Behandlung von Entzündungen der Frauen


Adnexitis, salpingoofrit, besser bekannt als Entzündung der Fortsätze und ist der schlaue gynäkologischen Erkrankungen. Diese Krankheit tritt auf, fast unmerklich, um Leben einer Frau nicht eine Bedrohung, sondern weil von ihm eine Frau in Zukunft nicht Kinder haben. Nach den Statistiken, jede fünfte Frau, die an dieser Krankheit leiden, beobachtet Unfruchtbarkeit.

Diagnostics

Um eine Diagnose der Adnexitis nicht leicht zu schaffen. Zunächst schickte die Frau einen Bluttest, dessen Ergebnisse wird geprüft, ob es in den weiblichen Körper Entzündungsprozess, wäre dies ein erhöhtes Maß an weißen Blutzellen anzugeben. Bei gynäkologischen Untersuchung tastbar Zärtlichkeit der Gebärmutter, des Gebärmutterhalses und / oder Eierstöcke. Der Gynäkologe auch nehmen vaginale Abstriche, die dazu beitragen, den Krankheitserreger werden. Smear und DNA (PCR) zeigt auch, in welchem ​​Zustand die bakteriologische Flora der Vagina. Die Frau für vaginalen Ultraschall gesendet.

Behandlung

Therapie und Medikamente bestellt nur der Arzt. Wenn die Entzündung in der akuten Form auftritt, gibt es Fieber, Übelkeit, Fieber, Muskelspannung vorderen Bauchwand, Erbrechen. Wenn solche Symptome des Patienten ist in der Regel an die Frauenklinik zur Behandlung von Patienten gerichtet ist.

Subakute Entzündung wird ambulant behandelt. Vor der Arzt verschreiben Behandlung sendet eine Frau auf dem Bluttest. Über Entzündungen, sagt ein hohes Maß an weißen Blutzellen, Eierstock Schmerzen und Schmerzen während der Inspektion der Zervix. Es wird auch getan Analyse der Vaginalabstrich, PCR, Vaginalsonde Ultraschalldiagnostik. In schweren Fällen, tragen Sie eine Laparoskopie — eine chirurgische Intervention. Während des Betriebs in der vorderen Bauchwand, um kleine Schnitte weiter in das Becken zur Einführung von Sonderinstrumenten, die Chirurgen, um die Gebärmutter, Eileiter, Nebenhoden zu erkunden erlauben zu machen.

Das Behandlungsschema wird nur, nachdem die erforderliche Forschung, in welcher der Erreger erkannt wird ausgewählt. Adnexitis mit antiviralen Medikamenten, Antibiotika, Physiotherapie und Immunstimulanzien behandelt. Ein solcher Komplex Anschlag die Entwicklung der Infektion und lindern Entzündungen.

Live Sex, während die Frau wird adneksita behandelt nicht empfohlen, aber wenn Sie nicht von Sex zu verzichten, sollte der Partner ein Kondom zu benutzen.

Zusammen mit einer Frau und einem Mann behandelt werden sollten (Sex-Partner), denn wenn eine Frau hat sich gezeigt, angesteckt zu werden, besteht die Gefahr der fort Entzündung und / oder Re-Infektion.

Nach der Behandlung, einem Gynäkologen, um die Wirksamkeit der Therapie nimmt eine Frau aus dem vaginalen Abstrich und Controlling anderen Analysen zu bewerten.

Bemerkenswert ist, dass 25% der Frauen, die eine Entzündung der Anhangs gehabt, mit wiederkehrenden adneksita konfrontiert. Eine mögliche Ursache für einen Rückfall kann vor der Infektion, Konservierung von chronischen Entzündungen, die Entwicklung dysbiosis Vagina festgestellt werden.

Um wiederkehrende Eierstockentzündung zu verhindern Eine wichtige Rolle spielt die Verwendung von verschiedenen alternative und nicht-traditionelle Behandlungen — physikalische Therapie, Homöopathie, gynäkologische Massagen, Fangotherapie, manuelle Therapie.

Prävention ist nicht nur eine direkte Behandlung der verschiedenen Methoden, diese vorsichtige Haltung auf ihre eigene Gesundheit — darauf zu achten, gegen Infektionen, sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen, vermeiden Sie starke Überforderung werden, haben einen Sexualpartner, um eine Unterkühlung zu vermeiden.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Anhängen

Entzündung der Anhänge können mit Naturheilmitteln behandelt werden, und gute Ergebnisse zu erzielen. Allerdings traditionelle Heilmittel für eine Entzündung der Anhangs verwendet besser als eine Hilfe, sie richtige Behandlung, die einen Gynäkologen ernannt hat nicht ersetzen.

In diesem Fall, Behandlung von Naturheilmitteln entfernt nur die Begleiterscheinungen der Erkrankung. Mit einer Infektion kann nur Medikamente beseitigt werden.