Rhinitis Behandlung Volksmedizin


Bei kaltem Wetter, viele stehen vor dem Problem, wenn entzündet Nasenschleimhaut konfrontiert. Als Ergebnis, Schleim, die auch eine allergische Art tragen kann. Mit anderen Worten, es beginnt laufende Nase. Die Krankheit kann länger dauern, wenn keine Gegenmaßnahmen auf ihrer Behandlung. Wenn Sie nicht möchten, dass auf Medikamente wenden, versuchen Sie, Volksmedizin Behandlung der Rhinitis.

Empfehlungen für Rhinitis.

Es gibt akute und chronische Rhinitis. Viren, Hypothermie und Allergien verursachen akute Rhinitis, die während der Woche stattfindet, gelten die folgenden Empfehlungen:

  • besser, Papierhandtücher zu verwenden;
  • trinken mehr warm: Früchte- und Kräutertees, Fruchtgetränke, Milch;
  • Versuchen Sie, Ihre Füße warm zu halten und nicht einfrieren;
  • den ersten 2-3 Tagen der Krankheit, ist es wünschenswert, zu Hause zu verbringen, die Vermeidung öffentlichen Plätzen, um nicht andere anstecken;
  • Sie können die Nase mit warmem Wasser zu waschen.

Rhinitis: Behandlung der Volksmedizin.

• Nehmen Sie einen Esslöffel Pflanzenöl, die bis dahin auf einem Dampfbad gekocht, und fügen Sie einen Esslöffel frischer Karottensaft. Dies auch ein paar Tropfen Knoblauchsaft hinzufügen. Begraben müssen 4-mal täglich 3-5 Tropfen. Aber zu halten, wie ein Tropfen kann nicht mehr als einen Tag zu sein, so dass Sie jeden Tag eine frische Lösung zu machen.
• Das folgende Rezept für die Behandlung von Rhinitis — Nasenspülung Rüben-Saft. Mix warmen abgekochtem Wasser mit dem Saft von frischen oder gekochten Rüben, fügen Sie es Honig, unter Berücksichtigung der folgenden Proportionen: ½ Tasse Rübensaft, ½ Tasse Wasser und 1 Esslöffel Honig. Ziehen Sie abgeleitete Drogen in jedes Nasenloch, warten Sie 2-3 Sekunden und die Nase wehen. Wiederholen Sie 5-6 mal. Das Verfahren wurde 3-4 mal täglich durchgeführt wird, die Lösung muss warm sein, gespeicherte einen Tag. Es ist auch möglich, eine Mischung aus Saft und Honig in einem Verhältnis von 1: 2.1 bis nass Verlegung in Tampons und Nase.
• ¼ Tasse Zitronensaft mischen mit ¼ Tasse geriebener Meerrettich. Für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten nehmen Sie 1 Teelöffel der Mischung, 4 Mal pro Tag. Meerrettich sollte frisch genommen werden, für die beste Wirkung. Bitte gehen Sie die Tränen, aber als Folge nicht mehr Schleim. Um diese Möglichkeit im Voraus vorbereiten, nehmen Sie den Zitronensaft und geriebene Meerrettich in einem Verhältnis von 1: 1. Am besten ist es, um es im Herbst und an einem Glas nicht mehr als 4 Monate kochen.
• Inhalation geben in der Regel eine gute Wirkung. Es ist möglich, das Salz in Wasser, Soda und Jod, sowie ätherische Öle und Kräuter hinzufügen. Haben Inhalationen vor dem Schlafengehen jeden Tag.
• Mischen Sie die folgenden Zutaten: 6 Esslöffel Sanddornöl, 2 EL Honig, 4 Esslöffel Kakaobutter, die benötigt wird, um in einem Wasserbad, 4 Esslöffel Infusion von Ringelblumen und einem Esslöffel Propolis schmelzen. Die Infusion von Ringelblumenblüten in einem Verhältnis von 2 Esslöffel Kraut pro Tasse kochendes Wasser abgedichtet. Erhitzen Sie die Mischung auf einem Dampfbad, tränken Sie ein Tampon in sie und legen Sie in jedes Nasenloch wiederum.
• Während verstopfte Nase, hilft Mischung von Kalanchoe-Saft und Honig, den Anteil der 12.59. Nehmen Sie es sollte sich mit Tee und Pfefferminze gewaschen werden. Mehr zu diesem Artikel, fügen Sie Karottensaft (2 Teile Saft der Kalanchoe, ½ Honig und ½ Karottensaft) und Wärme auf einem Poren Badewanne. Die Tröpfchen an die Nase zu begraben fünfmal täglich 5 Tropfen.
• Das folgende Verfahren ist ziemlich ungewöhnlich: 3-mal täglich für 5 Minuten, um den Rauch von verbrannten Zwiebel schälen inhalieren. Es hilft bei Verstopfung der Nase.
• Warmes Fußbad mit der Zugabe von Senfpulver — ausgezeichnete Erwärmung Mittel. Auf 5 Liter Wasser, 1 Esslöffel Senf. Nach dem Eingriff tragen, Baumwolle oder Wolle Socken. Aber es gibt auch Gegenanzeigen: Menstruation und Blutungen bei Frauen, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System und die Nieren, Schwangerschaft.
Natürlich gibt es immer noch sehr viele andere, ebenso nützliche Rezepte, die endlos sind. Doch für den Anfang, können Sie eines der vorgenannten versuchen.
Die Krankheit kann länger dauern, wenn Sie irgendwelche Maßnahmen, nehmen Sie nicht, sie zu behandeln. Wenn Sie nicht möchten, dass auf Medikamente wenden, versuchen Sie, Volksmedizin, die gibt es viele.