Möglichkeit und die Kraft, um ihre Tochter darüber reden. Andernfalls, wenn Ihre Periode beginnt unerwartet kann die Mädchen erleben Schock, und dieses Ereignis wird immer als einer der negativen Dinge im Leben in Erinnerung bleiben. Während in Ihrer Macht, es eine willkommene, und die Erinnerung an den Beginn der Vegetations angenehm.