Gymnastik für Kinder unter einem Jahr


Gymnastik für Kinder unter einem Jahr — nicht nur ein Weg, um die Muskeln zu stärken. Die richtige Reihe von Übungen hat einen großen Einfluss auf den Körper des Babys. Gymnastik für solche kleinen Kindern ist von sehr einfachen Übungen und keine spezielle Schulung für Eltern erforderlich. Studieren mit Kind kann jede erwachsene.

Gymnastik mit Babys

Gesundes Kind ausreichend Gymnastik dauerhafte 10-15 Minuten pro Tag. Es wird nicht empfohlen, um Übungen unmittelbar nach der Fütterung zu tun. Wünschenswerterweise postprandiale 20 Minuten und übergangen. Eltern und Kinder sind frei, einen günstigen Zeitpunkt zu wählen. Gymnastik für Kinder unter einem Jahr, gibt es eine große Anzahl von Optionen und Einrichtungen. . Unter ihnen zum Beispiel Baby Yoga, pestovalnaya Gymnastik, Turnen auf dem Ball für Kleinkinder, eine Reihe von Übungen, die von Experten, Kinderärzte und andere ausgelegt, eine große Auswahl macht es möglich, genau jene Aktivitäten, die Ihr Kind ansprechen wird zu wählen, weil eine gute Stimmung — eine unabdingbare Voraussetzung im Klassenzimmer. Jedoch nicht aus den Augen zu dem Punkt, dass die ausgewählte Option Übungen sollten die umfassende Entwicklung des Kindes fördern zu verlieren.

Complex Gymnastik für Kleinkinder bis zu einem Jahr

Einige der Übungen dieses Komplexes sind für den Brosamen, die weniger als einen Monat hat. Bevor Sie mit dem Training beginnen, achten Sie darauf, um die Muskeln eines Kindes bei einer Massage zu erhitzen. Verwenden Sie für die Gymnastik ist flachen und harten Oberfläche, wie eine normale Tabelle mit einer Decke oder Wickeltisch bedeckt.

Übung 1

Nehmen Sie das Kind Unterarm mit einer Hand und mit der anderen Hand — die anderen Beine des Schienbeins. Beispielsweise den linken Arm und das rechte Bein. Dann versuchen Sie langsam und vorsichtig, um die Knie und Ellenbogen Babys verbinden. Same gehen mit einem anderen Paar — rechten Unterarm und das linke Bein. Übung bei der Bildung der Koordination und der Entfernung von Muskelklammern ausgerichtet.

Übung 2

Heben Sie beide Beine des Babys, so dass er berührte die Stirn mit dem großen Finger auf den Beinen. Schalten Sie dann heben Sie das Bein, Berühren der gegenüberliegenden Tempel: das linke Bein — rechte Schläfe und umgekehrt. Übung erleichtert das Abhusten GAZ Autos für Koliken.

Mit zunehmendem Alter wird Ihr Baby zu den Klassen hinzugefügt:

Übung 3

Besorgen Sie sich die beiden Schenkel des Kindes sanft werfen ihn in den Bauch, dann gehen Sie in die Ausgangsposition. Langsam durchführen Drehbewegung hin und her, abwechselnd gebeugt und die Füße zusammen. Bewegung verbessert die Funktionsweise des Gastrointestinaltraktes verhindert Hüftdysplasie.

Übung 4

Hände auf beiden Seiten montieren Babys Bauch in der Falte, so dass der Bauchnabel versteckt. Dies verhindert, dass die Entwicklung von Nabelbruch bei Säuglingen.

Übung 5

Legen Sie das Baby auf seinem Bauch und ersetzen die Hände unter seinen Füßen. Das Kind beginnt, reflexartig abstoßen, versuchen, sich zu bewegen. Mit zunehmendem Alter zu geben Krümel zu knien, stützte sich auf den Handgriff, schwenken Sie sie vorsichtig hin und her. Übung stimuliert das Kind zu krabbeln.

Übung 6

Nehmen vorsichtig aus der Babyachselhöhlen, heben Sie sie über die Oberfläche und lassen Sie es «Stand up» auf die Beine. Lassen Sie Ihr Kind «wie.» Zur gleichen Zeit, denken Sie daran, dass die Wirbelsäule sollte nicht das Gefühl, keine Last. Man beachte, dass der Fuß an die Unterlage vollständig abgesenkt werden. Es ist das Kind, um zu Fuß die Vorbereitung.

Ab dem Alter von 3 Monaten in den komplexen Gymnastik ist es empfehlenswert, einige Übung hinzufügen:

Übung 7

Schütteln Sie Handgriff-Baby, damit sie entspannt. Nocken begradigt und tätschelte seine Feder in die Hand, und dann mit dem Kind spielen in der «Okay». Flexion und Extension des Griffs Baby sanft, sie zu überqueren. Legen Sie das Baby auf seinem Bauch und machen Bewegung Griffe wie Schwimmen Brustschwimmen. Übung lindert Muskel Hypertonus der Brust des Kindes entwickelt.

Übung 8

Üben Sie drehen das Baby auf seinem Bauch. Um dies zu tun, nehmen Sie vorsichtig die gebogenen linken Arm und Bein auf die rechte Seite, dann drehen Sie das Kind reflexartig durch die rechte Seite. Das gleiche gilt für die andere Seite wiederholt.