Heim Wellensittiche

Haustiere — es ist ein vollwertiges Mitglied unserer Familie. Deshalb ist jedes Tier braucht die richtige Pflege. Auch wenn es ein kleiner Vogel genannt einen Wellensittich. Pflege von Papageien hat auch seine eigenen Merkmale. Das ist, was wir in dem Artikel zu sprechen: «Heim Wellensittiche».


Also, was ist die Hauptmerkmale der Pflegeheim Wellensittiche? Dieser Vogel ist ein Papagei und bezieht sich auf die Arten psephotus. Dies ist ein sehr schöner Vogel, der leicht bringt Knechtschaft, wenn die Besitzer bieten ihre richtige Pflege. Nehmen Sie ein Haustier an der Wohnung, müssen Sie daran denken, dass Sie die Verantwortung für das Tier übernehmen. Wenn Sie nicht genug Zeit, um die Papageien angemessen überwachen müssen — besser, nicht zu nehmen. Obwohl der Vogel gehört zu den Haustieren, die praktisch nicht zu Problemen führen. Aber, wenn Ihr Kind bittet, Wellensittiche zu erwerben, denken Sie daran, dass selbst wenn er verspricht, Pflege des Vogels zu nehmen, am Ende, wird es Ihnen zu nehmen. Also, machen Sie sich bereit, seine wellige pet bevormunden.

Parrots — das sind die Vögel, die fast alle Menschen gerne. Sie sind klein, leicht und sehr mobil. Papageien haben eine Vielzahl von Farben, so dass jeder die passende Well anderen zu wählen. Sie können das Geschlecht der Papagei zu bestimmen, wenn er sich im Monat. Wir müssen an der Vogel cere aussehen. Für Frauen ist es hellrosa, und die männlichen — hellblau. Wenn der Vogel wächst, wird die Farbe zu ändern, bzw. die rot-braunen und hellblau. By the way, das männliche Wachshaut glatt, während die Weibchen — rau.

Wie man richtig zu halten und pflegen die wellige weiteres zu Hause? Also, wenn Sie sich entscheiden, einen Papagei zu kaufen, müssen Sie einen kleinen Käfig, in dem er leben. Aber anders als das, der Vogel muss unbedingt in der Lage, durch die Wohnung zu fliegen, weil er nicht für eine lange Zeit in einem geschlossenen Raum zu stehen. Wenn der Vogel wird auch weiterhin in einem Käfig sitzen, beginnt sie Übergewicht, und es ist sicherlich nicht zu nichts Gutem führen. Der Käfig sollte im Licht sein, aber so, dass die Sonne nicht die Hölle, denn obwohl Papageien und genießen Sie die Sonne, von Zeit zu Zeit, die sie sich im Schatten ausruhen müssen. Stellen Sie niemals den Käfig in der Küche, im Bad oder in einem Raum, wo gibt es einen Computer.

Der Käfig sollte täglich gereinigt werden. Auch einmal pro Woche sollte gewaschen werden. An der Unterseite des Käfigs gesetzt werden kann schweres Papier oder streuen Sie es mit einem speziellen Sand. Um Ihren Papagei fühlen gemütlich und komfortabel in den Käfig sollte zwei oder mehr Barsch, Trinker, Feeder und vorzugsweise eine kleine Wanne, in der ein Papagei schwimmen kann. Auch wissen wir, dass diese Vögel wie Ringe, Spiegeln und Glocken. Aber, sobald Sie es mit nach Hause zu bringen, ist es besser, nicht zu einer Glocke oder einen Spiegel zu hängen. Die Tatsache, dass der Papagei ist schrecklich, weil sie noch nicht an die neuen Eigentümer verwendet, und der Klang einer Glocke, und sein eigenes Spiegelbild wird ihn noch mehr zu erschrecken.

Wenn Sie einen Papagei gekauft, es wird nie stören mit seiner Stimme. In Wellensittiche recht ruhig, obwohl der Rufton. Aber wenn du in einem Käfig Herde lebte, in diesem Fall selbstverständlich können sie Sie nehmen Sie ein wenig Zwitschern, aber wie sie sagen, es ist Ihre Wahl. Im Übrigen ist es erwähnenswert, dass wir nicht so eitel Liebe Wellensittiche. Diese Vögel leben gut in Paaren und kleinen Herden, beziehen sich auch auf andere Vögel und Temperaturen bis zwanzig Grad zu tolerieren. Zustimmen, es ist selten für diese Art von Vögeln.

Wohnen Wellensittiche zu viel. Einige von ihnen leben bis zu 20 Jahre. Es ist auch sehr gut, weil wir nicht gerne schnell Abschied von Haustieren, die Familienmitglieder zu werden. Und diese Vögel tatsächlich angebracht werden kann, weil sie wissen, das Haus Lieblings auf der Intonation und den Schritten und fliegen sie aufrichtig Freude.

Um Ihren Papagei lebte ein langes und glückliches Leben, vor allem, es ist sicherlich sollten ordnungsgemäß zugeführt werden. Nahrungsmittel Papagei, eine Mischung aus Körnern, die beinhaltet: Hirse — 60%, Hafer oder Hafermehl — 20%, Kanariensaat und Unkrautsamen — 10%, Sonnenblumenkerne — 10%. Auch, um Papagei aß Vitamine, geben Sie ihm Brei auf dem Wasser ohne Öl, grüner Salat oder Auswuchs. Darüber hinaus werden die Vögel gerne solche Sachen wie frisches Obst und Gemüse sein. Wenn Ihr Vogel in Alkohol interessiert, Hot Dogs oder andere «gesundheitsschädlich» Essen ist es nicht wert zu frönen, denn das Essen ist sehr schädlich für den Papagei. Und, natürlich, nie vergessen, das Wasser in den Tränken ändern. Ihr Vogel sollte jeden Tag frisch und lecker Wasser gereinigt werden.

Und doch will natürlich jeder selbst achtet Gastgeber zu seinem Papagei lehren zu sprechen. Es ist so schön, wenn jemand zu Besuch kommt, und der Papagei beginnt praktisch sinnvolle Dinge zu erzählen. Manchmal sind die Eigentümer beginnen zu fühlen, dass ihr Haustier nicht nur die Sounds kopieren, sondern wirklich über etwas sagt. Wie man einen Papagei zu Wörtern und Sätzen und Pfeife sagen, zu unterrichten. Natürlich mit einem Vogel muss ständig mit. Einige glauben, dass der Papagei sollte ein Lehrer zu sein. Aber dies ist nicht der Fall. Die Hauptsache ist, dass die Menschen sind ständig im Gespräch mit dem Vogel, wiederholte er die gleichen Worte mit der gleichen Intonation. All dies geschieht, ist, nicht einen einzigen Tag, so dass Sie zu viel Zeit, bis der Papagei zu sprechen zu verbringen. Aber glauben Sie mir, Ihre harte Arbeit und Geduld lohnt sich die Ergebnisse. Mit, sagen wir, Vogel einfachen Worten zu beginnen. Lehre ihn, wie man ein Kind zu lehren. Und erst nachdem Ihr Haustier lernen, sie ausspricht, was er will, zu gehen, um komplexere Wörter und Sätze.

Budgie — eine kleine helle Freude sprechen, die nie überflüssig in Ihrem Hause sein wird. Deshalb, wenn Sie ein Haustier haben, wollen aber nicht um ihn kümmern, es war zu viel Mühe, dann kaufen Sie einen Papagei und nicht verlieren möchten.