Designer Kira Plastinina


Designer Kira Plastinina ist die Tochter des russischen Oligarchen Sergei Plastinina. Doch nicht nur das Geld dazu beigetragen, die Popularität von seinem Vater als Designer Kira. Mädchen aus der Kindheit zu erfinden sich selbst nähte Kleider für ihre Puppen. Das ist Kira hat ein Interesse, und dass die wichtigste Sache — Talent in Modedesign.

Wer ist Kira Plastinina

Cyrus wurde in Moskau am 1. Juli 1992 in einer wohlhabenden Familie von Tatiana und Sergej Plastinina geboren. Staats Familie wird bei 700.000.000 $ geschätzt. Allerdings hat Cyrus nicht eine Geisel, um Wohlstand zu werden, und von der Kindheit wurde für seinen Platz im Leben suchen. Sie liebt Tiere, genießt Reiten, «erzieht» die vietnamesische porosёnochka Danielle. Lieblingsbuch ist «Der Fänger im Roggen». Musikalischen Vorlieben: Rihanna, Fall Out Boy, Blink-182. Er liebt es, ein leckeres Essen, aber unbeschadet der Figuren. Sie liebt Steak, frischen Apfel, Pistazieneis, Softdrink Pina Colada, Bitterschokolade.

Schöpfung

Die Haupttätigkeit der Kira Plastinina, ist der ursprüngliche Entwurf helle nette Kleidung für stilvolle Mädchen. Cyrus selbst beschreibt ihren Stil als Kunst-Glamour-sportive casual. Junge Designer nicht setzte sich in die engen Grenzen der stilistischen Bild. Es funktioniert auf unterschiedliche Weise, je nach Stimmung und Welttrends. Aber sie hat eine strenge Regel — verwendet, wenn Schneiderei feinsten Stoffen und Materialien. Kleidung kann lustig und ein wenig absurd, aber es sollte ungleichmäßige Rhythmus des modernen Jugendstandhalten. Ziehen Sie nicht, nicht reiben, nicht brechen, Farbe und Stil nicht verlieren.

Als Designer Plastinina sehr fruchtbar. Ihre Energie reicht für die regelmäßige Aktualisierung der Sammlungen. Anders als viele Designer, trägt uns, Cyrus ihre Kleider und ist nicht schüchtern extravaganten Stil. In der Sammlung kann man Kleidung für die Partei und für die romantische Begegnung zu wählen, und für den Alltag gibt es eine Modellschule. Ein wichtiges Merkmal der Sammlung von Kleidung von Kira Plastinina — der günstige Preis mit guter Qualität und exklusives Design.

Cyrus ist nicht nur eine direkte kooperiert mit der «goldenen Jugend». Sie hat eine Kette von Läden, wo Kleider kann von jedermann erworben werden. Die Stores erstellt eine entspannte Atmosphäre, können Sie entspannen, lesen eine Zeitschrift, höflich beraten mit erfahrenen Experten auf dem Gebiet der Mode.

Arbeit

Der erste Höhepunkt in einer Karriere Kira Plastinina hat sich zu einer «Fabrik der Sterne 7» im Jahr 2007. Cyrus wurde die offizielle Designer des Projekts, hob die Kostüme für das Berichts Konzert. Und viele Hersteller waren mit ihrer Kleidung. Im selben Jahr, in «American Star» stellt eine Sammlung von Designer-Kleidung von Kira Plastinina auf der Fashion Week in Moskau.

Im Laufe der Zeit, der Name und Vorname des Kira wurde Marke «Kira Plastinina». Die Entwicklung der Marke investiert zehn Millionen Dollar. Im Moment ist Cyrus S. die Person, mit 120 Geschäften des Unternehmens in Russland, Weißrussland, der Ukraine, den USA, China, Großbritannien, Italien, den Philippinen (Daten für 2011). Die wichtigsten Produktionsstandorte befinden sich in Russland und China. Aber der Stoff ist hauptsächlich in Mekka der Modebranche erworben — Italien. Bei der Schaffung der neuen Kollektionen beteiligt sind professionelle Designer, Schneiderinnen, Schneider. Und an diesem Punkt Cyrus bietet Design-Konzept baut eine Generallinie der neuen Kollektion. Der Haupttätigkeitsbereich — Jugend-T-Shirts, Sweatshirts, Tops, Hosen, Röcke, sehr gute Jeans mutige Farbvariationen. Außerdem entwickelt und Zubehör: Schmuck, Handtaschen, Schuhe, etc.

Im Jahr 2007 die Werbekampagne zur Förderung der Designer-Kleidung von Kira Plastinina teilgenommen Stars der Welt Parteien und einer der reichsten Frauen der Welt Paris Hilton. Ihr Gebühr nach inoffiziellen Informationen von 2 Millionen Dollar. Das Debüt auf dem internationalen Podium im September 2008 an der Mailänder Modewoche. Jetzt Cyrus studiert in anglo-amerikanischen Schule in Moskau, die Kombination seines Studiums mit den Dingen, die Sie lieben. Die Pläne — in London School of Design und Kunst zu studieren.