Wie oft kann man in Analverkehr?


Jetzt, wo die Menschen aufgehört, wie Puritaner über Sex zu reden im Detail. Paare sind ständig bemüht, neue Positionen und versuchen, Ihr Sexualleben zu diversifizieren. Und wenn Oralsex ist jetzt für alle, ist nicht neu, es ist eine bekannte Analsex ist nicht alles. Die Tatsache, dass viele Frauen Angst, in einer solchen sexuellen Aktivitäten zu engagieren. Oft geschieht dies, weil Frauen nicht genug über Analsex kennen. Daher kann, wenn ein Mann bietet seine geliebte Kapitulation wie Freuden, beginnt die Frau zu erleben, ob als häufig in Analverkehr.

Analsex Ihrer Wahl

Erstens ist es erwähnenswert, dass man oft in Analverkehr, wenn sie nicht das Gefühl, keine Beschwerden. Denken Sie daran, dass jede Art von Sex kann und sollte nur mit dem gegenseitigen Wunsch umzugehen. Deshalb, wenn Sie nicht möchten, dass in Analverkehr, weil Sie nicht erschrecken fühlen oder Angst vor der Möglichkeit der Vertrags einer Infektion, sondern einfach, weil Sie nicht wollen, dies zu tun, die Sie nicht brauchen, um sich zu zwingen. In einem anderen Fall, können Sie in Analsex eingreifen, wenn Sie wollen. Aber natürlich, wenn Sie so viel Freude jeden Tag zu wählen, scheint es wahrscheinlich, dass die später Probleme mit Schließmuskel zu starten — es wird immer in einem entspannten Zustand, die eine Folge der Stuhlinkontinenz ist sein. Aber dies geschieht nur, wenn in Analsex beschäftigt auf einer täglichen Basis, und mehr als einmal.

Opfern Sie nicht

Wie oft haben Sie in Analverkehr, hängt auch von Ihrer Gefühle. Wenn Sie das Gefühl, dass beim Geschlechtsverkehr schmerzhaft und unangenehm, dann in den Anus und um ihn herum gibt es Risse und Wunden, dann wird die folgende ähnliche Geschlechtsverkehr ist besser zu warten. Denken Sie daran, dass Sie ihre Gesundheit opfern kann aus Gründen der Wunsch eines jungen Mannes. Zunächst müssen Sie befürchten, dass mit Ihrem Körper und der Körper war alles gut. Daher, wenn Sie schwere Reizungen und Schmerzen in den Anus bemerken, müssen Sie zuerst alle Wunden, und, dass sie nicht nur mit einer Kruste bedeckt und vollständig geheilt ist. Während der nächsten Geschlechtsverkehr, bei dem Sie sich entscheiden, Anal-Sex zu tun, verwenden mehr Schmiermittel, um nicht die Haut zu traumatisieren.

Anal-Sex und Hämorrhoiden

Viele Menschen fragen sich, wie oft Analsex kann mit Hämorrhoiden geübt werden. In diesem Fall wird das Original ist am besten, einen Arzt zu konsultieren. Wenn er denkt, dass es möglich ist, dann lassen Sie sich manchmal diese Art von Komfort. Aber denken Sie daran, dass bei der geringsten Gefühl von Unbehagen, Schmerz und dergleichen sofort zu stoppen Geschlechtsverkehr. Sie können aber auch Komplikationen, die zu unangenehmen Folgen führen zu starten.

Sex ohne Angst

Viele Frauen haben Angst, in Analverkehr, weil sie nicht das Gefühl, gutes Gefühl. Häufige Geschlechtsverkehr wird Ihnen helfen, solche Ängste loszuwerden. Natürlich, es ist nicht verwunderlich, da den Anus ein wenig strecken, und Sie werden nicht mehr das Gefühl, dass die Beschwerden und Schmerzen, die in der ersten Amtshandlungen des Analsex erfahren sind. Also, wenn Sie lernen, wie man schnell mit dem Gefühl des Analsex möchten, können Sie mit ihnen umzugehen, wenn Sie bestellen möchten.

By the way, schließlich anzumerken, dass sehr oft Frauen nicht Freude an Analsex wegen ihrer Angst bekommen werden. Dies ist nicht überraschend, da das Mädchen, nach dem Lesen Horror im Internet und nach Anhörung Freunden, für Analsex zu gehen, als ob auf eine Strafe. Sie schienen sich zu dem Mann von Anfang einzurichten opfern das würde weh schlecht, man muss nur durchzuhalten. Das ist falsch! Sie müssen nicht, etwas zu ertragen, und wenn wir diesen Schritt, sollten Sie Spaß mit dem Mann zu haben. So beim Analsex versuchen verschiedenen Posen und Schmiermittel, immer über das, was Sie glauben, zu reden und dann werden Sie in der Lage, in Analsex häufig und mit Freude, und nicht eingreifen, um eine sexuelle Handlung in der Qual zu machen.